iOS 14-Leak: iPad Pro mit vier Kamerasensoren, AirTag, iPhone 9, neue Apple TV Remote

iPad Pro Triple Cam OnLeaks

iOS 14 verrät weitere Details über neue Geräte von Apple. Das iPhone 9 taucht im neuen System ebenso auf wie ein aktualisiertes iPad Pro. Hier können Nutzer wohl eine dramatische Kamera-Verbesserung erwarten. Auch die AirTag genannten Ortungsanhänger zeigen sich in Apples nächstem System.

iOS 14 ist bereits in einer frühen Version in die Hände verschiedener Experten gelangt und bei 9to5Mac hat man nun weitere Details aus dem neuen System herausgeholt: Danach kommt bald ein iPad Pro-Update auf den Markt. Dieses wird mit einer deutlich weiterentwickelten Kamera ausgestattet sein, bestätigt nun auch 9to5Mac. Das iPad Pro 2020 kommt danach mit einer Weitwinkel-, einer Ultraweitwinkel-, sowie einer Teleobjektiv-Linse und verfügt zusätzlich noch über einen Time-of-Flight-Sensor. Letzterer ist vor allem für die Nutzung von AR-Apps von Interesse.

Wann das iPad Pro kommt, ob nun im März oder im Herbst, bleibt unklar.

iPhone 9 kommt mit Touch ID

Wenig neues gibt es hinsichtlich des iPhone 9 zu vermelden, aber die bestehenden Annahmen werden nochmals gestärkt: Das iPhone 9 kommt mit Touch ID im Home-Button und unterstützt zusätzlich die Expresszahlung im ÖPNV mittels Apple Pay. Apple spekuliert wohl auf zahlreiche Hardware-Updates von Nutzern eines alten iPhone 6 oder älter.

AirTag mit austauschbarer Batterie

Schließlich fanden sich im Code von iOS 14 noch Hinweise auf die neuen Ortungsanhänger Apples, die wohl AirTag heißen werden. Der Nutzer soll hier die Batterien austauschen können, wie es auch bei den Tile-Tags der Fall ist, alles andere wäre auch unsinnig. Auch hier mangelt es aber noch an einem Launch-Termin.

Schließlich ist offenbar auch eine neue Apple TV Remote-Fernbedienung in Planung, weitere Details gibt es hierzu noch nicht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.