#apnp: iTunes goes Windows Store | AirPort ist tot | Wie wichtig ist 3D Touch? #apnp vom 27.04. 2018

Apfelpage Night Push #apnp thumb

Nein man! Ich will noch nicht gehen. Ich will noch .n bisschen tanzen – komm schon alter, is doch noch nich so spät. Lass uns noch ein bisschen tanzen!

Spricht für sich selbst, unser Song des Tages auf Apple Music.

Und damit willkommen! Alle haben Wochenende, nur ich noch nicht. Kein Feierabend für den Nimmermüden. Aber… das ist die Pflicht.

Von Einsteigern

Apple hat es mal geschafft, sein iTunes für Windows-Nutzer in deren Store zu bringen, man mag begeistert Beifall klatschen. Wichtiger noch: Jetzt können auch Nutzer der S-Version endlich iTunes laden. – Viel Spaß!

Von Aussteigern

Apple hat außerdem den AirPort-Routern endgültig den Stecker gezogen. Überraschend kommt der Schritt nicht, wenn auch einige etwas traurig sind.

iPhone 2018: Wirklich, wirklich kein 3D Touch?

Über den Nutzen von 3D Touch kann man sich streiten, Tatsache ist: Einige fahren  drauf ab, andere lässt es kalt. Das iPhone 2018 kommt wohl in jedem Fall ganz ohne, dafür wird das Display härter, ist doch auch was.

Aus der Redaktion: Lukas beobachtet den Apple-Style in München

Jo, ich war also in München, nicht jedoch wegen Apple, sondern weil mein Bruder die Bayern live sehen wollte. Es war ja schließlich Champions League Halbfinale, ihr wisst schon. Nun, ich habe die Zeit etwas anders genutzt, nämlich den Tesla und Apple Store besucht. Der Fanboy in mir muss dies einfach in jeder Stadt tun. Tesla hatte leider schon zu um 18:00, also ging es ab zu Apple.

Mich traf allerdings fast der Schlag am Eingang. Denn außer dem schicken grünen Blatt beim großen Apple Logo konnte ich gleich schon die roten iPhones erspähen, die zu meiner Enttäuschung richtig unschön aussahen.

Im Ernst: Apple hat es mit der roten Farbe dieses Mal verbockt. Fragt mich nicht warum, aber die iPhone 7 RED waren um Welten besser, schade eigentlich. Und noch eine Sache ist mir in München im Zusammenhang mit Apple aufgefallen: Mein Gott tragen dort viele AirPods. Ich konnte es kaum fassen. Beim Überqueren des Marienplatz kann man bestimmt mehr als fünf Leute antreffen, die mit Apples kabellosen Kopfhörer telefonieren oder Musik hören. Krass eigentlich. Oder wie ist das bei euch? Liegt meine begeisterte Beobachtung nur daran, dass ich aus einem Dorf mit 7.500 Einwohnern komme?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.