TikTok war zuletzt die weltweit meist geladene App im App Store

TikTok Logo

TikTok war die weltweit am häufigsten heruntergeladene App im App Store im letzten Quartal 2019. Die chinesische Videosharing-App ist international umstritten, ihre Macher wollen als nächsten Schritt den Sprung ins Musikstreaming wagen.

Aus dem App Store wurde im vierten Quartal 2019 keine App so häufig heruntergeladen wie die App TikTok, das ergaben Zahlen der App-Analytics-Firma Sensor Tower. In den USA kam TikTok auf den zweiten Platz bei den Downloads im App Store, nur die App des Streamingdienstes Disney+ wurde dort noch häufiger geladen. Disney+ ist zunächst in den USA gestartet und kommt in diesem Jahr auch nach Europa.

Top5-Apps alle von sozialen Netzwerken

TikTok geriet zuletzt vermehrt in die Kritik. Hintergrund sind mehrere Entwicklungen, die von Datenschutzbeauftragten und Regulierern skeptisch betrachtet werden. So übermittelt die App etwa personenbezogene Daten nach China, wo die Betreiberfirma beheimatet ist. Außerdem wird den App-Entwicklern vorgeworfen, es Nutzern leicht zu machen, minderjährige App-Nutzer in der Umgebung zu kontaktieren. Die amerikanische Wettbewerbsaufsicht FCC verhängte daher zuletzt eine Geldbuße in Höhe von 5,7 Millionen Dollar aufgrund von Verstößen gegen Kinderschutzgesetze gegen die Betreiberfirma.
TikTok wird größtenteils von Jugendlichen verwendet. Die Betreiberfirma plant derzeit den Start eines sozial angehauchten Musikstreamingdienstes, der zunächst in einigen Schwellenländern an den Start gehen soll, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Auf den weiteren Plätzen der Top5 in den App Store-Downloads, die von Sensor Tower erhoben wurden, finden sich mit YouTube, Instagram, WhatsApp und Facebook ausschließlich weitere Social Media-Anwendungen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "TikTok war zuletzt die weltweit meist geladene App im App Store"

  1. Steve 14. Januar 2020 um 17:53 Uhr ·
    Ein paar Zahlen und Fakten täten dem Artikel auch ganz gut, dann braucht man nicht immer häufiger erst in der Quelle nachlesen. ;) TicToc mit 27% Wachstum gegenüber Q3 2019, und insgesamt knapp 220 Millionen Installationen im Q4. Ist schon eine Hausnummer. Vor allem wenn man bedenkt, welche Vorbehalte es gegen TicToc und die Betreiber gibt, aber Kindern und Jugendlichen kaum noch nahegelegt werden können, da die Popularität und der Gruppenzwang bei den Kindern eine Dynamik der App vorantreibt, und bei denen alle Vernunft und Zugänglichkeit für das Risiko und die Folgen ausschaltet. 5,7 Mio USD Strafe sind ein Tropfen in der Portokasse und richten keinen Schaden an, geschweige denn Umdenken.
    iLike 5
  2. Dani H. 14. Januar 2020 um 17:56 Uhr ·
    Apropo Disney+ da freu ich mich schon :) Soll scheinbar am 31.März schon starten
    iLike 3
    • Fabio B. 15. Januar 2020 um 13:25 Uhr ·
      Same, des wird mega
      iLike 1
  3. Hmbrgr 14. Januar 2020 um 19:20 Uhr ·
    Umstritten….?. Und was ist mit Fazebuck und Whatsapp? 👍🏼😂
    iLike 3
  4. MrDrache333 14. Januar 2020 um 23:01 Uhr ·
    TikTok…diese App finde ich noch Krebserregender als Facebook, Instagram und WhatsApp zusammen. Tut mir leid. So ein Schrott….
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.