Neue Features: Das können Android M und Android Wear 5.1.1

Auf der heutigen Google I/O hat Google das neue Android M vorgestellt. Zusätzlich ist man nochmal auf die Neuerungen des bereits ausgerollten Android Wear 5.1.1 eingegangen. Im Folgenden haben wir alles für euch zusammengefasst.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 11.07.31

Android M – Der Fokus liegt auf Qualität

Nachdem vor einiger Zeit bekannt wurde, dass Apple in iOS 9 viel Wert auf Qualität und Stabilität legen wird, folgt auch Google mit Android M diesem simplen Prinzip. Auf der Keynote fokussierte man sich daher nur auf sechs Features, die ausgewählte Entwickler in einer Preview demnächst ausprobieren können.

App Permissions

Bislang muss man als Android-Nutzer direkt beim Download einer App sein Einverständnis geben, dass eine App bestimmte Dinge, wie z.B. das Mikrofon, nutzt. In Android M ändert man dieses Konzept. Möchte beispielsweise WhatsApp das Mikrofon nutzen, fragt die App ab sofort erst nach Erlaubnis, wenn man dieses nutzen möchte – etwa, wenn man eine Sprachnachricht aufnimmt.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 18.52.34

Web Erfahrung

Google möchte für Nutzer die Web-Erfahrung verbessern und hat deswegen „Chrome Custom Tabs“ vorgestellt. Klickt der Anwender in einer App auf einen Link, öffnet sich zukünftig ein Layer, der den Inhalt in Chrome anzeigt. Der Nutzer merkt allerdings nicht, dass er sich in Chrome befindet. Man muss also nicht ständig eine App verlassen, um einen Link zu öffnen und hat dennoch Zugriff auf alle Features von Chrome. Damit will man die abgespeckten In-App-Browser abschaffen.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 18.55.53

App Links

Das unspektakulärste der sechs Features sind „App Links“ und stellt auch eher eine Verbesserung dar. Befindet sich in einer App beispielsweise ein Twitter-Link, öffnet sich dieser nicht im Browser, sondern in der Twitter App. Bisher konnte man sich als Nutzer zwischen Browser oder App entscheiden – diese Entscheidung übernimmt Google jetzt also direkt.

Android Pay

Ja, richtig gehört: Googles Bezahldienst „Google Wallet“ wird umgetauft in „Android Pay“. Damit macht es nicht nur namentlich Apple Pay Konkurrenz. Es nutzt NFC und sogenanntes „Host Card Emulation“ – genau wie Apples Dienst. Nicht nur kann man in unterstützten Läden bezahlen, sondern auch in Apps. Zur Authentifizierung kann ein Passcode benutzt werden oder der Fingerabdruck. Alle großen Kartenanbieter – also MasterCard, VISA, American Express und Discover – werden zudem unterstützt.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 18.59.58

Fingerabdruck Unterstützung

Ab Android M bietet Googles Betriebssystem direkte Unterstützung für Fingerabdrucksensoren. Es wird auch eine Authentifizierungs-API für diese geben, zusätzlich kann man per Fingerabdruck im Play Store bezahlen. Hier müssen nur noch die Hardware-Hersteller nachrüsten.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 19.01.47

Power & Charging

Als letztes Feature kündigte man einen Support für USB-C an. Hauptvorteil: Der Stecker ist wie das Lightning-Kabel reversibel. In Mountain View hat man auch gleich einen Schritt weiter gedacht. Man kann sein Smartphone nicht nur aufladen, sondern es auch als mobile Batterie fungieren lassen. Des weiteren erkennt das Gerät ab sofort, wenn es eine Zeit nicht benutzt wird und schaltet dann sämtliche Hintergrundaktivität ab – das spart auf Dauer deutlich Batterie.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 19.05.02

Android Wear – bekannte Features nochmal vorgestellt

Die Features der neusten Android Wear Version 5.1.1 sind schon seit ein paar Tagen bekannt. Dennoch nahm man sich Zeit um nochmal Features wie Always-On Apps, Emoji Erkennung und einen neuen App Launcher anzupreisen. Alle neuen Features findet ihr, bei Interesse, kompakt zusammengefasst drüben auf Die-Smartwatch.de.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Julian Senft
twitter Google app.net mail

70 Kommentare zu dem Artikel "Neue Features: Das können Android M und Android Wear 5.1.1"

  1. Jonas 28. Mai 2015 um 20:29 Uhr ·
    Android Pay….Lächerlich…
    iLike 108
    • Robert 29. Mai 2015 um 06:13 Uhr ·
      Ich nutze mein 30 Jahre altes C64-Pay. Mit 5,25″ Diskette
      iLike 5
    • iMensch 29. Mai 2015 um 07:43 Uhr ·
      Android Pay ist älter als Apple Pay.
      iLike 3
    • Chris DE 29. Mai 2015 um 11:37 Uhr ·
      Als ich habe seit 3 Wochen ein s5 mit lolli drauf. Ich wollte den Handy echt eine Chance geben. Aber es ist und bleibt frustrierend…. Viele Funktionen und viel funktioniert auch einfach nicht so rund und glatt wie bei iOS. Alleine einen Kontakt aus einer Email anzurufen und zu speichern kann sehr kompliziert sein wenn er die Nummer nicht richtig erkennt und sie sich auch nicht markieren lässt weil der Marker hin und her titscht wie ein Gummiball. Auf iOS war das alles kein Problem mit der gleichen Mail.
      iLike 4
      • Chris DE 29. Mai 2015 um 11:38 Uhr ·
        P.S. Ist ein Firmenhandy. Privat würde ich nicht auf die Idee kommen sowas zu kaufen.
        iLike 3
      • Chris DE 29. Mai 2015 um 11:41 Uhr ·
        Auch was man alles an persönlichen Daten bei einem simplen App Download freigeben muss ist abenteuerlich!!! Ein Spiel will eigentlich immer Zugriff auf so ziemlich ALLES inkl sms, Kontakte, emails, Anrufer id und Liste der angerufenen Personen und so weiter. Man hat keine Möglichkeit das zu unterbinden außer man lad das Spiel nicht.
        iLike 4
  2. ApfelBlatt 28. Mai 2015 um 20:29 Uhr ·
    Android Pay .. Ok.
    iLike 12
  3. Apple 28. Mai 2015 um 20:31 Uhr ·
    Ich lach mich schlapp ANDROID PAY :))) jetzt gibt es dann Windows Pay:)))
    iLike 69
    • omniskop 28. Mai 2015 um 21:20 Uhr ·
      Sony Pay, Xiaomi Pay, HTC Pay, …
      iLike 24
      • Jonas 28. Mai 2015 um 22:22 Uhr ·
        LG Pay, Huawei Pay und irgendwann stehen 10 verschiedene Geräte an der Kasse mit dem man zahlen kann…
        iLike 10
      • Apple 28. Mai 2015 um 22:23 Uhr ·
        Haha ja
        iLike 1
      • Thomas 29. Mai 2015 um 07:05 Uhr ·
        „Ich habe ein Sony“ – „An Kasse 53 bitte“
        iLike 13
      • Wutzlgutzl 30. Mai 2015 um 00:12 Uhr ·
        samsung pay gibt es ja schon
        iLike 0
    • max39797 29. Mai 2015 um 22:07 Uhr ·
      Es gibt Wallet/Brieftasche auf Windows Phone seit Version 8, es ist aber nicht wirklich verwunderlich, dass das keiner kennt. Praktisch verwendbar ist es nicht wirklich.
      iLike 0
  4. Matthias 28. Mai 2015 um 20:32 Uhr ·
    Grundsätzlich aufgeschlossen jedoch beeindruckend! Schaue gerade die Keynote! Wirklich nicht schlecht was Google für Dienste zeigt! Und das Foto App! Natürlich kostenlos,… da muss Apple noch viel tun! Dienste sind wichtiger denn je!
    iLike 8
    • Hans 28. Mai 2015 um 20:34 Uhr ·
      Mich hat die Fotos App keinen Cent gekostet! Da ist wohl was falsch gelaufen bei dir.
      iLike 49
      • Matthias 28. Mai 2015 um 20:38 Uhr ·
        Was zahlst du für den Speicher in der Cloud? Indirekte Kosten sind auch Kosten!
        iLike 6
    • Hans 28. Mai 2015 um 20:39 Uhr ·
      Natürlich nicht in der Cloud! Ist aber bei Google auch nicht zu empfehlen.. Will ja nicht, dass die alle meine Fotos haben.
      iLike 12
      • Matthias 28. Mai 2015 um 20:43 Uhr ·
        Ich gebe dir recht, warum sagt Apple nicht 200gb Clous Speicher ist kostenfrei um das eigene Öko system zu stärken. Ich werde auch nicht zu Google wechseln jedoch sind die Dienste nicht zu verachten,…
        iLike 13
      • max39797 29. Mai 2015 um 22:08 Uhr ·
        Apple ist auch ein US-Amerikanisches Unternehmen, deine privaten Bilder sind dort also nicht wesentlich sicherer gelagert, die NSA kommt trotzdem ran.
        iLike 0
  5. Hans 28. Mai 2015 um 20:32 Uhr ·
    Ja war ja klar.. Apple Pay wird vorgestellt und es folgt: Samsung Pay, Android Pay.! Es wird einfach schamlos alles kopiert von Apple. Das neue Android Watch OS hat runde Icons oder was?
    iLike 39
    • tom 29. Mai 2015 um 00:34 Uhr ·
      Ey du Hans! Apple ist nur am kopieren siehe größere iPhones, Widgets in iOS 8 und Apple watch. Das gab es bei der Konkurrent schon längst
      iLike 7
      • ringo 29. Mai 2015 um 01:19 Uhr ·
        Hör doch auf hier mit Wahrheiten um dich zu werfen. ;)
        iLike 5
      • Thomas 29. Mai 2015 um 07:07 Uhr ·
        Mag sein, dass Apple das Grundprinzip abschaut, aber wirklich kopieren tun die anderen Hersteller die Features, die die Geräte verkaufen.
        iLike 4
    • iMensch 29. Mai 2015 um 07:45 Uhr ·
      Kannst du lesen? Android Pay gabs schon vor Apple Pay, einfach unter einem anderen Namen. Wer kopiert hier von wem?
      iLike 5
  6. Jay Menno 28. Mai 2015 um 20:33 Uhr ·
    Naja. Nicht berauschend. Aber bitte… Android Pay? Genauso eine Lachnummer wie Samsung Pay.
    iLike 27
  7. Jens 28. Mai 2015 um 20:46 Uhr ·
    Das wird immer lächerlicher:-D das die sich noch in dir Öffentlichkeit trauen :-D Android Pay … ^^
    iLike 13
    • PaddyOfficial  28. Mai 2015 um 22:29 Uhr ·
      Also ich wollte das nicht auf ner großen Keynote vorstellen müssen… Ist ja echt peinlich sowas… xD
      iLike 5
  8. Tom 28. Mai 2015 um 20:55 Uhr ·
    Ich bin mal gespannt, inwiefern Apple mit iOS9 und dem neuen iPhone nachziehen wird, dann entscheidet es sich zumindest auf meiner Seite, ob mein nächstes Handy nicht mit einem „i“ beginnt…
    iLike 2
    • Kartoffelstampfer 28. Mai 2015 um 21:27 Uhr ·
      Ich bin mir nicht ganz so sicher, worauf du da wartest. Die Hälfte und mehr der oben beschriebenen „neuen“ Funktionen sind Dinge, die iOS in dieser Form bereits unterstützt.
      iLike 13
      • Tom 29. Mai 2015 um 01:30 Uhr ·
        oh, vielleicht kam das nicht rüber, mein aktuelles ist ein iPhone 5s
        iLike 0
  9. Sascha0 28. Mai 2015 um 21:30 Uhr ·
    off topic: Wo bleibt die vierte Beta von iOS 8.4 ?????? Hoffe mal auf Morgen :)
    iLike 1
    • Sascha0 28. Mai 2015 um 21:31 Uhr ·
      Sollte ja sogar die iOS 8.4 GM kommen ;-)
      iLike 1
  10. Philipp 28. Mai 2015 um 21:35 Uhr ·
    Apple hat Ahnung Samsung kopiert Nokia weiß nix mehr.
    iLike 4
    • Max 28. Mai 2015 um 21:57 Uhr ·
      Ein Komma (,) kann sehr hilfreich sein, um das Geschriebene besser zu verstehen.
      iLike 18
    • max39797 29. Mai 2015 um 22:10 Uhr ·
      Nokia ist tot. Microsoft kopiert. Jolla erfindet das Smartphone neu.
      iLike 0
  11. Philipp 28. Mai 2015 um 21:38 Uhr ·
    Was bedeutet GM
    iLike 0
    • Max 28. Mai 2015 um 21:43 Uhr ·
      Golden Master, ist die finale Betaversion, glaube ich zumindest.
      iLike 1
    • If0x 28. Mai 2015 um 21:45 Uhr ·
      Golden Master, ist die letzte Beta Version und ist meistens mit der finalen Version identisch :)
      iLike 0
    • Sascha0 28. Mai 2015 um 21:46 Uhr ·
      GM = Golden Master. Das ist die letzte Beta-Version bevor die offizielle Version für alle Endnutzer veröffentlich wird. Im Endeffekt ist es bereits die offizielle Version, jedoch vorerst nur für Developer.
      iLike 1
      • If0x 28. Mai 2015 um 21:48 Uhr ·
        Stimmt nicht ganz, seit dem „offenen“ Beta Programm steht die GM auch „normalen“ Nutzern zur Verfügung
        iLike 0
      • Sascha0 28. Mai 2015 um 22:00 Uhr ·
        @ If0x Nicht richtig! Es gibt zwei verschiedene Beta Versionen. Einmal die Public-Beta Versionen (das sind die öffentlichen) und die Developer-Versionen (das sind weiterhin die Versionen für die Entwickler) !! :)
        iLike 1
      • Sascha0 28. Mai 2015 um 22:12 Uhr ·
        ZITAT von APPLE: Welcher Unterschied besteht zwischen diesem Programm und dem Mac oder iOS Developer-Programm? Das Apple Beta Software-Program erfasst Feedback über Pre-Release-Software. Mit den Developer-Programmen für Mac und iOS können Entwickler Programme schreiben und testen. Teilnehmer am Apple Beta Software-Programm erhalten möglicherweise keinen Zugriff auf dieselben Softwareaktualisierungen wie Teilnehmer der Mac- und iOS-Developer-Programme erhalten. Als Entwickler profitieren Sie von zusätzlichen Ressourcen, die verfügbar sind über Apple Developer-Programme.
        iLike 0
      • If0x 29. Mai 2015 um 06:50 Uhr ·
        Ja stimmt schon, aber die GM erhalten trotzdem beide
        iLike 0
  12. Sebi 28. Mai 2015 um 21:44 Uhr ·
    Golden Master…Finale Version einer Beta.
    iLike 1
  13. Andreas 28. Mai 2015 um 21:54 Uhr ·
    Ist eigentlich noch jemandem aufgefallen, dass die jetzt (nach der Apple Watch) vorgestellten Smartwatches meist eine Krone an der Seite haben? :D Auf der I/O wurde heute ja auch HomeKit…äh…Brillo vorgestellt.
    iLike 3
    • . 28. Mai 2015 um 22:08 Uhr ·
      Wird dann nächstes Jahr in AndroidHome umbenannt
      iLike 10
    • prismatics 28. Mai 2015 um 23:46 Uhr ·
      Klo Brillo
      iLike 3
    • Steve 31. Mai 2015 um 20:40 Uhr ·
      Die Krone hatten die meisten smartwatches schon vor der Apple watch … Und Android Pay gab es schon viel länger als Apple Pay nur unter einem anderen Namen und es hatte sich noch nicht durchgesetzt!
      iLike 0
  14. Jonny 28. Mai 2015 um 22:43 Uhr ·
    AndroidPay und die neue Foto App, beides total coole Sachen die einem den Alltag erleichtern können. Trotzdem regen sich hier wieder paar fanatische Apple-Spinner auf, die ganz laut schreien ‚alles nur geklaut und sowieso scheiße‘. Warum? Was ist in euern Köppen los? Warum wird hier jeder zum Klugscheißer? Ist doch eine tolle Sache das es „ApplePay“ jetzt auch für Android gibt. Die Foto App ist ja Datenschutztechnisch gesehen auch ganz ganz scheisse ;). Wenn man Angst vor Datenmissbrauch hat, sollte man sich am besten kein Smartphone anschaffen, nicht telefonieren, keine Sms schreiben und erst recht keinen Internetzugang haben. Wenn du das doch hast, quatsch nicht rum! Statt zu heulen, einfach die App nicht nutzen! Also ich find vor allem das mit dem endlosen Fotospeicher ziemlich geil. Praktischer gehts doch nicht. :)
    iLike 5
    • iMensch 29. Mai 2015 um 08:53 Uhr ·
      Leider gibt es Android Pay schon lange, es wurde nur unbenannt.
      iLike 2
  15. Dennis 28. Mai 2015 um 23:03 Uhr ·
    …der Mittwoch ohne Appsalat, und heute?
    iLike 0
  16. iTechnik 28. Mai 2015 um 23:10 Uhr ·
    Jetzt kann dann endlich jeder die Bilder bei Google sehen von den süßen android User ?! ;)
    iLike 1
    • iMensch 29. Mai 2015 um 07:46 Uhr ·
      ihr seit wohl alle zu blöd zum Lesen? Kein Wunder, dass Deutschland beim PISA Test so schlecht abschneidet.
      iLike 4
  17. KurdistCan96 29. Mai 2015 um 00:13 Uhr ·
    erbärmlich wie dreist man koppiert
    iLike 0
    • tom 29. Mai 2015 um 00:37 Uhr ·
      [entfernt] Wacht mal endlich auf. Apple Firmen kopieren sich gegenseitig. Siehe VW oder Apple. iPhone wurden größer,also von Konkurrent kopiert, oder iOS 8 mit Widgets und schnelleinstellungen. Dies hat auch Apple kopiert. Oder die Apple watch. Smartwatches gab es bei der Konkurrenten seit Jahren.
      iLike 4
      • TEST 29. Mai 2015 um 05:53 Uhr ·
        Wenn man ein Handy größer macht, heißt das nicht dass man abkopiert. Man macht das nur so.
        iLike 1
      • SaScha0 29. Mai 2015 um 08:13 Uhr ·
        hahahahahahhahahahah Und was gäbe es, wenn Apple kein iPhone rausgebracht hätte? ….. Eben. Nichts! Vollhorst du.
        iLike 2
      • iMensch 29. Mai 2015 um 09:05 Uhr ·
        [entfernt] es gab schon vor dem iPhone Smartphones. Apple hat die Smartphones nicht erfunden, auch wenn du das gerne glaubst. Android Pay gibts schon lange, hatte einfach einen anderen Namen.
        iLike 3
    • ringo 29. Mai 2015 um 01:21 Uhr ·
      Bitte informiere dich mal besser.
      iLike 1
  18. Wholl0p 29. Mai 2015 um 00:54 Uhr ·
    Jeder einzelne Punkt ust bei Apple schon Bestand des Betriebssystems… Da soll noch jemand sagen Apple sei nicht innovativ und klaut Ideen…
    iLike 3
    • iMensch 29. Mai 2015 um 14:15 Uhr ·
      Ähm wie war das mit den Widgets und den verschiedenen Tastaturen?
      iLike 1
  19. Different 29. Mai 2015 um 01:00 Uhr ·
    finde ich gut von google. allerdings bin ich serh zufrieden mit meinen apple produkten und möchte diese auch nicht gegen android austauschen, hat den grund das ich ios für das bessere system halte und es besser meinen ansprüchen an ein system gerecht wird. Und das design der iphones ist für meinen geschmack passend und auch ein guter modischer aspekt der in meinen augen ein wichtiger punkt ist
    iLike 3
  20. Crossbow 29. Mai 2015 um 01:48 Uhr ·
    Android ist eine Kopie von iOS !
    iLike 2
    • iMensch 29. Mai 2015 um 08:06 Uhr ·
      Und du bist ein richtiger Experte.
      iLike 3
      • SaScha0 29. Mai 2015 um 08:14 Uhr ·
        Und du noch ein wohl grösserer?
        iLike 2
    • max39797 29. Mai 2015 um 22:14 Uhr ·
      iOS ist eine Kopie von Android! Und nun?
      iLike 0
  21. Stein 29. Mai 2015 um 11:01 Uhr ·
    ich finde Google einfach nur unheimlich haben kaum Hardware Produkte (Paar Smartphones & Chromebook) jedenfalls nicht so ne große Palette wie Apple. Und doch können Sie mithalten (also vom markenwert, Umsatz etc.). Natürlich ist das Kerngeschäft immer noch die Suchmaschine aber die ist auch aberhängig von Daten und das ist einfach der große Unterschied – Google verdient Geld mit Daten – Apple mit Hardware – Und deshalb werd ich auch immer bei Apple bleiben weil ich nicht einsehe das jmd mit meinem Geburtstag, Namen, Interessen, etc Geld verdient. Natürlich wäre es naiv Apple da zu verteidigen aber dadurch dass das system geschlossen ist und das kerngeschäft bei Hardware liegt ist mein Vertrauen in Apple beiweitem größer.
    iLike 3
  22. Kind 30. Mai 2015 um 11:55 Uhr ·
    Wenn Google schon die Ideen von Apple stiehlt könnten sie sich mindestens einen anderen Namen einfallen lassen. ApplePay = Android pay.
    iLike 0
  23. Magic21 31. Mai 2015 um 11:30 Uhr ·
    android pay, smartwatches, smartphones und touchid…. gab es alles bevor apple es rausgebracht hat… die dinge haben so schlecht funktioniert bzw. waren so schwache entwicklungen das diese sich NICHT durchgesetzt haben. als apple diese produkte rausbrachte, kamen sie auf ein anderes level weshalb sie sich auch durchsetzten auf dem markt. sie waren besser, benutzerfreundlicher usw. was dann android oder samsung macht, ist einfach ihre schwachen entwicklungen dann NACHDEM apple sie rausgebracht hat, nochmal zu überdenken, sie auch auf dieses level zu bringen für einen günstigeren preis. sie man gut an den smartphones. das ist der unterschied. apple erfindet die dinge nie, sie bringen sie aber immer als erstes auf ein weitaus höheres level. android hat mehr funktionen, aber in sachen sicherheit uns stabilität kann es nicht mithalten. das obwohl apple nachgelassen hat mit ios7 und 8. würde mir da 2mal überlegen mit solch einen system wie android zu bezahlen…
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.