Home » Gerüchte » Prosser: iPhone 14 ohne Notch und Kamerahügel, dafür aus Titan

Prosser: iPhone 14 ohne Notch und Kamerahügel, dafür aus Titan

Das iPhone 14 soll ohne Notch und ohne Kamerahügel kommen – das ist zwar für den Moment, da alle Augen auf das iPhone 13 gerichtet sind, scheinbar wenig interessant, kommendes Jahr könnte sich aber ein größerer Sprung beim iPhone-Design andeuten.

Wem schon die Leaks und Diskussionen zu einem Produkt wenige Monate vor dessen erwarteter Markteinführung zu wolkig sind, sollte diese Meldung schlicht nicht weiterlesen, denn hier geht es um das iPhone 14 – das wir einfach so lange so nennen, bis sich eine andere Namensnennung abzeichnet.

Aufgegriffen hat dieses Thema der bekannte Leaker Jon Prosser und zwar in einem neuen Video. Darin erklärt er, eine Quelle habe ihm zuverlässige Bilder des iPhone 14 Pro Max geliefert, da er diese aber natürlich schützen möchte, zeigt er in dem Clip nur Renderings.

Renderings des iPhone 14 - Jon Prosser

Renderings des iPhone 14 – Jon Prosser

Was auch immer man von Prossers Leaks halten möchte, dass sich kommendes Jahr deutliche Änderungen im iPhone-Lineup ergeben könnten, wurde schon von verschiedener Seite prognostiziert. So wird allgemein angenommen, dass das iPhone 14 nicht mehr als Mini-Version erscheinen wird. Dafür werde Apple die Notch streichen, so Prosser – ein für alle mal und endgültig. Stattdessen soll ein Kamera-Loch die Frontkamera aufnehmen.

Entfallen soll auch der Kamerahügel, der in den letzten Jahren am iPhone, aber nicht nur dort, immer größer und größer geworden ist. Stattdessen werde Apple das iPhone 14 deutlich dicker ausfallen lassen, was eine gelungene Lösung dieser Frage darstellen könnte, so sie sich denn bewahrheitet.

Kommt das iPhone 14 in Titan?

Auch werde Apple für das iPhone 14 auf Titan als Material für das Gehäuse zurückgreifen, so Prosser. Auch diese Behauptung ist nicht ganz neu: Erstmals aufgebracht worden war sie von den Analysten bei JP Morgan, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Weiterhin soll das iPhone per Lightning geladen werden, wird es also so rasch nichts mit der kabellosen Zukunft?

Bei all diesen Spekulationen bleibt zu bedenken, dass noch immer ein Jahr vergehen muss, bis dieses Modell auf den Markt kommt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Prosser: iPhone 14 ohne Notch und Kamerahügel, dafür aus Titan"

  1. Buhl90 8. September 2021 um 20:02 Uhr · Antworten
    Da viele eine Hülle benutzen, ist der verschwundene Kamerahügel uninteressant.
    iLike 4
    • ti_mo 11. September 2021 um 11:25 Uhr · Antworten
      Gibt genug Puristen, die ihr iPhone nicht in irgendeine Hülle stecken wollen. Und die interessiert es sehr wohl
      iLike 0
  2. Peter R. 8. September 2021 um 21:12 Uhr · Antworten
    Ohne Notch und ohne Kamerahügel, das ist nicht möglich. Niemals macht Appel das, dazu sind die überhaupt nicht in der Lage. Das iPhone wird dicker mit mehr Akkulaufzeit, das werden wir auch nicht erleben, aber ich lasse mich gern überraschen.
    iLike 0
  3. Aleksander 8. September 2021 um 21:46 Uhr · Antworten
    iPhone 14 ist doch schon alter Hut, jetzt warten auf iPhone 15 🤦🏻‍♂️
    iLike 1
    • Roman van Genabith 8. September 2021 um 21:54 Uhr · Antworten
      Schade, übers iPhone 16 kriegen wir aktuell noch nichts rein :(
      iLike 10
  4. Blub 9. September 2021 um 02:31 Uhr · Antworten
    Titan? Das wird wohl das teuerste iPhone aller Zeiten werden. Eine kleinere Notch, wird schon mindestens 2 Jahre prophezeit. Die Smartphones sind zu Ende entwickelt, jetzt gibt es nur noch Material Spielereien, dann wieder Design eckig, – rund, wie bei den Autos. Auf richtige Innovationen können wir vermutlich noch lange warten. Theoretisch wäre es mal wieder Zeit für was neues. Die Folds werden es wohl eher nicht werden. Bei Siri tut sich auch nicht mehr viel. Langweilig….
    iLike 3
  5. jörg8600 9. September 2021 um 09:55 Uhr · Antworten
    Also bei aller Freundschaft und bei allem Verständnis. Aber sollten Sie heuer die Notch verkleinern, bin ich mir zu 150 % sicher dass sie nächstes Jahr die Notch nicht verschwinden lassen. Da sich auch das kantige Design zum nächsten Jahr nicht ändern wird, kann ich mir vorstellen dass die Notch erst 2023 mit einem größeren Design Update fallen wird. Wie seht ihr das? Kamerahülle hin oder her, solange die Qualität der Fotos stimmt, wird das die wenigsten Leute interessieren.
    iLike 1
    • Buhl90 9. September 2021 um 13:47 Uhr · Antworten
      Seh ich genauso
      iLike 1
  6. neo70 9. September 2021 um 11:17 Uhr · Antworten
    Na super. Jetzt muss ich doch noch ein Jahr warten 🤪
    iLike 0