HomePod-Update: Version 12 bringt lange vermisste Funktionen auf den Lautsprecher

HomePod

Apple hat gestern Abend neben iOS und tvOS 12 sowie watchOS 5 noch ein weiteres Update veröffentlicht. Der HomePod erhält mit der Firmware 12 einige bereits zuvor angekündigte und bisher fehlende Funktionen nachgerüstet bekommen.

Gestern Abend stand voll und ganz im Zeichen von iOS 12. Das System, das viele von euch bereits im Beta-Test ausprobiert hatten, wurde ab 19:00 Uhr verteilt und ließ sich bei den meisten auch recht problemlos installieren. Bei watchOS 5, das ebenfalls gestern Abend verteilt wurde, kam es hingegen bei vielen zu längeren Wartezeiten.

Doch neben den Updates für die Uhr, iOS-Geräte und das Apple TV, hat auch der HomePod eine Aktualisierung erhalten. Apples Smart Speaker hat nun Dinge gelernt, die sich viele Nutzer schon länger gewünscht hatten.

Verschiedene Timer, verbesserte Telefonie und Song-Suche

Apple hat mit der Software in Version 12 für den HomePod, die auf iOS 12 basiert, wie bereits angekündigt, Funktionen nachgereicht, die Nutzer schon früher erwartet hatten. So ist es jetzt endlich möglich, Anrufe direkt am HomePod einzuleiten und auch entgegenzunehmen.

Außerdem können Nutzer nun mehrere Timer einrichten und sie auch mit Namen personalisieren.

Siri lässt sich nun auch dazu nutzen, mit Textpassagen nach Songs zu suchen, allerdings nicht in Deutschland.

Schließlich kann der HomePod dazu genutzt werden, das iPhone anzupingen, wenn der Nutzer es verlegt hat.

Die neue Kurzbefehle-App, die Siris Funktionsumfang erweitert, wird vom HomePod nun ebenfalls unterstützt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "HomePod-Update: Version 12 bringt lange vermisste Funktionen auf den Lautsprecher"

  1. fabi 18. September 2018 um 09:55 Uhr · Antworten
    Wenn bei mir ein Anruf auf dem iPhone eingeht, klingelt allerdings nicht der HomePod…. wie ist das Problem zu lösen oder ist das bei euch auch so?
    iLike 6
    • Fabi 18. September 2018 um 10:34 Uhr · Antworten
      Würde mich auch interessieren…
      iLike 1
  2. tommy_bamberg 18. September 2018 um 09:58 Uhr · Antworten
    Also das mit den Anrufen klappt bei mir nicht.. kann ich weder starten noch kommen die auf den HomePod an. Ich kann den HomePod auch unter Einstellungen Telefon nicht aktivieren
    iLike 0
  3. leonardonico 18. September 2018 um 10:03 Uhr · Antworten
    Was auch schade ist, wenn ich ein Shortcut erstelle und als morgen Routine beispielsweise Licht an haben möchte und dann automatisch Musik angehen sollte funktioniert nicht gut denn die Musik wird auf dem iPhone gespielt man kann nicht den HomePod einbinden als Medium.
    iLike 2
    • Maxi 18. September 2018 um 10:05 Uhr · Antworten
      Ja das wollte ich auch machen, geht es denn wirklich nicht :/
      iLike 0
  4. Blub 18. September 2018 um 10:11 Uhr · Antworten
    Um die größte vermisste Funktion, einen normalen Radio, hat sich Apple immer noch nicht gekümmert. Das kann doch nicht so schwer sein einen Radio zu integrieren, in iTunes war früher Internetradio integriert, da ging es doch auch, ob das heute noch so ist weis ich nicht.
    iLike 0
    • nighty 18. September 2018 um 10:48 Uhr · Antworten
      Apple wird da keine Radio Funktion integrieren. Schwer ist es sicherlich nicht, nur will Apple da einfach nicht. Du musst das halt vom iPhone starten und zum Homepod schicken.
      iLike 0
  5. Norman 18. September 2018 um 10:12 Uhr · Antworten
    Das Sprachfeedback von Siri nach dem Keyword ist leider weg. Also das „Mmmh?“ oder „Jap“. Echt ärgerlich und schade.
    iLike 2
    • WebWusel 18. September 2018 um 10:44 Uhr · Antworten
      Ja, das Sprachfeedback fehlt mir auch total! Gerade praktisch, wenn man nicht hinschaut.
      iLike 2
  6. Sandro 18. September 2018 um 10:52 Uhr · Antworten
    Bei mir ist das Update immer noch nicht angekommen
    iLike 1
  7. kankii 18. September 2018 um 11:01 Uhr · Antworten
    sollte es nicht auch eine option geben um das wlan des homepods neu einstellen zu können oder übersehe ich die !?
    iLike 0
  8. Roero Arneis 18. September 2018 um 11:35 Uhr · Antworten
    Ich feier meinen Google Home, der hat radio, nachrichten, spotify etc. wenn das der homepod könnte hätte ich einen…
    iLike 1
  9. egnycity 18. September 2018 um 20:11 Uhr · Antworten
    Also anrufen vom HomePod funktioniert bei mir prima
    iLike 0