TV-Werbung: App-Entwickler profitieren von Smartphone-Popularität

Vielleicht habt ihr es auch schon gesehen. Entwickler King strahlt seit einigen Wochen vermehrt Werbespots im TV aus, die einzelne Spiele aus dem App Store und Androids Google Play Store bewerben.

King will beweisen, dass Hits wie Candy Crush keine Eintagsfliege sind, sondern nachhaltig Erfolg haben. Außerdem möchte der Entwickler weitere Standpunkte neben dem One-Hit-Wonder aufbauen und promotet alternative Spiele aus dem Hause.

Laut neusten Berichten von App Annie hat die Investition in TV-Werbung auch langfristig Erfolg (via AppleInsider)

Farm Heroes Saga made major gains in iOS revenue in February, giving publisher King three of the Top 10 positions. This will be good news for King as it seeks to demonstrate its longevity to support its upcoming IPO. The expected share price at this IPO is likely to value King at around $7.6 billion. Farm Heroes Saga received extensive TV and print campaigns in the United Kingdom and United States, and performed strongly in both markets.

Es wird erwartet, dass in Zukunft immer mehr TV-Werbung für Spiele, die nur auf Smartphones oder Tablets erhältlich sind, ausgestrahlt wird. Jeder Zweite nutzt Smartphones beim Fernsehen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "TV-Werbung: App-Entwickler profitieren von Smartphone-Popularität"

  1. Jameson 27. März 2014 um 11:43 Uhr ·
    Diese Freemium-Buden können von mir aus verschwinden.
    iLike 0
  2. Marco 27. März 2014 um 14:52 Uhr ·
    Hatte Candy Crush etliche Monate auf iPhone und iPad, aber wenn dann Updates kommen, die z.B. in der Traumwelt die Eule shon nach 3 Zügen kippen lassen, dann wird das gnadenlos gelöscht. Von mir aus können die auch 20€ verlangen, aber diese In App Scheiße geht gar nicht!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.