iOS 13 Maus Support + Multitasking Konzept [Bilder]

Ein sehr schickes iOS 13 Konzept haben wir zum späten Nachmittag noch für euch. Unter dem Namen „iPad Pro meets Magic Mouse“ hat der Designer Guilherme Martins Schasiepen seine Vision von iOS auf dem iPad auf behance publiziert.

Zu den Features zählen eine Maus Unterstützung, besseres Drag and Drop, schwebende Fenster, Mission Control artiges Multitasking, Hot Edges und mehr. Auch das Control Center und manche Design-Elemente ändert der Designer leicht ab.

Maus Steuerung

Zwei Aspekte, die beim Vergleichen von iOS und macOS sofort auffallen, sind der Finder als Dateien Programm sowie die Steuerung per Maus. Der Einzug letzterer auf dem mobilen Apple System ist jedoch sehr unwahrscheinlich, da iOS definitiv auf Touch ausgelegt ist.

Möglich wäre aber folgendes: Die Unterstützung der Magic Mouse für bestimmte Apps (wie beim Apple Pencil). Apple und Drittanbieter könnten ihre Produktivität-Apps für die Maus neu konzipieren:

Finder für iOS

Einen angepassten Finder für iOS fänden wir jedoch sehr gut und nötig! Ebenso spannend sind verschiedene Gesten und Funktionen, die der Designer ferner von macOS übernimmt. Neben dem bekannten Multitasking, konzipiert er eine Art „Mission Control“ für iOS, sodass man alle Apps, mit denen man gerade arbeitet, auf einen Blick sieht und direkt zu anderen springen kann.

 

Das eingebundene Video zeigt seine Vorstellung von Drag+Drop, Stacks im Finder, Multitasking und Hot Edges:

Auch einen Dark Mode wünscht sich der Designer. Natürlich. Wer nicht?

iOS 13 soll laut Insidern eine deutlich anderes Fenster Management bekommen und in Sachen Multitasking und Split View performanter werden.

Das ganze Konzept findet ihr hier. Wie gefällt es euch?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "iOS 13 Maus Support + Multitasking Konzept [Bilder]"

  1. leo 26. April 2019 um 17:06 Uhr · Antworten
    I like it
    iLike 3
  2. tannauboy 26. April 2019 um 17:06 Uhr · Antworten
    Ansich interessant. Vor allem Finder sowie anderes Fenstermanagement find ich wichtig! Maus würde ich lieber mit Apple Pencil ersetzen. Bin mit dem Stift echt zufrieden. Wenn er jetzt noch als Maus fungieren könnte wär alles Top👍
    iLike 3
  3. Daddy Harley 26. April 2019 um 17:47 Uhr · Antworten
    Cool
    iLike 3
  4. xhase 26. April 2019 um 17:54 Uhr · Antworten
    mac OS läuft endlich dann auch auf dem iPad (wenigstens aber Xcode stand alone).
    iLike 3
    • Lucario 26. April 2019 um 18:20 Uhr · Antworten
      Ja aber wozu? Bringt doch im Endeffekt nichts… Es gibt doch schon einen Mac
      iLike 2
      • Louis 26. April 2019 um 19:01 Uhr ·
        und warum 2 Kameralinsen wenn man doch schon eine hat… und warum face id wenn man doch einen pin hat… warum lightning wenn man doch 30 pin hat… warum schnurlose telefone wenn man doch eh nie telefoniert
        iLike 1
      • Lucario 26. April 2019 um 21:33 Uhr ·
        Du vergleichst gerade etwas falsch…
        iLike 1
      • Loftus Cheek 26. April 2019 um 23:14 Uhr ·
        Damit man kein Mac mehr braucht. Insbesondere auf Dienstreisen. Das wäre so supi. Wie schon unten geschrieben, ist das Arbeiten mit Office Produkten teilweise eine Zumutung mit dem iPad
        iLike 3
  5. olkemi 26. April 2019 um 18:21 Uhr · Antworten
    Warum nicht Maus-Support! Würde das iPad echt zur Surface Alternative machen
    iLike 4
  6. Jan Tenner 26. April 2019 um 19:27 Uhr · Antworten
    Wow, fast so gut, wie ein Surface Pro. Sehr schön.
    iLike 3
    • Loftus Cheek 26. April 2019 um 21:25 Uhr · Antworten
      Aber leider nur fast. Wäre für mich ein Grund das Teil zu kaufen. Kann aktuell mein iPad nur bedingt zum arbeiten nutzen. Insbesondere Folien per PPT erstellen ist eine Katastrophe…. das wäre so Hammer! Aber anscheinend für Apple zu kompliziert und aufwendig. Lieber Zeit damit verbringen die Freunde App und die iPhone Suche App zusammenzuführen. Man muss ja Prioritäten setzen. Ich verstehe seit einigen Jahren die Entscheidungen von Apple nicht mehr.
      iLike 3
  7. Thomas 27. April 2019 um 18:07 Uhr · Antworten
    Wir brauchen ein natives und echtes Dateisystem.
    iLike 2
  8. MarusoHD 29. April 2019 um 19:12 Uhr · Antworten
    Ja oder dann Mgic Trackpad aber nicht übertreiben mit der Mac ähnlichkeit dann kommts gut
    iLike 0