WatchOS 5.3 mit Walkie-Talkie/EKG in Kanada und Singapur, macOS Mojave 10.14.6 und tvOS 12.4 veröffentlicht

Soeben hat Apple die Version 5.3 von watchOS für alle Nutzer veröffentlicht. Das Update bringt die Walkie-Talkie Funktion zurück und rollt die EKG Funktion in zwei weiteren Staaten aus.

Auch iOS 12.4, macOS Mojave 10.14.6, tvOS 12.4 und ein Update für ältere Apple TVs wurden soeben freigegeben.

Die EKG App wird ab sofort auch in Kanada und Singapur angeboten. Mit dem Update auf watchOS 5.3 rollt Apple den Dienst, der in den meisten Ländern Europas schon am Start ist, weltweit weiter aus.

Sicherheitslücke bei Walkie-Talkie gelöst

Wie wir berichtet hatten, musste Apple vor knapp eineinhalb Wochen die Walkie-Talkie Funktion auf den Apple Watches deaktivieren. Eine Sicherheitslücke sorgte dafür, dass die Nutzer spionartig abgehört werden konnten, obwohl man die Funktion gar nicht aktiv benutzte. Ähnliche Bugs gab es schon einmal bei FaceTime.

Mit dem heutigen Update auf watchOS 5.3 kommt die Funktion aber zurück.

Falls wir weitere Neuerungen für euch haben, berichten wir sofort.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.