iPhone 9 mit Face ID in Arbeit? Verwirrende Gerüchte aus Japan

Face ID im iPhone X

Bringt Apple ein iPhone mit 5,4 Zoll großem Display und Face ID? Ein etwas abenteuerliches Gerücht aus Japan spricht von einem neuen iPhone-Modell, das so bis jetzt noch nicht Teil der einschlägigen Spekulationen war.

Apple wird in wenigen Monaten das iPhone 9 präsentieren, das vermutlich eine Art Nachfolger des iPhone 8 werden wird, das ist der aktuelle Stand der Spekulationen um das erste iPhone von 2020. Nun bringt die japanische Seite Mac Otakara eine neue Variante ins Spiel: Ein iPhone mit einem 5,4 Zoll-Display, das statt über Touch ID über die 3D-Gesichtserkennung Face ID verfügen soll, es benötigt also eine TrueDepth-Kamera. Daraus würde sich auch ergeben, dass das iPhone 9 einen randloseren Bildschirm besitzen würde als das iPhone 8.

Konfuse Gerüchte um neue iPhones

Mac Otakara möchte von Zulieferern Apples auf der CES von Apples Plänen erfahren haben, eine Art iPhone 8-Nachfolger zu bauen, der statt mit Touch ID mit Face ID ausgestattet ist. Ein solches iPhone wäre allerdings wohl nicht die günstige Budget-Variante, die derzeit viele für März erwarten. Falls Apple tatsächlich ein 5,4 Zoll-iPhone mit Face ID und moderner Kamera in Arbeit hat, könnte diese Version möglicherweise aber zu einem späteren Zeitpunkt präsentiert werden. Schon zuvor war über mehrere neue Modelle für 2020 und auch ein iPhone 9 2.0 spekuliert worden, das möglicherweise im kommenden Jahr erscheint.
Mac Otakara ist zwar in der Regel recht gut informiert, lag in der Vergangenheit mit seinen Prognosen aber ziemlich häufig daneben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 9 mit Face ID in Arbeit? Verwirrende Gerüchte aus Japan"

  1. ehco1934 14. Januar 2020 um 10:49 Uhr ·
    Ja sicher,man geht von iPhone 11 zurück zum iPhone 9,was für ein Schwachsinn.
    iLike 1
    • Hmbrgr 14. Januar 2020 um 12:02 Uhr ·
      Sorry, aber als Schwachsinn würde ich das nicht bezeichnen. Es gibt kein 9er (8, X, 11). Es ist möglich, dass es ein 9er als eine Art SE 2.0 geben könnte. Ein gepimtes 8er. Ein „günstiges iPhone sozusagen. Würde Sinn machen, ist aber auch nur eine Spekulation. Dafür würde in der Hierarchie der Name iPhone 9 schon Sinn machen. Ich glaube nicht, dass die die Nr. 9 einfach unter den Tisch fallen lassen. Schaun wir mal…😉
      iLike 12
  2. Tim von apple 14. Januar 2020 um 11:04 Uhr ·
    Das einzige was Schwachsinnig ist, ist dein Kommentar. Wer ein iphone 11 / 11 pro / 11 pro max hat, wird auch kein iphone 9 holen. Das iphone 9 ist für die leute gedacht die ein iphone 8 und älter nutzen und nicht bereit sind 1000€+ für ein neues iphone zu zahlen
    iLike 11
  3. Hmbrgr 14. Januar 2020 um 12:03 Uhr ·
    Sorry, aber als Schwachsinn würde ich das nicht bezeichnen. Es gibt kein 9er (8, X, 11). Es ist möglich, dass es ein 9er als eine Art SE 2.0 geben könnte. Ein gepimtes 8er. Ein „günstiges iPhone sozusagen. Würde Sinn machen, ist aber auch nur eine Spekulation. Dafür würde in der Hierarchie der Name iPhone 9 schon Sinn machen. Ich glaube nicht, dass die die Nr. 9 einfach unter den Tisch fallen lassen. Schaun wir mal…😉
    iLike 2
  4. martin 14. Januar 2020 um 12:27 Uhr ·
    Naja ,aber bedenkt Mann mal wie geil alle immer auf das neuste IPhone Modell sind glaube ich kaum das man dich für ein 9er entscheidet wenn es ein 12er gibt oder schon das Normale 11er zu einem günstigeren Preis.
    iLike 1
    • iPhone X 14. Januar 2020 um 13:24 Uhr ·
      Unrecht hast du da nicht, jedoch wäre ein iPhone 9 für einige Nutzer ansehnlich und ein guter Ersatz, zum Beispiel für die früheren Generation vom iPhone wie das 5, 5s,6 oder 6s, da diese keine Updates mehr bekommen oder bekommen werden (sorry Update technisch bin ich nicht auf dem neusten Stand, also welches Handy welches iOS mich bekommt oder nicht). Aber man muss sagen die iPhones werden nicht günstiger und wer ein „preiswertes“ iPhone hatte möchte vlt wieder eins und da bietet sich ein iPhone 9 an (preis ist nur eine Spekulation das es günstig ist) auf jeden Fall günstiger als die 12 Generation 😂😂. Mit Verlaub muss man auch an die Leute denken die ein iPhon möchten aber keine Apple Jünger sind und denen eine günstigere Version eines iPhones reicht.
      iLike 3
  5. Matthias 14. Januar 2020 um 13:35 Uhr ·
    Ich hab gelesen es wird in der ersten Jahreshälfte ein iPhone 9 geben und ein iPhone 9 plus. In der zweiten Jahreshälfte wie gehabt die pro Geräte. Frag ich mich was ist mit dem Nachfolger von xr und 11…wird es das nicht geben, weil es ein 12, 12 plus in der ersten Jahreshälfte und 12 pro, 12 pro Max in der zweiten Jahreshälfte gibt ???
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.