Home » Betriebssystem » Schnellere Fehlersuche: Apple-Mitarbeiter können neues Absturzdiagnosetool nutzen

Schnellere Fehlersuche: Apple-Mitarbeiter können neues Absturzdiagnosetool nutzen

Der Apple-Support ist oft besser als sein Ruf: Auch aus der Ferne gelingen den Supportmitarbeitern oft erstaunlich treffsichere Diagnosen bei auftretenden Fehlern, zumindest dann, wenn ein iPhone betroffen ist. In Zukunft soll diese Stärke des Supports noch ausgebaut werden, um hinter die Ursache für App-Abstürze zu kommen.

Man kann über Apples vernageltes Ökosystem geteilter Meinung sein, Fakt ist, Apples Supportpersonal kann erstaunlich hilfreich beim Aufspüren von Problemen und deren Lösung sein, wenn es motiviert ist. Dies ist auch am Telefon möglich, sobald der Nutzer dem Apple-Mitarbeiter eine entsprechende Freigabe erteilt hat.

Diese Fähigkeiten des Supports werden nun noch erweitert, das geht aus einem internen Memo hervor, das von MacRumors zitiert wird und das von Apple an die Mitarbeiter im Support geschickt wurde. Ein neues Tool soll gezielt nach Daten zu Appstürzen suchen.

Schnellere Fehlersuche

Wie jedes Betriebssystem, protokolliert auch iOS eine Vielzahl an Ereignissen und legt diese Chronik in Log-Dateien ab. Wer schon einmal ein Logfile überflogen hat weiß, was es bedeutet, manuell nach einer Fehlerursache zu suchen. Ein neues Tool soll dabei helfen. Es ist Bestandteil des Apple Service Toolkit 2 und soll den Mitarbeitern im Apple Retail Store und bei Autorisierten Apple Service Providern zur ‚Verfügung stehen.

Dieses Tool stellt alle Logs über App- und Systemabstürze der vergangenen zwei Wochen für den Supporter zusammen, der dadurch schneller zu einer Einschätzung das Problem betreffend kommen kann. Wann die neue Diagnostik für alle Mitarbeiter verfügbar ist, ist nicht bekannt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Schnellere Fehlersuche: Apple-Mitarbeiter können neues Absturzdiagnosetool nutzen"

  1. Ing.O 6. August 2022 um 17:47 Uhr · Antworten
    Details siehe hier: http://jupiter.plymouth.edu/~tom/apple/AST_2_procedures.pdf
    iLike 0