Ab heute: Amazon überträgt die Bundesliga im Audiostream

Amazon Echo mit Alexa - Amazon

Der Ball rollt wieder und ab dieser Saison können Fans die Spiele kostenlos verfolgen – in Ton – und als Amazon-Kunde. Dennoch: Amazon hat hier die Bezahlschranke verschwinden lassen.

Mit Fußballrechten lässt sich eine Menge Geld verdienen, auf Seiten der Fußballliga – und viel Geld ausgeben, bei den Medienpartnern. Amazon hält bereits seit einiger Zeit die Rechte an der Audioübertragung der Bundesliga, zunächst konnten aber nur Abonnenten von Amazon Music Unlimited von diesem Angebot profitieren.

Später dann hatte Amazon die Spiele auch Kunden mit einem Amazon Prime-Abo zur Verfügung gestellt, doch nun ist die Bezahlschranke vollständig gefallen. Ab dieser Saison können alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga sowie die Pokalspiele bei Amazon gestreamt werden, dazu kommt eine grundlegende Vor- und Nachberichterstattung.

Amazon streamt Bundesliga ab sofort kostenlos

Amazon schreibt zu der Änderung in einer Pressemitteilung:

Ab sofort können alle Amazon-Kunden die Spiele der Bundesliga, 2. Bundesliga, des DFB-Pokals sowie alle Begegnungen der deutschen Teams in der UEFA Champions League per Audio-Stream live verfolgen.

Zum Start der neuen Fußballoffensive hat Amazon auch einen neuen Skill für Alexa bereitgestellt: Der Befehl „Alexa! Öffne Live-Fußball“ öffnet ihn, anschließend können die verschiedenen Begegnungen per Sprachkommando aufgerufen werden. Eine Übersicht über die verfügbaren Kommandos hat Amazon hier zusammengestellt.

Einzige Voraussetzung zum Streamen der Spiele ist jetzt noch ein Amazon-Konto sowie ein passendes Abspielgerät. Die Alexa-Befehle funktionieren am Fire TV Stick, den diversen Echos sowie den diversen Modellen der Fire Tablets. Die Qualität der Reportagen kann sich zwar mit den ikonischen Reportern der ARD-Bundesligakonferenz nicht ganz messen, ist aber ordentlich. Auch hier haben sich schon einige Kommentatoren mit Wiedererkennungswert etabliert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Ab heute: Amazon überträgt die Bundesliga im Audiostream"

  1. Tom 17. August 2019 um 02:40 Uhr ·
    Denkt doch mal darüber nach, ob man dieses Forum hier nicht umbenennen sollte. Mein Vorschlag: „Viel nicht-Apple-relevanter-Mist mit noch mehr Links an denen wir mitverdienen, welche aber auch nichts mit Apple zu tun haben“.
    iLike 4
    • nkl.dr 17. August 2019 um 08:52 Uhr ·
      Oh Gott 🤦🏼‍♂️
      iLike 5
    • walbri 17. August 2019 um 10:10 Uhr ·
      Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden? Alle Apple Foren kümmern sich auch um den Blick über den Tellerrand hinaus. Überlies es einfach und verschone uns hier mit Deinen Ergüssen…
      iLike 3
    • Mahmud 17. August 2019 um 12:09 Uhr ·
      Oh wei oh wei oh wei. Das macht jedes andere Apple forum das ich kenne
      iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.