Home » Mobilfunk » O2-Grow: Tarife werden teurer und wachsen dafür jährlich

O2-Grow: Tarife werden teurer und wachsen dafür jährlich

O2 Logo

Es hatte sich bereits angedeutet, dass der Anbieter Telefónica für seine Mobilfunkmarke O2 neue Tarife einführen wird. Nun hat man Farbe bekannt und das Portfolio bekannt gegeben. Die neuen Tarife laufen unter der Marke O2 Mobile und gelten ab dem 05. April 2022. Wir geben einen kurzen Überblick. 

O2 Mobile

O2 hatte im Rahmen der Preiserhöhung angekündigt, die Tarife umzustellen und mit mehr Inklusivleistungen ausstattet. Neukunden erhalten neben höherem Datenvolumen und höheren Surfgeschwindigkeiten in allen Gigabyte-Laufzeittarifen den bereits bekannten Grow-Vorteil: Dieser fungiert als Kundenbindung und ist recht einfach erklärt – für jedes weitere Jahr Vertragslaufzeit gibt es dann monatlich 10 GB Datenvolumen mehr.

So bekommt man ab dem 5. April beim kleinsten der Unlimited-Tarife nun 3 MBit/s im Download, nachdem bisher nur 2 MBit/s drinnen waren. Dafür werden nun aber statt 29,99 Euro nun 32,99 Euro fällig. Eine ähnliche Steigerung gibt es beim O2 Unlimited Smart, der jetzt eine maximale Download-Geschwindigkeit von 15 Mbit/s und im Upload bis zu 10 Mbit/s bietet. Dafür kostet der Tarif jetzt 42,99 Euro. Der beste Tarif von O2 ist der O2 Unlimited Max, hier steigt die Geschwindigkeit auf 500 MBit/s an, kostet aber nun 62,99 Euro.

Datentarife

Bei den Datentarifen muss man ebenfalls durch die Bank 3 Euro mehr im Monat zahlen, wofür man mehr Datenvolumen erhält. Beispielsweise steigt das Datenvolumen beim O2 Mobile S Boost von 6 auf 8 GB. Beim O2 Mobile M Boost immerhin von 20 auf 25 GB.

Hier implementiert O2 nun auch den bekannten Grow-Vorteil – jedes Jahr gibt es mehr Datenvolumen. Damit müssen Kunden nicht mehr zwingend nach anderen Tarifen mit mehr Datenvolumina Ausschau halten. Die hier angerissenen Tarife werden zum 5. April 2022 freigeschaltet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "O2-Grow: Tarife werden teurer und wachsen dafür jährlich"

  1. herby 25. Januar 2023 um 11:21 Uhr · Antworten
    „Die hier angerissenen Tarife werden zum 5. April 2022 (!) freigeschaltet.“ ?
    iLike 0
    • Patrick Bergmann 25. Januar 2023 um 17:24 Uhr · Antworten
      Die neuen Tarife sind ab dem 05. April verfügbar und wir haben eine kurze Übersicht dazu gegeben
      iLike 0
  2. Thorsten 25. Januar 2023 um 11:30 Uhr · Antworten
    Was ist eigentlich mit den laufenden Verträgen? Werden die auch erhöht ?
    iLike 0
    • Patrick Bergmann 25. Januar 2023 um 17:23 Uhr · Antworten
      Die laufenden Verträge sollen unseres Wissenstandes nicht erhöht werden. Gleichwohl soll es Angebote für die Migration geben
      iLike 0