Kinder mit Kopfhörer: Hörschaden ist 3-mal wahrscheinlicher

Eine ziemlich spannende Studie wurde heute vom Jama Network publiziert. Sie behandelt ein deutlich unterschätztes Problem im Zusammenhang mit Kopfhörern und Kinder mit einem beängstigenden Ergebnis: Kinder, die regelmäßig über Kopfhörer Musik hören, bekommen dreimal eher einen Hörschaden im Hochfrequenzbereich als Kinder ohne einen ständigen Kontakt mit Kopfhörern.

Es ist bei weitem nicht die einzige oder erste Studie, die in dem Bereich veröffentlicht wurde. Doch machen die Stichprobe und vor allem der Umfang der Teilnehmer den Unterschied: Über 3000 Kinder von 9 bis 11 wurden befragt sowie untersucht.

450 Kinder davon wurden positiv auf einen Hörschaden diagnostiziert. Daten zu den Musikhörgewohnheiten lagen jedoch nur bei 2000 der 3000 Kindern vor. Dennoch kann problemlos hochgerechnet werden: Bei jenen, die öfters Musik hörten, war die Wahrscheinlichkeit auf einen Hörschaden dreimal eher gegeben.

Overall, 14 percent, or 450 children, had hearing problems, based on tests. Seven percent tested positive for high-frequency hearing loss, a form of hearing loss often caused by noise exposure, usually only in one ear.

Looking only at the 2,000 children for whom they had data about music player use, the researchers estimated that children who listened to portable music players were nearly three times as likely to have high-frequency hearing loss than those who didn’t.

Die EU steuert hier schon seit Jahren mit den empfohlenen 85 Dezibel entgegen. In den iOS Einstellungen kann dies auch total einfach festgelegt werden. Unter Einstellungen und dann Musik. Die maximale Lautstärke kann sogar stufenlos festgelegt werden.

Für Eltern empfiehlt es sich allerdings, das Ganze unter den „Restrictions“ Einstellungen festzulegen. So wird es den Kindern unmöglich gemacht, die Lautstärke doch manuell höher zu regeln.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Kinder mit Kopfhörer: Hörschaden ist 3-mal wahrscheinlicher"

  1. Thorsten 20. Juni 2018 um 18:55 Uhr · Antworten
    Das Problem existierte schon in den 1980er Jahren mit den Walkman .
    iLike 1