Apple verschickt Keynote-Einladungen und kündigt Stream an

WWDC 2020 Einladung - Apple

Apple hat heute die offiziellen Einladungen an Medienvertreter zur diesjährigen WWDC 2020 verschickt. Zugleich wurde bestätigt, dass die Veranstaltung auch auf Apples Website, via Apple TV und der Developer-App zu sehen sein wird. Unklar ist jedoch, ob wir tatsächlich eine Live-Veranstaltung sehen werden.

Apple hat die Einladungen an die Vertreter der Presse zur diesjährigen Keynote der WWDC 2020 auf den Weg gebracht. Die Veranstaltung wird im Stream zu sehen sein, dies wird über die Event-Website von Apple möglich sein.
Alternativ wird der Stream auch auf dem Apple TV angeboten, zudem wird er in der Developer-App von Apple verfügbar sein.

Apple hält die Keynote und die ganze WWDC in diesem Jahr erstmals komplett online ab

Die Übertragung wird aus dem Apple Park gesendet, der Stream startet am kommenden Montag um 19:00 Uhr deutscher Zeit. Nicht ganz sicher ist, wie viele Teile der Veranstaltung tatsächlich live sein werden.

Denkbar wäre, dass weite Teile der Keynote im Vorfeld aufgezeichnet wurden, dieses Jahr dürfte Apple in noch größerem Ausmaß auf eingespielte Videos setzen. Apple hält die WWDC 2020 aufgrund der Corona-Pandemie rein virtuell ab, das gilt nicht nur für die Keynote, auch die Workshops im Laufe der Woche laufen nur per Webcast.

Apple wird auf der WWDC die nächsten Versionen von iOS, iPadOS, macOS und Co. vorstellen, möglich und als Gegenstand von Gerüchten diskutiert, ist darüber hinaus die Ankündigung eines neuen iMac, Apfelpage.de berichtete und des Wechsels hin zu ARM-Prozessoren am Mac.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "Apple verschickt Keynote-Einladungen und kündigt Stream an"

  1. Joergen44 15. Juni 2020 um 20:35 Uhr ·
    Früh gemeldet 😂😂😂😂🤦🏻‍♂️war um 19 h
    iLike 15
    • Roman van Genabith 15. Juni 2020 um 20:55 Uhr ·
      Und welchen Vorteil hast du daraus gewonnen, schon eine Stunde früher über eine Veranstaltung, deren Datum und Zeit bereits bekannt war, informiert worden zu sein? ;)
      iLike 12
  2. tutufloat 15. Juni 2020 um 21:42 Uhr ·
    Joergen hat recht. Roman, du meldest alles nach allen anderen. 365 Tage im Jahr zu spät. Weil du alles nur woanders abschreibst.
    iLike 16
    • Roman van Genabith 15. Juni 2020 um 21:43 Uhr ·
      Wir berichten dann, wenn es uns geboten erscheint.
      iLike 5
      • tutufloat 15. Juni 2020 um 21:44 Uhr ·
        Ah der vornehme Herr macht auf arrogant
        iLike 14
      • Chris 15. Juni 2020 um 22:18 Uhr ·
        Geht’s Dir nun besser?
        iLike 1
    • wixXxa 16. Juni 2020 um 14:03 Uhr ·
      hier wird nur abgeschrieben 😂
      iLike 0
  3. tutufloat 15. Juni 2020 um 21:43 Uhr ·
    Joergen hat recht. Du schreibst 365 Tage nur ab überall.
    iLike 10
  4. Leon 15. Juni 2020 um 22:14 Uhr ·
    Also ich finde ihr macht das super. Egal ob es jetzt eine Stunde früher oder später kommt. Wollt ihr Infos immer als aller erstes seid ihr hier denke ich falsch aber ich Waage zu behaupten, dass die auch nicht der Anspruch dieser Seite ist. Schaut euch dann lieber bei 9to5 Mac oder anderen englisch sprachigen angeboten um.
    iLike 9
  5. Fabio B. 15. Juni 2020 um 22:41 Uhr ·
    Fände ich schade wenn der Stream nicht auf YouTube zu sehen ist. Das hat doch letzten September super gekappt. Da waren über 2 Mio Zuschauer live dabei.
    iLike 1
  6. 12punkt1cicero 15. Juni 2020 um 23:12 Uhr ·
    Leute das ist kostenlos,wenn ihr dafür bezahlen würdet und dann meckert kann ich das verstehen,aber so kann ich nur sagen schaut woanders ?
    iLike 6
    • Mac89 16. Juni 2020 um 06:31 Uhr ·
      Das finde ich auch wobei ich finde das sienihre arbeit super machen. Ich habe alles im Überblick und muss nicht extra im Netz suchen. Klar gibt es andere apps die auch push Benachrichtigungen haben aber mir gefiel diese Seite am besten und bin seit Jahren ein aufmerksamer Leser von den Jungs hier. :)
      iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.