Home » Gerüchte » iMac-Launch nächste Woche? 21,5 Zoll-Modell teils mit langen Lieferzeiten

iMac-Launch nächste Woche? 21,5 Zoll-Modell teils mit langen Lieferzeiten

Beim kleinen iMac sind aktuell längere Lieferzeiten seitens Apple zu beobachten. Eine, wenn auch nicht die einzige denkbare Interpretation dieser Entwicklung ist, dass Apple die Lager leer räumt, bevor demnächst ein neues Lineup startet.

Zuletzt sind bei der Bestellung des kleinen iMac 21,5 Zoll gestiegene Lieferzeiten zu beobachten. In den USA ist der kleine iMac (Affiliate-Link) in verschiedenen Apple Retail Stores im ganzen Land im Moment nicht mehr lieferbar. Die Lieferzeiten bei Bestellungen zum Kunden sind zuletzt angestiegen, geliefert werden die Geräte nun häufig erst nach mehr als einer Woche.

Auch in Deutschland ist eine ähnliche Entwicklung zu beobachten: Der iMac 21,5 Zoll in der Standardkonfiguration mit acht GB Arbeitsspeicher und einer 256 GB großen SSD wird für Käufer in Deutschland aktuell erst zwischen dem 27. und 29. April geliefert.

Greift der Kunde zur Version mit 16 GB oder wählt auch nur die ein TB große SSD, rutscht das Lieferdatum bis in die erste Mai-Woche hinein. Eine Abholung im Store ist hier derzeit gar nicht mehr möglich.

Kommen nächste Woche neue iMacs?

Am 21,5 Zoll-iMac hatte Apple bereits vor einigen Wochen Änderungen vorgenommen, wie wir in einer entsprechenden Meldung berichtet hatten. So sind seither nicht mehr alle Speicherkonfigurationen erhältlich. Verkauft Apple also gerade die letzten Lagerbestände, bevor am Dienstag neue iMacs vorgestellt werden? Über entsprechende Leaks, die genau dies anzudeuten schienen, hatten wir erst gestern berichtet.

Es ist aber auch ein Zusammenhang mit der aktuellen weltweiten Chipkrise denkbar. In vielen Branchen mangelt es aktuell an Halbleiterelementen. Der weltgrößte Auftragsfertiger TSMC schätzt, dass sich diese Problematik noch bis in das nächste Jahr hinein ziehen könnte.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "iMac-Launch nächste Woche? 21,5 Zoll-Modell teils mit langen Lieferzeiten"

  1. Fanti 18. April 2021 um 14:22 Uhr ·
    Wenn es Lieferschwierigkeiten sind, da halt nur seltsam das alle Apple Lager/Store/Shop weltweit plötzlich erhöhte Lieferzeiten angeben. Müsste ja auch etwas auf Halde sein und nen 21,5“IMac aus 2020 ist ja jetzt auch nicht ultra gefragt z.j.Zeitpunkt 🤔 Wäre mega wenn am Dienstag die neuen 24Zoll IMacs gezeigt werden … nach 10Jahren endlich einen neuen kaufen ❤️🥳
    iLike 1
  2. Nick 18. April 2021 um 17:22 Uhr ·
    Zeit wirds hoffentlich… warte schon gefühlt ewig darauf meinen 27″ iMac zu ersetzen. Hoffe auch darauf dass nicht nur ein kleiner vorgestellt wird, sondern was mit >27 Zoll :-)
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.