Home » iPhone » Problem: iPhone 14 Pro-Kamera-App öffnet sich quälend langsam

Problem: iPhone 14 Pro-Kamera-App öffnet sich quälend langsam

Die Kamera des iPhone 14 Pro hat nicht nur erschütternde Probleme bei der Videoaufnahme in Dritt-Apps, ein weiterer Fehler betrifft vor allem die Apple-eigene Kamera-App von iOS. Die lässt sich bei verschiedenen Gelegenheiten einige Zeit beim Aufruf. Das Problem tritt offenbar vor allem bei den Pro-Modellen auf.

Apples Kamera im iPhone 14 Pro läuft noch nicht wirklich rund. In verschiedenen Dritt-Apps zeigen sich erschütternde Ergebnisse bei der Nutzung der Kamera, wie wir gestern Abend berichtet hatten. Immerhin, dieser Bug scheint auch wirklich vor allem in Dritt-Apps aufzutreten, doch auch die Kamera-App von iOS ist nicht frei von Problemen.

Hier zeigt sich ein anderes Ärgernis: Die App braucht teilweise ziemlich lange zum Starten, berichten verschiedene Nutzer des iPhone 14 Pro in Forenbeiträgen.

Start der Kamera-App dauert mehrere Sekunden

Wie es dort heißt, genehmigt sich die Kamera-App oft einen langen Gedenkmoment zum Start. Vier bis fünf Sekunden dauere es, bis die App sich öffne, heißt es. Dies geschieht allerdings nur in bestimmten Situationen.

Der erste Aufruf der Kamera nach einem Neustart sei danach anstandslos, doch bei erneuten Aufrufen treten die beschriebenen Pausen auf. Diese seien zu beobachten, wenn die Kamera nur normal geschlossen und später erneut geöffnet werde, nicht etwa bei einem Schließen über den App-Switcher.

Ein Nutzer machte sich die Mühe und reaktivierte die alte Geste zum Neustart von Springboard, hierzu muss zunächst der alte Home-Button wieder als Touch-Icon reaktiviert werden, das geht über die Assistive Touch-Funktion. Sodann muss der Shortcut Leiser+Lauter+Home-Button für fünf Sekunden bemüht werden. Dies leert den Arbeitsspeicher und dann treten auch die Kameraprobleme nicht mehr auf.

Auch hier wird es aber Zeit für ein fehlerbereinigendes Update.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

15 Kommentare zu dem Artikel "Problem: iPhone 14 Pro-Kamera-App öffnet sich quälend langsam"

  1. Raider 20. September 2022 um 09:19 Uhr ·
    Ein Albtraum!
    iLike 5
    • Twix 20. September 2022 um 11:36 Uhr ·
      Da isser wieder! Apple hater Nr.1.
      iLike 2
  2. Theo 20. September 2022 um 10:07 Uhr ·
    Apple hat mit dem iPhone 14 pro echt reingeschissen. Kaum Verbesserungen, die den Preissprung rechtfertigen (als Käufer, der Grund – die Inflation – ist mit bekannt). Die enormen Probleme mit der optischen Stabilisierung, dann die Ladezeiten beim öffnen der Kamera, die Dynamic Island, die zwar softwareseitig meiner Meinung nach gut gelöst ist, aber eigentlich nicht nötig wäre. Die notch stört weniger als die Pill, gerade bei 21:9 content. Hätte alles nicht sein müssen. Das Auslöschen der physischen SIM in den USA, schön und gut, aber der Platz ist ja trotzdem nicht sinnvoll genutzt. Base Modell immer noch mit 128gb… Mir fallen viele gute Gründe ein, eher zum 13 Pro zu greifen, anstatt zum 14 Pro. Ist leider etwas peinlich, sorry. Ansonsten bin ich bei allem dabei, was Apple macht, aber hier bin ich enttäuscht…
    iLike 7
    • Theo 20. September 2022 um 10:10 Uhr ·
      und nicht zu vergessen, das Always On Display. Brennt OLED nicht gerade bei Farben irgendwann ein? Bin gespannt auf die ersten Meldungen. Kann man nur hoffen, dass die Qualität der Displays stimmt und es nicht dazu kommen muss…
      iLike 4
      • Alex 20. September 2022 um 11:21 Uhr ·
        Nein, tut es nicht.
        iLike 5
      • Raider 20. September 2022 um 11:29 Uhr ·
        Ah, jetzt kommt Alex!
        iLike 2
      • User 20. September 2022 um 18:12 Uhr ·
        Kann bei TVs einbrennen, weil die Panele deutlich minderwertiger sind. Da die Displays von Samsung kommen, die Always On seit vielen Jahren verbauen, sollte da kein Grund zur Sorge bestehen
        iLike 1
      • dare100em 21. September 2022 um 07:04 Uhr ·
        Auch bei TVs ist das ein Thema von 2015.
        iLike 0
    • Xx 20. September 2022 um 12:28 Uhr ·
      So viel Geld verlangen und dann läuft nichts fehlerfrei. Ich bin doch nicht eine Testperson, die die Krankheiten des Systems aufspüren soll. Und dann muss man für die „Tests“ auch noch zahlen, statt dass man bezahlt wird……
      iLike 2
  3. Toni 20. September 2022 um 11:35 Uhr ·
    Läuft bei Apple…
    iLike 1
  4. sonnydc43 20. September 2022 um 13:26 Uhr ·
    Ich habe das 14 pro .bei mir funktioniert alles wie gewohnt !?wieviel hier haben denn die Probleme !?
    iLike 5
  5. Lutzke_xD 20. September 2022 um 18:05 Uhr ·
    Hab auch keine Probleme bis jetzt, läuft alles Butter
    iLike 2
  6. Maverick 20. September 2022 um 21:16 Uhr ·
    14 Pro ohne Probleme.
    iLike 2
  7. HDM 21. September 2022 um 00:00 Uhr ·
    iPhone 14 Pro Max läuft OHNE irgendwelche Probleme. Wieviele hier über „Probleme“ des neuen Modells schreiben, ohne dieses beim tippen in der Hand zu halten.
    iLike 2
  8. Blackbirdxx9 21. September 2022 um 09:05 Uhr ·
    Mein 14pro läuft auch ohne Probleme.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.