Home » Apps » MacPaw CleanMyMac X auf M1 optimiert: Was kann der Mac-Cleaner?

MacPaw CleanMyMac X auf M1 optimiert: Was kann der Mac-Cleaner?

ANZEIGE (was ist das?)

CleanMyMac ist gerade wieder in den Medien. Die neue App läuft jetzt auch nativ auf den M1-Chips von Apple. Gleichzeitig gibt es hier und da Verbesserungen. Wir schauen uns an, was die App 2021 kann und wie sinnvoll die Funktionen sind. Danke fürs Lesen!

CleanMyMac X wurde in den letzten Wochen auf die neuen Apple Silicon Chips optimiert und läuft nun nativ auf den M1-MacBooks und iMacs. Dazu aktualisiert ihr einfach eure Version oder lädt das Tool direkt neu.

Was ist CleanMyMac?

CleanMyMac ist eine App für euren Mac, die euch beim Aufräumen von Dateien, Beschleunigen des Gerätes und der allgemeinen Entlastung des Systems hilft. Am Ende sollt ihr mehr Speicherplatz und einen schnelleren Mac haben.

Wie seriös ist das?

Ihr seid hoffentlich und zurecht skeptisch, wenn es um Mac-Cleaner geht. Viele davon sind kostenfrei und absolut nicht zu empfehlen. Datenschutz und Sicherheit gehen bei persönlichen Dateien vor, weshalb wir MacPaws CleanMyMac als einer der wenigen empfehlen können. Das liegt daran, dass MacPaw im App Store vertreten und damit von Apple streng geprüft worden ist. Regelmäßige Updates helfen zudem, der App zu vertrauen.

Welche Funktionen bekomme ich?

Vor allem bekommt ihr fünf verschiedene Feature-Bereiche:

  • Bereinigung: Mit diesen Funktionen könnt ihr euren Mac von Datenmüll und Altlasten befreien. Und wie? CleanMyMac hilft dabei, die Festplatte und verschiedene Programme zu durchforsten und gibt euch 100 % Transparenz und Auswahl, welche Daten später gelöscht werden sollen.
  • Schutz: Mit diesen Features entfernt ihr alte Browserdaten, Verläufe und Surf-Daten, die euer Browser noch gespeichert hat. Zudem scannt ihr damit euren Mac nach potenzieller Schadsoftware.
  • Geschwindigkeit: Bei diesem Unterpunkt schlägt das Tool automatisch Schritte vor, um euren Mac wieder schnell zu machen. Dazu gehören die Deaktivierung von Hintergrundaktivitäten, das Erkennen von Hintergrundprozessoren oder Systeme, die sich beim Start öffnen.
  • Programme: In diesem Menüpunkt werden alle Erweiterungen und Apps und angezeigt, die ihr auf einen Blick der Größe nach ausmisten oder sortieren könnt. Dies betrifft auch Unterprogramme oder kleine Agenten und Erweiterungen, von denen ihr sonst gar nichts mitbekommt, die aber installiert sein können.
  • Dateien: Das ist quasi der Finder, nur in anders. Diese Menüs helfen euch, alte und große Dateien sowie nicht mehr benutzte Daten aufzuspüren und nach und nach zu löschen.
  • Die kleinen Dinge: Letztendlich machen CleanMyMac jedoch die kleinen Dinge aus. Den RAM manuell zu leeren oder das WiFi-Diagnosetool sind wirklich geniale Funktionen, welche neben den Hauptfunktionen das Tool zu einer runden Sache machen.

Wer sollte sich CleanMyMac herunterladen?

Wir sehen vor allem für folgende Anwendungsfälle einen großen Nutzen durch CleanMyMac:

  • Fürs Aufräumen: Wenn ihr das Gefühl habt, ihr solltet wieder einmal den Finder aufräumen und euch von alten sowie unnützen Daten trennen, dann ist ein Cleaner-Programm natürlich hilfreich, da ihr nicht alles manuell durchsuchen und durchklicken müsst.
  • Bei langsamen Macs: Wenn euer Mac aus irgendeinem Grund recht langsamer geworden ist, lohnt es sich, mit einem Cleaning-Tool einmal über die Festplatte zu fahren. Auch ein manuelles Leeren vom Arbeitsspeicher kann hier Gold wert sein!
  • Besitzer von alten Macs: Gerade bei alten Geräten helfen ein Ausmisten und Aufräumen gewaltig. So habt ihr endlich wieder einen schnellen Mac und müsst nicht die letzten Gigabytes der Festplatte ausnutzen, was wiederum zu einem langsamen System führt.
  • Macs mit kleiner Festplatte: Gerade MacBooks und Macs mit 128 oder 256 GB SSDs und HDDs sind besonders betroffen von Datenmüll, weil hier jedes Sprachpaket und jede unnütze Datei wirklich belastend ist. MacPaw schafft Abhilfe.

Fazit: Der seriöse Mac-Cleaner!

In unsere Augen gibt es leider nicht viele seriöse Mac Cleaner. Und schon gar nicht welche, für die wir Werbung machen würden. Bei CleanMyMac ist das anders. Die App ist dank des App Stores nicht nur von Apple zertifiziert, sie liefert auch regelmäßig Updates und hat die besten und modernsten Apps aller verfügbaren Lösungen.

Probiert das Tool gerne einmal aus und profitiert von unseren exklusiven Apfelpage-Rabatt!

Danke an MacPaw für die Unterstützung!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.