Home » Betriebssystem » visionOS 2: Diese Detailverbesserungen bekommt die Brille

visionOS 2: Diese Detailverbesserungen bekommt die Brille

visionOS 2.0

visionOS 2 erhielt nur recht wenig Aufmerksamkeit während der Keynote: So groß ist das Update nicht und das mag manche enttäuschen, aber Apple hat die Aufmerksamkeit zuletzt spürbar auf andere Themen gelenkt. Einige interessante Neuerungen zu visionOS 2 gibt es aber doch.

Apple hat gestern auch visionOS 2 vorgestellt, hier einige grundlegende Fakten. Das Update für die Brille fiel eher enttäuschend aus: visionOS 2 ist das erste große Update für das derzeit innovativste Apple-Gadget, das allerdings noch deutlich Luft nach oben hat, soll es ein neues VR-Zeitalter begründen. Dementsprechend hatten sich Beobachter ein umfassendes Paket erhofft, das nun nicht kam.

visionOS 2 bessert an einigen Stellen nach

Einige sinnvolle Verbesserungen gibt es aber doch: So werden verbundene Hardwaretastaturen nun auch in Umgebungen eingebettet. Wer am Magic Keyboard oder dem MacBook arbeitet, sieht die Tastatur nun auch in einer ausgewählten Umgebung, also etwa am Strand oder auf dem Mond, das war zuvor nicht der Fall.

Der Home-Bildschirm von visionOS kann nun bearbeitet werden, Nutzer können also auch die Ansicht der App-Icons anpassen, das bezieht sich auch auf iPad-Apps, die zuvor immer im Ordner für kompatible Apps zu finden waren. Diese können jetzt auch aus diesem entnommen und an beliebiger Position in der Home-View eingefügt werden.

Und zuletzt sollen sich Videos in Safari deutlich besser machen. Filme im Browser sollen nun in jeder Umgebung eine deutlich bessere Figur machen.

visionOS 2 liegt aktuell in einer ersten Beta für Entwickler vor, die finale Version folgt im Herbst für alle Nutzer.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "visionOS 2: Diese Detailverbesserungen bekommt die Brille"

  1. iLutz 11. Juni 2024 um 23:13 Uhr · Antworten
    Schade ich dachte wir kommen schon zum Verkaufsstart am 12.7 dieses update, schade das KI alles überschattet aber hoffe es kommt auch Vison OS 3.0 zu gute
    iLike 0
  2. RR703XY 12. Juni 2024 um 10:49 Uhr · Antworten
    Wenn diese Brille eine Zukunft haben soll, dann müssen die Entwickler mit einbezogen werden. Einige haben ja schon abgesagt. Des Weiteren sollte der M2 Chip gegen M3, M4 oder Mx austauschbar sein. Meinetwegen bei Apple. Hintergrund wäre aus meiner Sicht das kommende Apple Brillen eher abgespeckt werden in Hinblick auf Sensoren, also einfacher gebaut werden. Zielführende und umweltfreundlicher wäre also, wenn die Chips der jeweils Neuesten Generationen einbaubar wären. Wahrscheinlich nur ein Wunsch. Ob Apple jemals über so etwas nachdenkt?
    iLike 0
    • iLutz 12. Juni 2024 um 22:57 Uhr · Antworten
      austauschbare chips habe ich mir schon für mein i mac pro gewünscht oder das Mutterbrett austauschen und so ist man von Intel auf dem m1 Chip aber das wird es nicht geben viel zu aufwändig und apple will ganze Gräte verkaufen sie tauschen dann selber aus und nennen die Produkte dann SE
      iLike 0
  3. Gast1 12. Juni 2024 um 13:13 Uhr · Antworten
    RR703XY….Apple ist ein Aktien Unternehmen. Da gibt es viele Investoren die jedes Quartal + in der Kasse sehen wollen. Jetzt frag dich ob Apple über steckbare Chips nachdenkt. Oder bei der gerade vorgestellten KI wieviel Altgeräte das noch können. Außerdem interessiert es außerhalb von Deutschland keine Sa.. ob es umweltfreundlich oder CO2 Neutral ist. Den firlefanz leisten nur wir uns in D , aber auch nicht mehr lange. Windkraft stark rückläufig , Solar wird deutlich billiger , WP Gesetze werden bald zurückgenommen , Verbrenneraus 2035 wird zurückgenommen. Ich hoffe man besinnt sich wieder die Kernkraft zu nutzen, Fahrradwege werden wieder reduziert und die Grünen fallen zur Wahl 2025 unter 5%.
    iLike 0
    • VideoplayerE 12. Juni 2024 um 18:15 Uhr · Antworten
      Was ist los mit Ihnen?🫨
      iLike 0
    • Mazel 15. Juni 2024 um 00:56 Uhr · Antworten
      ja man , die bösen Fahrradwege sind schuld :) einfach geil
      iLike 0
  4. iLutz 12. Juni 2024 um 22:53 Uhr · Antworten
    ha aus
    iLike 0
  5. RR703XY 13. Juni 2024 um 23:07 Uhr · Antworten
    Das mag alles OK sein, was du da schreibst Gast1. Aber Apple schreibt sich auf die Fahnen umweltfreundlich und energiesparend zu werden. So jedenfalls nicht. Und ich bin kein Grüner. Ich hätte nur eine Brille, wo ich geile Sensoren habe und ein Upgrade der Sensoren. Die Infos zu abgespeckten Sensoren in der nächsten Version der Brille. Ich ahne nichts Gutes.
    iLike 0