Home » Gerüchte » AirTags auf der Keynote? Leak zeigt angebliches Zubehör zum Zubehör

AirTags auf der Keynote? Leak zeigt angebliches Zubehör zum Zubehör

AirTag - 9to5Mac

Da noch immer die  Möglichkeit besteht, dass heute Abend die AirTags vorgestellt werden, ist es nicht weiter verwunderlich, dass es auch noch einmal neue Gerüchte im Vorfeld der Keynote gibt. Diese betreffen aktuell das Zubehör zum Zubehör: Also die Vorrichtung zur Befestigung der AirTags an einem zu suchenden Gegenstand, sowie eine entsprechende Tasche.

Apple wird heute Abend zwar mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die neuen Apple Silicon-MacBooks vorstellen, was aber darüber hinaus präsentiert werden könnte, ist noch offen. Die Vermutungen gehen aber in Richtung der AirTags, die noch immer ausstehen. Entsprechend machen im Vorfeld der Veranstaltung auch neue Leaks die Runde, die dieses Gadget zum Thema haben.

Diese betreffen diesmal nicht die AirTags selbst, sondern die Tasche, in die sie gesteckt werden können, sowie einen Ring, mit dem sie an einem zu überwachenden Gegenstand befestigt werden sollen. Der Leaker deutet allerdings auf dem Kurznachrichtendienst Twitter selbst an, eine gesunde Skepsis diesem Leak gegenüber zu hegen.

Vor einigen Monaten waren wie damals berichtet erstmals Gerüchte aufgetaucht, wonach dieses Zubehör nicht mit den AirTags geliefert, sondern separat zu erwerben sein soll, was seitens der Kunden nur auf wenig Begeisterung stoßen dürfte, denn die AirTags selbst wären so ohne jede Möglichkeit der Anbringung nur begrenzt nützlich.

Kommen heute Abend auch AirPods Studio?

Neben den neuen Macs und den AirTags kamen zuletzt auch wieder Gerüchte auf, Apple könnte die neuen AirPods Studio auf dem Event vorstellen, wie wir in einer weiteren Meldung berichtet hatten.

Was davon zu halten ist, lässt sich schwer sagen. Davor hatte es verschiedentlich geheißen, Apple habe die AirPods Studio nicht rechtzeitig für einen Marktstart noch in diesem Jahr fertig entwickeln können. Sie wurden daher eher für kommenden März erwartet. Heute Abend wissen wir hierzu mehr.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "AirTags auf der Keynote? Leak zeigt angebliches Zubehör zum Zubehör"

  1. Fritz 10. November 2020 um 10:49 Uhr · Antworten
    Da kommt gar nix!
    iLike 11
  2. Fabio B. 10. November 2020 um 11:03 Uhr · Antworten
    One more thing klingt irgendwie stark danach als wären des bloß die Macs. Aber freuen würde es mich natürlich.
    iLike 3
  3. Daniel 10. November 2020 um 11:23 Uhr · Antworten
    Ich frage mich seit Wochen warum ist von den iPhones Monate vor der Keynote alle techn. Details geleaked, bekannt und „veröffentlicht“. Aber wenn es um andere Geräte wie die deutlich interressanteren neuen ARMBooks oder Airtags geht, tappen viele im dunkeln und es gibt immer nur Spekulationen (könnte – könnte nicht – vielleicht doch…)
    iLike 5
  4. bestfx 11. November 2020 um 21:35 Uhr · Antworten
    War wieder nix mit den Air Tag🤷🏻‍♂️
    iLike 1
    • bestfx 11. November 2020 um 21:36 Uhr · Antworten
      War wieder nix mit den Air Tags 🤷🏻‍♂️
      iLike 0