Home » Betriebssystem » Was kommt noch? Apple arbeitet an neuen iOS 8 Updates

Was kommt noch? Apple arbeitet an neuen iOS 8 Updates

Apple ist bereits sehr früh dran an der Entwicklung von iOS 8.1, iOS 8.2 und sogar iOS 8.3. Das zeigen die aktuellen Aufrufszahlen auf US-Webseiten. Für gewöhnlich bringen diese Aktualisierungen stets neue Funktionen, nicht nur Fehlerbehebungen auf das iPhone, den iPod und das iPad. Zeit für einen Blick in die noch etwas angestaubte Glaskugel.

8-2-9to5

Ihr erinnert euch ja sicher noch an die Spekulationen über einen Split-Screen Modus für iPads. Selbst der Code der iOS 8 Beta deutete darauf hin. Zwar könnte Apple die Versuche aus welchem Grund auch immer über Bord geworfen haben, doch eine Präsentation dieser Funktion auf dem iPad-Event im Oktober ist ebenso gut möglich. Da zwei Apps gleichzeitig einen guten Prozessor benötigen, halten wir es nicht für unwahrscheinlich, dass der Split-Screen-Modus den neuen iPads oder gar dem mutmaßlichen iPad Pro vorbehalten ist.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Außerdem müsste Apple über ein iOS-Update noch das bargeldlose Bezahlen im Oktober für die US-Nutzer freischalten, ebenso wie der Umgang mit der Apple Watch auch noch eine Aktualisierung softwareseitig benötigt. Nicht zuletzt stehen auch noch Verbesserungen in der Karten-Applikation ins Haus, wie 9to5Mac berichtet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

30 Kommentare zu dem Artikel "Was kommt noch? Apple arbeitet an neuen iOS 8 Updates"

  1. Springman 29. September 2014 um 18:11 Uhr ·
    Und was noch toll wäre das man endlich mal seinen eigenen Klingelton festlegen kann ohne die großen Umwege über iTunes und wie damals in einer Ganz frühen Version wo man Apps die man nicht mehr haben möchte komplett ausblenden kann
    iLike 19
    • Tim07 29. September 2014 um 18:17 Uhr ·
      GarageBand
      iLike 6
      • Franz Speck 29. September 2014 um 18:52 Uhr ·
        Bloß nicht GarageBand, denn dann bekommt man den eigenen Klingelton nur mehr über Umwege vom Gerät. Ringtone Maker ist okay!
        iLike 2
      • Munsje 29. September 2014 um 21:23 Uhr ·
        @ Franz Speck, geht doch ganz einfach über iTunes oder war dieser Umweg gemeint? Ist das beim Ringtone Maker anders? Den habe ich nämlich noch nie genutzt, deshalb meine Frage.
        iLike 0
      • Franz Speck 29. September 2014 um 21:32 Uhr ·
        @Munsje: Guck doch mal im Internet nach, dann wirst du sehen, dass man bisher diese selbst erstellten Klingeltöne nicht mehr vom iPhone bekam ohne Hilfsmittel. Beim Ringtone Maker geht das ganz normal über iTunes. Wobei man sich ein paar Minuten mit dem Programm beschäftigen muss, damit man das alles hinkriegt. Die Töne, die mit GarageBand erstellt werden, scheinen nicht bei den Tönen am PC auf. Die findet man unter Apps und kann man hinzufügen, aber die gehen nicht mehr weg! Vielleicht ist das unter dem Mac anders? Denke aber nicht. Ich musste das mit iFunBox wieder wegmachen. Echt nicht einfach für mich gewesen. Ringtone Maker ist eh Freeware.
        iLike 4
      • Munsje 29. September 2014 um 21:39 Uhr ·
        @Franz Speck scheint dann wirklich mit dem Mac anders zu sein. Habe den Ton ganz normal unter Töne abgespeichert und er lässt sich dort auch einfach entfernen. Hab’s gerade extra nochmal getestet um nix falsches zu sagen. Aber Danke für die Info, ist gut zu wissen für alle die keinen Mac besitzen.
        iLike 2
      • Franz Speck 29. September 2014 um 21:47 Uhr ·
        Ob das was mit iOS 8 zu tun? Vielleicht bin ich mal wieder mutig irgendwann.
        iLike 0
      • Munsje 29. September 2014 um 21:54 Uhr ·
        Ne das glaub ich nicht, hab auch noch ios 7, werde auch noch warten mit dem Update da ich noch das 4s besitze und nachdem was man so liest ist wohl Geduld angesagt.
        iLike 3
      • Franz Speck 29. September 2014 um 22:02 Uhr ·
        Verstehe! Geht mich ja nix an, aber was man so liest, haben auch andere, die sogar ein 5S und 6er haben, solche Probleme, während andere ein 4S haben, das rund läuft. +++ Also auf meinem 5S und Air läuft alles prima, bis auf ein paar Bugbabys. Aber das ist echt harmlos. Aber wenn dir dein Gefühl sagt, zu warten, ist es vielleicht besser ;-)
        iLike 0
    • Munsje 29. September 2014 um 22:14 Uhr ·
      Ja da hast Du recht, einfach so ein Gefühlsding. Aber freut mich für Dich wenn alles rund läuft :-)
      iLike 1
    • Chris DE 29. September 2014 um 23:40 Uhr ·
      Mir würde es schon reichen wenn man VERNÜNFTIGE Klingeltöne in iTunes direkt auf den gerät kaufen könnte. Aber man kann Nur alles durch gehen aber nicht mal danach suchen oder ich bin so doof dafür.
      iLike 0
      • Munsje 30. September 2014 um 05:47 Uhr ·
        Wahrscheinlich nicht doof sondern nur noch nicht gefunden, gibt ja auch so viele Funktionen die kann man gar nicht alle kennen. Du kannst Töne im iTunes Store kaufen, auf die Lupe gehen Klingeltöne eingeben und dann auf den Reiter Alle und dort findest Du die Töne und kannst sie auch kaufen.
        iLike 0
  2. Ri 29. September 2014 um 18:20 Uhr ·
    Wäre nice, wenn diese verdammten Bugs endlich mal weg sind… und das iPhone 5S endlich wieder ordentlich läuft.
    iLike 11
    • Franz Speck 29. September 2014 um 18:54 Uhr ·
      Komisch, meins läuft einwandfrei.
      iLike 15
      • Hi 29. September 2014 um 19:17 Uhr ·
        Meins läuft auch nicht rund. Insbesondere im WLAN häkelt Safari und alles andere, was Internet benötigt. Am Router liegst definitiv nicht, denn am PC läuft alles superschnell.
        iLike 15
    • Felix 29. September 2014 um 23:28 Uhr ·
      Jedes iPhone ist so schlau wie sein Benutzer xD
      iLike 1
  3. Marco 29. September 2014 um 20:20 Uhr ·
    Cool
    iLike 1
  4. Flo 29. September 2014 um 21:41 Uhr ·
    Was is eig mit dem apple radio
    iLike 1
    • Benjamin 29. September 2014 um 22:47 Uhr ·
      Das soll(te) laut Apple Anfang 2014 in Deutschland gelauncht werden…
      iLike 0
  5. Stefan 29. September 2014 um 22:33 Uhr ·
    iOS8 ruckelt auf dem iPad Air. Nur bei der App Safari. Bitte beheben Apple.
    iLike 0
  6. Glaruk 29. September 2014 um 22:36 Uhr ·
    Airprint seit iOS 8 praktisch nicht mehr funktionsfähig. Die Standortfreigabe ist auch extrem instabil und und und… Apple auf dem Weg wie Google und Microsoft. Echt erbärmlich!
    iLike 1
    • Michi 30. September 2014 um 05:05 Uhr ·
      Was ein Blödsinn! Der Fehler sitzt vor dem Display
      iLike 0
      • Glaruk 30. September 2014 um 08:45 Uhr ·
        Dann kuck mal ins Apple Support-Forum, Du Schlaumeier!
        iLike 1
  7. Benjamin 29. September 2014 um 22:47 Uhr ·
    iPhone 4S mit iOS 8.0.2: Nachrichten App hängt sich regelmäßig auf und stützt dann ab. Hat das noch jemand?
    iLike 0
  8. Nils 29. September 2014 um 23:05 Uhr ·
    Kann seit dem Update auf iOS8 (iPhone 5) keinen Ton mehr auf Websiten hören, egal ob über Safari oder Facebook App (normale Videos auf fb funktionieren). Habt ihr eine Idee?
    iLike 0
  9. mak 30. September 2014 um 00:02 Uhr ·
    Normalerweise arbeitet man an einer neuen Version bereits, bevor die aktuelle auf den Markt kommt. Was daran ist überraschend? Es glaubt doch wohl niemand wirklich, dass man sich in der Softwareentwicklung eine Entwicklungspause gönnen kann. Die machen ja nicht den Laden dicht, wenn WIR eine neue Version bekommen. Zu der Zeit ist es für die Entwickler schon ein »alter Hut«. Und die Bezeichnung »neue Updates« finde ich lustig. Alte wollen wir auch lieber gar nicht. :-)
    iLike 2
  10. uwe58 30. September 2014 um 07:32 Uhr ·
    Habe das iPhone 4 auf iOS8 am laufen. Läuft einwandfrei.Ebenso iPhone 5 und 5s, ev. stimmt der Spruch eben doch, „auch ein dummes Huhn, findet mal ein Korn“
    iLike 0
  11. Stixi65 30. September 2014 um 08:39 Uhr ·
    Ein ordentliches Fotomanagement (Dateistruktur) wäre überfällig. Samsungbesitzer lachen mich schon aus. Möchte Projekte in einem Ordner sammeln (ohne dass es in einem Haupordner liegt) und nach Abschluss des Projektes den ganzen Ordner auf dem PC archivieren. Android kann das, was ich als (noch) Iphonefan der ersten Stunde sehr bedauer.
    iLike 1
  12. a.b.c. 30. September 2014 um 10:30 Uhr ·
    Ständig neue Bugs in iOS 8x, aber das Downgrade auf iOS 7x unterbinden!? Langsam rudert Apple nur noch wirr mit ihrer OS-Mobil Politik herum. Schade für eine -ansich- tolle Firma, wie sie Apple einmal war:(
    iLike 3
  13. Jkonymus 30. September 2014 um 17:39 Uhr ·
    Mein iPhone 5s Akku ist plötzlich von 50% auf 35% inerhalb von 5 min. :( leider erst seit dem Update… Schon komisch
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.