AirPods Pro: Neue Firmware soll ANC verschlechtern, eure Erfahrungen?

AirPods Pro - Apple

Die AirPods Pro funktionieren mit der neuesten Firmwareversion teilweise schlechter als vor dem Update, beklagen viele Kunden. Vor allem die aktive Geräuschunterdrückung soll an Qualität verloren haben. Apple hat die Aktualisierung zudem inzwischen wieder zurückgezogen. Wie sieht es bei euch aus?

Apple hatte im alten Jahr ein Update der Firmware für die AirPods Pro verteilt, Apfelpage.de berichtete. Es brachte die Firmware auf die Version 2C54. Dieses Update aber soll die Performance der AirPods Pro deutlich verschlechtert haben, beklagten im Anschluss zahlreiche Kunden. Diese hatten unter der alten Firmwareversion 2B588 bessere Eigenschaften der Kopfhörer beobachtet.

Nun hat das Technik-Portal RTINGS auf mehrfache Nutzeranfrage eine Einschätzung veröffentlicht, in der es bestätigt, dass insbesondere die aktive Geräuschunterdrückung nach dem Update weniger leistet als zuvor. Vor allem tiefe Töne wie Motorgeräusche von Flugzeugen oder Bussen würden nach dem Update schlechter unterdrückt als zuvor. Allerdings hatte RTINGS in seinem Statement von einer AirPods Pro-Firmware 2C45, möglicherweise nur ein Tippfehler, aber er verwirrt.

AirPods Pro-Update wurde von Apple wieder zurückgezogen

Offensichtlich weiß aber auch Apple von Problemen mit der neuen Version 2C54. Nur Tage nachdem es begonnen hatte, dieses Update zu verteilen, hat man das Update wieder zurückgezogen, sodass noch viele AirPods Pro-Nutzer mit der alten Version unterwegs sind und keine Beeinträchtigung bemerken dürften.

An der Stelle fragen wir euch: Bemerkt ihr Verschlechterungen eurer AirPods Pro-Performance? Prüft auch eure Softwareversion der AirPods Pro. Dies könnt ihr bei verbundenen AirPods Pro unter Einstellungen > Info > AirPods tun.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "AirPods Pro: Neue Firmware soll ANC verschlechtern, eure Erfahrungen?"

  1. time. 14. Januar 2020 um 14:33 Uhr ·
    Ich bemerke einen deutlichen Unterschied in der Geräuschunterdrückung. Kann man die Firmware irgendwie wieder downgraden?
    iLike 4
  2. Akim Tvåle Krybqvist 14. Januar 2020 um 14:40 Uhr ·
    Mir wird übel wenn ich die auf hab. Ob das auch mit einem Firmware-Update behoben werden kann? 🤪
    iLike 2
  3. Ich 14. Januar 2020 um 15:27 Uhr ·
    ANC funktioniert schon seit 2B588 nicht mehr richtig. Nur bei 2B584 hat es funktioniert
    iLike 1
  4. walbri 14. Januar 2020 um 15:52 Uhr ·
    Also bei mir gibt es keine Verschlechterung nach dem letzten Update. Also genauso still um mich herum, wie vor dem Update :-)
    iLike 1
  5. LonelyHunter 14. Januar 2020 um 16:20 Uhr ·
    Ich merke auch eine Verschlechterung der ANC seit der 2C54. Ich hatte zuvor die 2B588 drauf und da war die Unterdrückung VIEL besser. Ich verstehe nicht warum Apple nicht einfach die alte Firmware nicht mit höherer Versionsnummer einfach nochmal ausrollt…. Tauscht mal einen einzelnen Pod aus – wenn ihr Pech habt funktioniert der Verbund mit beiden Pods nicht mehr, weil diese unterschiedliche Firmwarestände haben aber durch das zurückgezogen Update nicht mehr aktualisiert werden…. Erst letzte Woche mit nem Kumpel erlebt im Apple Store Sindelfingen….
    iLike 4
  6. Kölner 14. Januar 2020 um 16:31 Uhr ·
    Gefühlt bei mir unverändert bis besser mit 2C54
    iLike 1
  7. macer 14. Januar 2020 um 18:39 Uhr ·
    Geht jetzt bei den Airpots das gleich los wie bei den iPhones. Update an Update an Update. Kann Apple nicht mal Kopfhörer heraus geben die funktionieren. Muss unglaublich schwierig sein.
    iLike 3
  8. Bricco 14. Januar 2020 um 19:52 Uhr ·
    Stimmen werden nicht mehr so gut unterdrückt wie vorher.
    iLike 3
  9. neo70 14. Januar 2020 um 20:04 Uhr ·
    Habe nicht das letzte Update erhalten. Alles Top und bin weiterhin sehr zufrieden
    iLike 2
  10. JeckImRaen 15. Januar 2020 um 00:26 Uhr ·
    Bei vielen, wie auch bei mir tritt das Problem auf, dass ein Pod bei ANC und auch bei Transparenz anfängt zu rauschen. Bei mir ist es der Linke. Hab schon alles versucht dies zu beseitigen. Auch schon mit dem Apple Support gesprochen. Muss den wohl tauschen lassen. Sehr ärgerlich. Gerade weil es bei so vielen Leuten passiert. Und jetzt das mit dem schlechteren ANC. Für 279€ sollte man schon was vernünftiges auf den Markt bringen, finde ich.
    iLike 1
  11. Marco 15. Januar 2020 um 21:51 Uhr ·
    Was kann Apple? Kunden verarschen und für fehlerhafte Ware unmengen an Geld verlangen aber Apple kann das, weil es noch immer genug Jünger gibt die denken sie wären cooler als andere 🤣🤣🤣
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.