iPhone-18 Watt-Fast Charging-Netzteil anfangs auf 2018-iPhones beschränkt: Separater Verkauf soll nicht geplant sein

USBC-Charger - Macotakara

Apple wird den neuen Fast Charging-Adapter anfangs wohl nur den neuen iPhones beilegen. Kunden, die das Ladegerät zur Benutzung mit ihren alten iPhones erwerben möchten, gucken zunächst in die Röhre, berichten japanische Quellen.

Apple wird den im Herbst erwarteten neuen Fast Charging-Netzadapter anfangs womöglich nicht separat verkaufen.

Ein Bericht aus Japan verweist auf Quellen in der Lieferkette und geht davon aus, dass Apple zunächst davon absehen wird, den Adapter für Kunden älterer iPhone-Modelle anzubieten. Die neuen Geräte werden mit dem neuen Netzteil ausgeliefert.

Produktionskapazität am Limit

Wie Macotakara weiter berichtet, wird die Fertigungskapazität bereits am Limit sein, um überhaupt genügend Ladegeräte für die neuen Herbstmodelle bereitzustellen.

Ob Apple den neuen 18-Watt-Adapter später separat anbieten wird, sobald sich die Liefersituation entspannt hat, muss abgewartet werden.

USB-C-iPhone-Lader mit 18 Watt Rendering

USB-C-iPhone-Lader mit 18 Watt Rendering

In den letzten Wochen waren wiederholt Fotos und Hinweise aufgetaucht, wonach Apple dieses Jahr endlich von seinem alten und schwachen Fünf-Watt-Netzteil für das iPhone Abstand nehmen könnte.

Es soll dem Vernehmen nach von einem neuen 18-Watt-Adapter abgelöst werden, der als Lightning-zu-USB-C-Ausführung kommt.

Dies wird von einigen Beobachtern als Hinweis darauf gewertet, dass Apple im kommenden Jahr am iPhone dann zur Gänze auf USB-C umstellen und dem Lightning-Port abschwören könnte, Apfelpage.de berichtete.

Dies würde zwar einen Einschnitt für das über Jahre gewachsene Zubehör-Ökosystem bedeuten, würde die iPhones aber in den Schoß der Branche führen, wo die meisten aktuellen Flaggschiff-Modelle bereits auf USB-C umgeschwenkt sind.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "iPhone-18 Watt-Fast Charging-Netzteil anfangs auf 2018-iPhones beschränkt: Separater Verkauf soll nicht geplant sein"

  1. Mahmud 18. Juli 2018 um 16:56 Uhr · Antworten
    Wenn das iPhone dann auch noch schneller lädt würde ich das begrüsen
    iLike 5
  2. Gast 18. Juli 2018 um 17:01 Uhr · Antworten
    Der Unterschied zum iPad Ladegerät ist ja derzeit nur minimal. Und das ist für nen Apple ähhh Appel und ein 🥚 zu haben. Dennoch gut für Neugeräte!
    iLike 1
  3. Thorsten 18. Juli 2018 um 17:04 Uhr · Antworten
    Ich würde das begrüßen
    iLike 3
  4. cRiZz 18. Juli 2018 um 17:07 Uhr · Antworten
    Also ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass Fast Charging BEI JEDER Ladung auf Dauer wirklich gut für den Akku ist. 🤔 Ich persönlich nutze bei meinem 8er das ganz normale „langsame“ Ladegerät und wenn es mal schnell gehen muss das iPad Netzteil… 👌🏻😬 Schaden kann es auf jeden Fall nicht wenn man den Akku möglichst „sanft“ lädt… ^^
    iLike 3
    • Ich0815 18. Juli 2018 um 18:09 Uhr · Antworten
      Minimal? 😂 das lädt 2,5 mal so schnell
      iLike 1
  5. Tony89 18. Juli 2018 um 17:07 Uhr · Antworten
    Wird auch mal Zeit
    iLike 0
  6. cRiZz 18. Juli 2018 um 17:08 Uhr · Antworten
    Also ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass Fast Charging BEI JEDER Ladung auf Dauer wirklich gut für den Akku ist. Ich persönlich nutze bei meinem 8er das ganz normale „langsame“ Ladegerät und wenn es mal schnell gehen muss das iPad Netzteil… :-) Schaden kann es auf jeden Fall nicht wenn man den Akku möglichst „sanft“ lädt… ^^
    iLike 0
    • cRiZz 18. Juli 2018 um 17:12 Uhr · Antworten
      Sorry für das Doppel Kommentar. Stand erst nicht gesendet. Vielleicht kann ein Admin es freundlicherweise schnell entfernen. :-P
      iLike 0
  7. Lucario 18. Juli 2018 um 17:14 Uhr · Antworten
    aber usb c auf usb c? also als lightning und usb ersatz hört sich ja nicht richtig an 😸
    iLike 0
    • Dani H. 18. Juli 2018 um 19:08 Uhr · Antworten
      Wie kommst du mit usb-c auf usb-c? Die ändern doch nur denn normalen USB-A auf C. Oder hab ich es nicht richtig verstanden.
      iLike 0
  8. Daniel 18. Juli 2018 um 17:39 Uhr · Antworten
    Dazulegen hmm denke Apple verkauft die extra :)
    iLike 0
  9. Tom 18. Juli 2018 um 18:52 Uhr · Antworten
    Freut ihr euch alle mal auf das tolle Schnellladen. Aber später nicht heulen, wenn der Akku am Arsch ist.
    iLike 1
  10. Travalon 18. Juli 2018 um 19:25 Uhr · Antworten
    Ich finde es langsam nicht mehr witzig das überhaupt bei jedem Gerät ein Ladegerät mit bei liegt. Fast alles wird inzwischen mit USB-A oder C geladen. Ich habe grade für A diverse aber auch für C bereits 2 Ladegerät mit mehreren Anschlüssen. Ich pack die Teile seit Jahren gar nicht mehr aus. Sind noch im iPhone Karton. Wie wäre es sie beim Kauf zum Vorzugspreis abzugeben 10€ zB. Ansonsten halt teurer bzw. gar nicht zu bekommen.
    iLike 1
    • Onkel Sam 19. Juli 2018 um 18:47 Uhr · Antworten
      Ich bin über jedes Kabel froh 😉 verschenke es doch oder Verkauf es doch bei eBay 😉
      iLike 2
  11. Sharx 18. Juli 2018 um 21:20 Uhr · Antworten
    iPad Ladegerät zu Fast Charging ist MINIMAL 2:40 zu 2:30 beim X. In etwa. Will nur ausdrücken, dass der Unterschied ziemlich klein ist.Gegenüber dem derzeit beigelegten Mickey Mouse Ladegerät natürlich nicht.
    iLike 0
  12. Blub 19. Juli 2018 um 08:18 Uhr · Antworten
    2015 kam der erste Mac mit USB-C only, ich denke da wird es höchste Zeit das endlich so ein Kabel beigelegt wird.
    iLike 1