iPhone Xs Max Akku Test: So zieht Samsung Apple ab

Apple war noch nie bekannt dafür, Telefone mit wahnsinnig toller Akkulaufzeit zu bauen. Das ändert sich auch dieses Jahr nicht. Denn ein neuer Test zeigt, wie schlecht das iPhone Xs Max im Vergleich zum Samsung Galaxy Note 9 abschneidet.

Gemessen wurden die Werte von keinem geringeren als PhoneBuff, die äußerst seriös und weder Apple noch Android nahe auftreten. Erst vor wenigen Tagen lobten sie die deutlich bessere Performance des iPhone Xs Max im Vergleich zum Note 9.

Beim Akku sieht es indessen leider anders aus. Das Note 9 hat zum einen den deutlich größeren Akku, mit satten 4.000 mAh. Im Verhältnis dazu sind die 3,174 mAh des iPhone eher mager. Selbstredend läuft iOS aber viel effizienter und auch vom A12 BIONIC erhofften sich viele mehr Effizienz. Unter dem Strich sieht die Realität anders aus.

Alltagsnahe

Der PhoneBuff Test simuliert alle vorstellbaren alltäglichen Tasks, die man so macht. Mehrmaliges Ein- und Ausschalten, Standbyzeiten, Öffnen und Schließen von Apps, längeres Betreiben mancher Apps (Social Media, Internet, Spiele etc.) und kommt zum Ergebnis: Einzig beim Telefonieren hat das iPhone Xs Max die knapp effizientere Nase. Bei allen anderen Tests zieht das Note das iPhone komplett ab.

Am Ende des Tests ging dem iPhone zuerst der Saft aus, während das Note noch satte 37% hatte.

  • iPhone Xs Max Akku: 0%
  • Samsung Galaxy Note 9 Akku: 37%

Ihr könnt das volle YouTube Video mit dem ganzen Test, allen Ergebnissen und allen Erklärungen hier eingebunden sehen.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit der Akkulaufzeit der neuen iPhones? Kommt ihr locker über den Tag?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

38 Kommentare zu dem Artikel "iPhone Xs Max Akku Test: So zieht Samsung Apple ab"

  1. ZOKI 13. Oktober 2018 um 13:50 Uhr · Antworten
    Das ist jedem selbst überlassen ist mir egal ich bleibe bei Apple und wenn der Test 50% ergeben hätte !!!
    iLike 41
    • Sej 14. Oktober 2018 um 08:46 Uhr · Antworten
      Deshalb sind Apple die geilsten Kunden, egal wie scheisse die Produkte sind.
      iLike 8
      • ZOKI 14. Oktober 2018 um 21:10 Uhr ·
        Wo lebst du ??? Hinterm Mond,Apple Produkte sind scheisse …hast wohl deine Tassen aus dem Schrank verloren
        iLike 3
      • Sej 14. Oktober 2018 um 22:54 Uhr ·
        Nö :) habe selbst ein iPhone X. Bin aber trotzdem extrem kritisch. Was sind deine Hauptaktivitäten mit dem Handy? Nachrichten schreiben, Fotos machen und Artikel lesen. Für was brauche ich nun das iPhone? Eine lange Akkulaufzeit ist doch hier ein entscheidender Faktor! Was mich am aller meisten an Apple aufregt ist, dass sie es bis heute nicht geschafft haben bei Fotos den gesamten Bildschirm zu füllen. Bei meinem Vater sehen die Bilder beim Samsung so geil aus, schon alleine wegen dem Format. Wieso bekommt das Apple nicht hin?!?! Dazu kommt noch, dass mein MacBook von 2012 letzte Zeit immer mehr Probleme macht. Von wegen Apple hält viel länger als Windows Laptops…. ich würde mich einfach mal freuen, wenn die Leute hier ein wenig objektiver über die Dinge denken würden.
        iLike 2
    • ALDeeN 15. Oktober 2018 um 08:06 Uhr · Antworten
      Zu geil… Apfelpage hat nur Kinder als “Leser”. Habe selbst ein Xs Max aber die Batterie ist halt einfach für die Größe ziemlich scheisse 😀! Aber diese unobjektiven Kids hier können halt nichts wahr haben… und weitere 38 Kids klicken noch aus gefällt mir hahahahahah 😂😂😂
      iLike 3
  2. Keno 13. Oktober 2018 um 13:51 Uhr · Antworten
    Mein iPhone hielt den Tag bissher immer durch…mehr brauch ich auch nicht da ich das iPhone ausnahmslos abends in den Ladestand stelle….selbst wenn das Ding drei Tage halten würde, würde es jeden Abend in dem Ladestand stehen…finde diese „Benchmarks“ komplett sinnfrei…gibt es Leute die sich an diesen Stats aufgeilen? Oder damit angeben?
    iLike 39
  3. RedBull 13. Oktober 2018 um 13:56 Uhr · Antworten
    bei mir hält es deutlich länger wie mein 7Plus . Mit 25% mehr Kapazität würde das IPhone auch länger durchhalten . Das Note ist trotzdem hässlich und kommt für mich nicht in frage . Größere Akku ist nur möglich wenn irgendwas anderes wegfällt. Taptic Engine zum Beispiel. Missen möchte ich die allerdings nicht . Vielleicht wird das Note 9 auch wieder ein Taschenwärmer oder Labomba 😝
    iLike 20
  4. Patrick 13. Oktober 2018 um 14:31 Uhr · Antworten
    Außerdem hängt es davon ab wie effizient und adaptiert die Apps laufen.
    iLike 1
  5. Benni 13. Oktober 2018 um 14:38 Uhr · Antworten
    Das ist genauso wenn ich ein 122 PS Auto mit einem 70PS Auto vergleiche, wem geht wohl zuerst der Sprit aus 😂
    iLike 14
    • Schmitty 13. Oktober 2018 um 16:29 Uhr · Antworten
      Kommt am Ende auf die verbaute Technik an wie die mit dem Sprit umgeht 😉
      iLike 4
    • GeneralMotors 13. Oktober 2018 um 22:48 Uhr · Antworten
      Wir haben zwei Corsas in der Familie, einer mit 101 PS und einer mit 150 PS. Und der mit 150 PS hat eine wesentlich höhere Reichweite, obwohl der Tank gleich groß ist.
      iLike 2
  6. Benni 13. Oktober 2018 um 14:41 Uhr · Antworten
    Für mich muss ein Smartphone: 1. Sicherheit haben 2. Geschwindigkeit 3. komfortabel in der Bedienung sein 4. regelmäßige Updates haben, das alles hat für mich nur das iPhone
    iLike 16
    • Jan Tenner 13. Oktober 2018 um 20:39 Uhr · Antworten
      Und keiner der 4 Punkte hält einer realistischen Überprüfung Stand. Lass Dich bloß nicht ver’apple‘n.
      iLike 5
  7. kddkdbb 13. Oktober 2018 um 14:55 Uhr · Antworten
    Falscher Vergleich.
    iLike 1
  8. egnycity 13. Oktober 2018 um 14:57 Uhr · Antworten
    Also ich hab das IPhone Max und der Akku hält wesentlich länger – als Daueruser war um 15 Uhr bei mir mein X leer mit dem MAX habe ich am zweiten Tag noch 20% – also who cares about Galaxy 9
    iLike 5
    • Travalon 14. Oktober 2018 um 08:22 Uhr · Antworten
      Äh… was..? 1. das iPhone ist nicht perfekt aber um längen schwerer mit Schadsoftware oder Auszuspionieren als ein Android. Fakt aus vielen Tests. 2. Schon letztes Jahr hat das iPhone in so ziemlich jeder Disziplin die Snapdragoons dieser Welt hinter sich gelassen. 3. subjektiv meine alte Mam kam gleich zurecht… 4. auch erwiesen, kaum ein Android bekommt nach einem Jahr noch updates. Viele nie. iOS 12 kamm sogar für viele Jahre alte Geräte raus. Links kann ich gerne später mal raussuchen. So, jetzt kommst du, welche Überprüfung halten diese Behauptungen nicht stand?
      iLike 0
  9. Kroete 13. Oktober 2018 um 15:13 Uhr · Antworten
    Freaks…
    iLike 1
  10. Thomas 13. Oktober 2018 um 15:24 Uhr · Antworten
    Frage: Zöhlt mal durch, wie viele Note 8 und Note 9 ihr in der freien Wildbahn seht und dann wie viele 8 Plus / Max. Ich denke damit dürfte alles gesagt sein :-)
    iLike 5
    • Justin 14. Oktober 2018 um 13:31 Uhr · Antworten
      Hast Recht, in Deutschland findeste mehr Samsung als Apple
      iLike 2
  11. JohnnyHilon 13. Oktober 2018 um 15:28 Uhr · Antworten
    Also ich muss sagen das mein iPhone XS MAX länger als mein Note 8 gehalten hat. Auch so finde ich den Akku beim XS Max eigentlich sehr sehr gut. Also schlecht ist der nicht
    iLike 3
    • Jan Tenner 13. Oktober 2018 um 20:47 Uhr · Antworten
      Ich habe seit 4 Wochen mein erstes iPhone und bin selbst überrascht, wie schnell ein Akku leergesaugt werden kann. Nutze es beruflich und privat. Produktives Arbeiten geht nur für 3 bis 4 Stunden. Ab 17:00 habe ich grundsätzlich <20% 😟
      iLike 4
  12. Daniel 13. Oktober 2018 um 15:47 Uhr · Antworten
    Ich komme mit iPhone X durch Tag das zählt für nicht
    iLike 7
  13. Klickt 13. Oktober 2018 um 16:25 Uhr · Antworten
    Die Frage ist doch, schafft es der Wankelmotor sich endlich zu etablieren? Er ist eindeutig im Vergleich zum Hubkolbenmotir das bessere Konzept. Wenn es Mazda gelingt, ihm das Saufen abzugewöhnen, dann steht seinem Erfolg nichts mehr im Wege. Werden wir mit dem kommenden RX9 sehen
    iLike 7
  14. Jan Tenner 13. Oktober 2018 um 20:40 Uhr · Antworten
    Und keiner der 4 Punkte hält einer realistischen Überprüfung Stand. Lass Dich bloß nicht ver’apple‘n.
    iLike 1
  15. Jan Tenner 13. Oktober 2018 um 20:47 Uhr · Antworten
    Ich habe seit 4 Wochen mein erstes iPhone und bin selbst überrascht, wie schnell ein Akku leergesaugt werden kann. Nutze es beruflich und privat. Produktives Arbeiten geht nur für 3 bis 4 Stunden. Ab 17:00 habe ich grundsätzlich <20% 😟
    iLike 3
    • AppleUser 13. Oktober 2018 um 21:21 Uhr · Antworten
      …ich glaube deine Platte hat nen Sprung. ;-)
      iLike 1
      • Jan Tenner 13. Oktober 2018 um 21:43 Uhr ·
        Ironie. Die App spinnt gerade auch noch auf meinem iPhone. Oh Mann.
        iLike 0
      • Jan Tenner 13. Oktober 2018 um 21:47 Uhr ·
        „… habe ich grundsätzlich <20%.“ – fehlt zum Ende des ersten Posts.
        iLike 1
      • Jan Tenner 13. Oktober 2018 um 21:49 Uhr ·
        weniger als 20 Prozent. – fehlt am Ende des ersten Posts.
        iLike 1
    • jensen 15. Oktober 2018 um 00:57 Uhr · Antworten
      @Jan Tenner: Naja, wenn man seit 4 Wochen ein Telefon benutzt, kann man zwar feststellen, dass bei seinem eigenen Workflow das Smartphone sehr schnell leer ist, allerdings rate ich dazu, zuerst einmal Einstellungen zu prüfen und zu schauen, ob die Indexierung von Fotos und Co bereits abgeschlossen ist. Nach dem „neu aufsetzen“ oder Neukauf eines iPhones kann das mehrere Wochen in Anspruch nehmen und dann eben auch zu entsprechendem Akkuverlust führen. Apfelpage und Co haben zig Beiträge mit Akkusparmaßnahmen und ein aktuelles iPhone schafft definitiv mehr als 3-4 Stunden produktives Arbeiten – und das ist keine Fanboy Aussage…
      iLike 0
  16. ProfDr 13. Oktober 2018 um 22:27 Uhr · Antworten
    Seit 3GS alle 2 Jahre ein neues. Und sir hielten sehr selten 1 Tag durch. Aber seit dem X mit schnelleren laden ist es nicht so schlimm.
    iLike 1
  17. gresh 13. Oktober 2018 um 22:35 Uhr · Antworten
    Dass Alu Boom meiner Einhörner ix hellt Evi. Isch Nute es Singschar nich
    iLike 2
  18. gresh 13. Oktober 2018 um 22:38 Uhr · Antworten
    Sorry, die Rechtschreibung… ich wollte sagen, das Akku meines X hält locker 1 bis 2Tage . Bin zufrieden
    iLike 0
  19. Rooofi 13. Oktober 2018 um 22:44 Uhr · Antworten
    Was bringt mir das wenn ich am Ende des Tages 37% habe ? Muss so oder so abends aufladen, damit ich am nächsten Tag erreichbar bleiben kann. Im Endeffekt laden abends beide Handy auf 😁
    iLike 3
    • Sharx 14. Oktober 2018 um 19:48 Uhr · Antworten
      Der einzig sinnige Post hier 😜
      iLike 1
  20. fipiblitz 14. Oktober 2018 um 04:29 Uhr · Antworten
    Das sind doch nur Fake News um Apple schlecht zu reden. Ich habe das iPhone tagsüber regelmäßig im Büro auf dem Ladedock stehen und habe kein Problem.
    iLike 2
  21. Justin 14. Oktober 2018 um 13:39 Uhr · Antworten
    Pff, ich bleib bei meinem Honor Play für 330€ was in Games leistungsmäßig beide Abzieht da es „nur“ FULL HD hat und kein 4K.Akkumäßig ist es auch besser deswegen :P
    iLike 2
  22. jensen 15. Oktober 2018 um 01:04 Uhr · Antworten
    Ich finde es für einen „seriösen Bericht“ äußerst befremdlich, dass man sich auf die Prozentanzeige von Akkus verlässt und stolz von X % mehr auf dem Note 9 berichtet. Ganz unabhängig vom Ergebnis ist das eine Aussage ohne prüfbaren Inhalt. Sinnvoll wäre: Bei gleichbleibender Nutzung hält das Note 9 z.B. 37 Minuten (!) länger – damit kann man was anfangen. Aber Prozentzahlen von Akkus sind Schätzungen und unterliegen Algorithmen, die nur Näherungswerte sind, weil Akkus eine chemische Komponente sind und nicht linear an Leistung verlieren. Das sollte Apfelpage eigentlich wissen und zumindest in einer Reportage darauf hinweisen. Bitte stellt diesen „Bild-Journalismus“ ein. Der Podcast ist schon Absturz genug, da im Grunde Apfelfunk, Apfeltalk und Co (schlecht) kopiert werden und auch da schon mit Halbwissen um sich geworfen wird. Bitte: Das war mal nen cooler Blog hier!
    iLike 3