Home » Featured » Offiziell: Beats Studio Buds starten heute für 150 Dollar [Update]

Offiziell: Beats Studio Buds starten heute für 150 Dollar [Update]

Beats Studio Buds - Apple

Apple hat gerade eben die neuen Beats Studio Buds offiziell vorgestellt. Die neuen Kopfhörer können ab sofort in den USA und Kanada vorbestellt werden. Der Preis liegt bei 150 Dollar.

Update
Der Preis in Deutschland wird bei 149,99 Euro. Den Starttermin hat Apple bis jetzt nur mit „Ab Sommer“ angegeben.

Apple hat heute etwas überraschend die neuen Kopfhörer Beats Studio Buds (Affiliate-Link) offiziell vorgestellt. Kunden in den USA und Kanada können die Beats Studio Buds ab sofort vorbestellen. Wer heute bestellt, kann mit einer Lieferung um den 24. Juni herum rechnen.

Die Beats Studio Buds kommen in drei Farben und mit ANC

Wie schon erwartet, kommen die neuen Beats Studio Buds in insgesamt drei Farben: Sie werden in Schwarz, Weiß und Rot erhältlich sein.

Weiterhin gehört ebenfalls wie erwartet eine aktive Geräuschunterdrückung zur Ausstattung, ein Transparenz-Modus wie bei den AirPods Pro kann ebenfalls zugeschaltet werden. Die Beats Studio Buds sollen sich rasch mit iOS- und Android-Geräten koppeln lassen.

Bei aktiviertem ANC oder Transparenz-Modus wird eine Batterielaufzeit von bis zu fünf Stunden angegeben, schaltet man dies ab, steigt die Spielzeit auf bis zu acht Stunden. Mit dem Lade-Case soll eine Spieldauer von bis zu 24 Stunden erreicht werden können. Das Case wird per USB-C geladen.

Die Beats Studio Buds werden mit der Wo ist-App aufgespürt werden können.

Der Preis liegt bei 149,99 Dollar. Mit ihrem kompakten Design bildeten die Beats Studio Buds den besten Kompromiss aus Soundqualität und Tragekomfort, so Oliver Schusser, verantwortlicher Manager für Beats und Apple Music.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Offiziell: Beats Studio Buds starten heute für 150 Dollar [Update]"

  1. Maverick 14. Juni 2021 um 19:47 Uhr ·
    Das hört sich doch von den Specs gut an, mal auf die ersten Tests warten.
    iLike 1
  2. Stanger 15. Juni 2021 um 06:31 Uhr ·
    Sind Super 👍 hmm meine Schwester hat mir sie besorgt , sie lebt in Amerika .
    iLike 2
  3. Maverick 15. Juni 2021 um 09:25 Uhr ·
    Eine nette Schwester! ;)
    iLike 0
  4. Donar 15. Juni 2021 um 09:37 Uhr ·
    Hört sich nach starker Konkurrenz zu den AirPods Pro an. Welches KO-Kriterium gibt es denn da noch als Unterschied?
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.