Home » Gerüchte » Mark Gurman winkt ab: Kein Apple-Event am 16. März

Mark Gurman winkt ab: Kein Apple-Event am 16. März

Apple Park | Matthew Roberts

Apple wird kein Event am 16. März abhalten, sagt zumindest Mark Gurman, der als außerordentlich gut über Apples Pläne informierter Fachmann gilt. Der Termin des 16. März war gegen Ende der Woche aus asiatischen Kreisen ins Gespräch gebracht worden. Dennoch sind Produktstarts im März nach wie vor durchaus möglich.

Apple wird am 16. März kein weiteres Event abhalten, darauf hat sich nun der bekannte Apple-Experte und Redakteur bei der Agentur Bloomberg Mark Gurman festgelegt.

Er traf diese Aussage auf dem Kurznachrichtendienst Twitter in Reaktion auf Spekulationen, die es zuvor um ein Event am 16. März gegeben hatte, Apfelpage.de berichtete. Dennoch könnten durchaus neue Produkte von Apple im März kommen.

Kommt ein neues iPad Pro per Pressemitteilung?

Im vorigen Jahr war das iPad Pro 2020 am 18. März angekündigt worden, allgemein wurden in der Vergangenheit häufig neue Produkte wie etwa iPads im März vorgestellt. Ein neues iPad Pro könnte Apple allerdings auch im Rahmen einer Pressemitteilung auf den Markt bringen. Das selbe gilt ebenfalls – wenn nicht sogar in noch größerem Maße – für ein neues iPad Mini, das abgesehen von einem leicht größeren Display ohne große Neuerungen kommen dürfte.

In welchem Rahmen indes die ebenfall.s in Bälde erwarteten AirTags präsentiert werden, bleibt offen. Es wäre eine kleinere Überraschung, würde sich Apple für deren Launch die erhöhte öffentliche Aufmerksamkeit durch ein Event entgehen lassen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Mark Gurman winkt ab: Kein Apple-Event am 16. März"

  1. neo70 20. Februar 2021 um 20:53 Uhr ·
    Was sagt die Aussage aus? Kann ja sein, das es am 23.03. kommt oder an irgendeinen anderen Tag
    iLike 3
    • Fritz 20. Februar 2021 um 22:56 Uhr ·
      Neo ,du und deine Kommentare 🙈
      iLike 13
  2. Apple Interessierter 21. Februar 2021 um 09:21 Uhr ·
    Dank Corona hat man keinen Zeitdruck mehr. Wo man früher noch gezwungen war, wegen der Konkurrenz, so schnell wie möglich etwas neues zu bringen , kann man heute alles wegen Corona, sei Dank, nach hinten schieben. Auch die Konkurrenz macht das so. Also deshalb keine Eile mehr. Wenn dann doch was kommt, stürzen sich die Ausgehungerten schon noch drauf. Das weis man und da die Konkurrenz auch nicht besser ist , hat man alle Zeit der Welt. In Zukunft gibt es ja weiterhin mutierte Viren. Dann geht es auch nicht mehr schneller. Also Apple läßt euch Zeit. Die Fans warten auch bis zum St. Nimmerleinstag. Vielleicht.
    iLike 2
  3. Fritz 21. Februar 2021 um 10:34 Uhr ·
    🙈🙈🙈brauche schnell eine oder mehr Aspirin, wie kann man nur soviel geistigen Müll abgeben.
    iLike 5
  4. Fanboy 21. Februar 2021 um 13:55 Uhr ·
    Da hoffen wir doch einfach mal,dass dieser gute Mann sich irrt und es doch ein Event geben wird.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.