iOS 13 Public Beta kann zu Datenverlusten führen: Seid ihr betroffen?

iOS 13 - Apple

Zugegeben, das ist unangenehm, aber auch auf solche Ärgernisse muss man vorbereitet sein, wenn man eine Beta installiert. iOS 13 und macOS Catalina können in ihrer public Beta zu Datenverlusten auch auf anderen Geräten im eigenen iCloud-Konto führen.

Die Public Beta von iOS 13, die Apple unlängst erneut aktualisiert hat – hier finden sich eure Kommentare zu ihrem Verhalten – birgt ein Problem, das zunächst nicht aufgefallen war. Es ist im Synchronisierungsmechanismus der iCloud versteckt und der ist offenbar in den neuen Betas kräftig aus dem Takt geraten. In der Folge kann es bei der Synchronisierung von Fotos, Kontakten und anderen Daten bei Nutzung der Beta zu Aussetzern kommen, die sich nicht nur auf das Gerät mit der installierten Beta auswirken.

Daten verschwinden mit Pech auch auf anderen Geräten

Viel mehr könne es sein, dass auch Daten des Nutzers auf anderen Geräten gelöscht werden, die mit dem eigenen Konto verbunden sind, wenn die Synchronisierung gestört ist, warnt der Entwickler der Software Ulysses Max Seelemann, dessen App als Feature eine iCloud-Synchronisation anbietet.

Apple hat das Problem nun auch bestätigt und weist in den Notizen zur neuesten Public Beta von iOS 13 darauf hin. Man empfiehlt, verlorene Daten über die iCloud-Seite wiederherzustellen, das geht aber nur bei Dateien, die aus dem iCloud Drive gelöscht wurden. Verschwanden die betreffenden Daten aus der iCloud-Synchronisierung einer Dritt-App, wird man sie auch nicht über die Website wieder herbeischaffen können und da wird es betroffene Nutzer wohl auch nicht trösten, dass sie sich dort nun per Face ID anmelden können.

Wie ist es bei euch? Sind von euren Geräten nach der Installation der Beta Daten verschwunden?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

23 Kommentare zu dem Artikel "iOS 13 Public Beta kann zu Datenverlusten führen: Seid ihr betroffen?"

  1. Henri 10. Juli 2019 um 19:29 Uhr ·
    Wo kann man den Hinweis von Apple lesen?
    iLike 2
  2. BlackEagle 10. Juli 2019 um 19:30 Uhr ·
    Das ist wirklich ein schwerwiegender Fehler. Aber ich halte nichts von clouds und Speicher meine Daten lieber privat als auf fremde Server. Ich habe aber ein anderes Probleme: Sparkassen PushTAN App funktioniert nicht mehr. Wurde aber in der Nacht geupdatet. Ob es also am Update oder mit iOS 13 Public Beta zusammenhängt weiß ich nicht? Wie sieht es bei anderen Nutzern mit der Sparkassen PushTAN App aus? Funktioniert sie unter iOS 12… noch?
    iLike 1
    • Ingolf 10. Juli 2019 um 19:35 Uhr ·
      Danke für den Hinweis. Noch läuft PushTAN unter iOS 13. Da lasse ich das Update besser noch liegen 👍🏻
      iLike 2
    • MHT 10. Juli 2019 um 22:45 Uhr ·
      Tut mir leid, aber dass die Sparkassen App teilweise nicht funktioniert ist kein „Problem“ und auch nichts neues, sondern schon lange bekannt. Sogar seit iOS schieß mich tot.
      iLike 2
      • BlackEagle 11. Juli 2019 um 08:27 Uhr ·
        Ich hab doch geschrieben das sie erst seit dem Update vorgestern nicht mehr funktioniert! Vorher lief sie ohne Probleme. Dann muss der oder die Fehler bei dir woanders liegen. Hatte zuvor garkeine Probleme, alles lief wie es sollte!
        iLike 3
      • GeneralMotors 12. Juli 2019 um 05:45 Uhr ·
        Das ist kein Fehler, sondern gewollt!
        iLike 0
  3. Ingolf 10. Juli 2019 um 19:32 Uhr ·
    .. synchronisierte Bilder sind aktuell auf dem iPhone nur als schlechte Vorschau-Qualität verfügbar. Nachdem sie beim Betrachten die Originale nachgeladen haben, darf man nicht reinpinchen —> dann ist wieder nur die Vorschau-Qualität sichtbar. Hmmm
    iLike 1
  4. DanUS610 10. Juli 2019 um 19:35 Uhr ·
    Zur Info. Die 3. Beta ist draußen.
    iLike 2
    • BlackEagle 11. Juli 2019 um 08:33 Uhr ·
      Nur die Entwickler Beta 3, nicht die Public Beta 3!!! In der es hier in den Beitrag und Kommentaren geht! 🙄
      iLike 0
      • DanUS610 11. Juli 2019 um 08:55 Uhr ·
        Soll ich dir‘n Taschentuch geben ?
        iLike 1
      • Stein 11. Juli 2019 um 10:05 Uhr ·
        Entwickler Beta 3 = Public Beta 2. Beide haben die gleiche Bildnummer.
        iLike 1
    • Stein 11. Juli 2019 um 10:09 Uhr ·
      Mein Appell an die Menschheit – bitte dreimal den Text lesen und dreimal überlegen, was man in die Kommentare schreibt. Vieles ist ziemlich unnötig und gehört oft nicht zum Thema, wie dieser Kommentar von dir DanUS.
      iLike 1
      • DanUS610 11. Juli 2019 um 16:04 Uhr ·
        😂
        iLike 0
  5. Ion Black 10. Juli 2019 um 19:36 Uhr ·
    Meine Apple-Watch hat es zerschossen, aber das Backup lief …
    iLike 1
    • Lemur 10. Juli 2019 um 20:04 Uhr ·
      Bei mir auch, aber Backup wurde vollautomatisch wieder eingespielt
      iLike 1
  6. nighty 10. Juli 2019 um 19:55 Uhr ·
    Ist halt eine Beta, was will man da erwarten.
    iLike 2
  7. HAL2001 10. Juli 2019 um 20:22 Uhr ·
    Bei mir läuft die Sparkassen PushTAN App auch nach dem Update und iOS 12.3.1
    iLike 1
    • BlackEagle 11. Juli 2019 um 08:30 Uhr ·
      Dieser Beitrag und dessen Kommentare handeln aber über iOS 13 Public Beta 2. Aber danke für die Indo 😂
      iLike 1
  8. Guardian 10. Juli 2019 um 21:01 Uhr ·
    Ich habe keinen Datenverlust, sonder meine Daten werden doppelt angezeigt, wobei in der iCloud Drive alles stimmt.
    iLike 2
  9. ProfDr 10. Juli 2019 um 21:09 Uhr ·
    Ist es nur bei iOS13 oder auch iPadOS?
    iLike 2
  10. SkyPower64 11. Juli 2019 um 05:39 Uhr ·
    Ich kann den Datenverlust bei mir nicht bestätigen. Dafür gibt es einzelne Dateien, bei denen die Tags ständig verloren gehen , wodurch sie dann umständlicher wiederzufinden sind.
    iLike 1
  11. xhase 11. Juli 2019 um 07:14 Uhr ·
    Bei Musik sind mal die Playlists gekürzt, dann geht es wieder, dann wieder nicht, jedoch auf anderen Geräten noch immer OK.
    iLike 0
  12. Marco 12. Juli 2019 um 21:57 Uhr ·
    Ich habe bei der Bildbearbeitung immer wieder abstürze, sprich…. ich kann keine Bilder mehr bearbeiten.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.