Home » Hardware » Mit Gosund fliegt der nächste Hersteller bei Amazon raus

Mit Gosund fliegt der nächste Hersteller bei Amazon raus

Online-Shopping | CC0

Gefälschte Rezensionen haben sich zu einem echten Ärgernis entwickelt, insbesondere bei Amazon. Deshalb greift der Versandhändler seit geraumer Zeit hart durch und schmeißt kompromisslos jeden Hersteller aus den virtuellen Regalen, der mit gefakten Bewertungen arbeitet.

Es erwischt nun Gosund

Wer auf der Suche nach extrem günstigen Steckdosen für HomeKit ist, dürfte über den Namen Gosund gestolpert sein. Mit offizieller HomeKit-Zertifizierung bot man die Steckdosen im Doppelpack regelmäßig für um die 18,00 € an. Doch auf Amazon lässt sich der Hersteller nicht mehr auffinden. Entsprechende Suchanfragen laufen ins Leere. In der Zwischenzeit reagierte Amazon auf eine Anfrage und teilte uns die entsprechenden Bedingungen mit, nach denen die Bewertungen von Produkten zu erfolgen habe.

Das fassen wir als indirekte Bestätigung dafür auf, dass sich der Hersteller nicht an die Regeln gehalten habe. Gleichwohl wollte man nicht bestätigen, dass man Gosund explizit wegen gefälschter Rezensionen entfernt habe.

Hartes Durchgreifen

Nachdem Amazon dieses Problem jahrelang mehr oder weniger ignoriert habe, greift man seit diesem Jahr endlich rigoros groß. Den Anfang machte Aukey, nachdem ein großer Leak den Umfang des „Betruges“ offengelegt hatte. Vor nicht allzu langer Zeit folgte dann RAVPower.

Alternative zu Gosund

Gosund selbst hatten wir nicht im Test, deshalb können wir nichts zu der Zuverlässigkeit oder der Verarbeitungsqualität sagen. Doch mit Meross gibt es eine mehr als ebenbürtige Alternative, die zudem preislich dank immer wiederkehrender Rabattaktion fast auf denselben Endpreis kommt.



* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Mit Gosund fliegt der nächste Hersteller bei Amazon raus"

  1. Hmbrgr 23. Juli 2021 um 10:21 Uhr ·
    Dann wird Amazon bald keine Anbieter mehr haben! Na und, bestellt man eben woanders! Gibts nur noch Dieses blöde Amazon?? Lass den Spinner mit einer Rakete paar Kilometer hoch fliegen, damit er glaubt, er wäre km All gewesen! Es muss nicht heißen, Alternative zu Gosund! Sondern Alternative zu Amazon!
    iLike 2
    • Catweazle 23. Juli 2021 um 11:26 Uhr ·
      Und in die Rakete sollte man dich gleich mit setzen aber auf unwiederbringlich im Kurs in Richtung Sonne. Ich möchte jedenfalls nicht auf ein Produkt reinfallen weil es möglicherweise mit gefälschten Rezensionen besser gemacht wurde als es wirklich ist. Denn am Ende ist es mein Haus was abbrennt und es ist mein Geld was ich zum Fenster rauswerfen. Also viel Spaß in deiner Rakete!
      iLike 4
      • Hmbrgr 23. Juli 2021 um 11:58 Uhr ·
        Oh danke, danke das du mich erleuchtet hast! Was würde ich bloß ohne diese Wi… tun! Spi….😀
        iLike 1
  2. Mahmud 23. Juli 2021 um 13:25 Uhr ·
    Richtig so Amazon!!! Weiter so hart durchgreifen
    iLike 2
  3. carepack 23. Juli 2021 um 18:06 Uhr ·
    Der vorteil der gosund dinger war und ist die möglichkeit darauf tasmota zu flashen und so den cloud zwang zu umgehen
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.