Telekom verschenkt Dayflat im April

Die Deutsche Telekom verschenkt wieder zusätzliches Datenvolumen. Im April gibt es eine kostenlose Dayflat Unlimited. Damit können Kunden einen Tag ohne Ende surfen, ohne dass es auf ihr monatliches Volumen angerechnet wird. Voraussetzung hierfür ist die Magenta-App der Telekom.

Die Deutsche Telekom lässt ihre Aktion zur Beschenkung von Kunden auch im April wieder aufleben. Diesen Monat gibt es keine zusätzlichen Megabyte für Kunden des Magenta-Konzerns, sondern eine Tagesflat. Gebucht werden kann die Dayflat Unlimited. Damit wird der Datenzähler für 24 Stunden angehalten. Die Konditionen der Aktion sind auch im April wie immer.

Die Buchung erfolgt über die Mein Magenta-App der Telekom

Wer die Aktion buchen möchte, muss das über die App Mein Magenta der Deutschen Telekom tun, die es kostenlos im App Store für iOS gibt. Hier können Kunden allerlei Einstellungen und Verwaltungsschritte rund um ihren Vertrag vornehmen, auch Rechnungen lassen sich hierüber einsehen. Die Telekom ist bestrebt, möglichst viele ihrer Kunden von den telefonischen Hotlines weg und zu der App hin zu leiten, daher auch immer wieder die kleinen Geschenke.

Die Datenflat kostet normalerweise 4,95 Euro, die kostenlose Buchung kann von allen Bestandskunden der Telekom verwendet werden. Allerdings bleiben Kunden mit Geschäftskundenverträgen weiter draußen, ihre Verträge können nicht über die Mein Magenta-App verwaltet werden, folglich gibt es auch keine Geschenke.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Telekom verschenkt Dayflat im April"

  1. AlexCross805ive 1. April 2019 um 16:35 Uhr ·
    Und für Family Card Kunden gilt es bestimmt auch wieder nicht… war auch auch schon bei den 500MB „Geschenken“ der Fall.
    iLike 1
  2. Gerhard 1. April 2019 um 17:44 Uhr ·
    „Die Datenfalt kostet….“ Sollte Datenflat heißen :-) – oder? Wobei ich dieses denglish nicht unbedingt mag :-(
    iLike 1
  3. atti 1. April 2019 um 23:19 Uhr ·
    Jedenfalls besser als die 100Mb die letzten male.
    iLike 1
    • Friedhelm 2. April 2019 um 06:21 Uhr ·
      100 MB hat es noch nie gegeben! Tourist!
      iLike 1
  4. Ralph 2. April 2019 um 12:30 Uhr ·
    Die Telekom hat noch nie etwas verschenkt und das wird auch niemals geschehen. Alles nur Reklame…
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.