Home » Featured » HomePod-Apple TV-Hybrid mit Facetime? Apple entwickelt komplett neues Smart Home-Gerät

HomePod-Apple TV-Hybrid mit Facetime? Apple entwickelt komplett neues Smart Home-Gerät

Apple TV mit Fernbedienung

Neuer HomePod? Neues Apple TV? Vielleicht aber auch beides in einem? Apple entwickelt angeblich ein vollständig neues Smart Home-Produkt. Es soll die Stärken und Eigenschaften beider Geräte miteinander verbinden. Auch Videokonferenzfähigkeiten soll dieses Gadget besitzen.

Apple arbeitet womöglich an einem grundlegend neuen Gerät für den Einsatz im Wohnzimmer. Dieses neue Gadget könnte man als eine Art Apple TV-HomePod beschreiben. Es soll sich für Videostreaming nutzen lassen, wie das Apple TV, zugleich aber auch als Smart Speaker fungieren, wie der HomePod, schreibt aktuell der bekannte Redakteur Mark Gurman von der Agentur Bloomberg. Auch als Videospielekonsole lässt sich die neue TV-HomePod-Box demnach verwenden, heißt es.

Neues Smart Home-Gerät soll auch Facetime-Fähigkeiten erhalten

Apple wird der neuen Smart Home-Box auch eine Kamera mitgeben, sodass sich Anrufe per Facetime tätigen lassen sollen, heißt es weiter. Allerdings: Das neue Produkt befinde sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Bis zu einem Marktstart könnte noch einige Zeit vergehen, falls er überhaupt erfolgt. Und dies ist stets ein Knackpunkt bei Produkten von Apple, die häufiger einmal vor einem Launch wieder gestrichen werden.

Falls das Gadget allerdings kommt, wäre es eine folgerichtige Evolution für Apple TV (Affiliate-Link) und HomePod (Affiliate-Link). Letzteren hat Apple zuletzt in eine Art Warteschleife geschickt, indem man den Original-HomePod eingestellt hat. Zunächst wolle sich Apple für unbestimmte Zeit ausschließlich mit dem HomePod Mini befassen, hieß es seitens des Unternehmens.
Bis ein neuer HomePod erscheint, vergehen dem Vernehmen nach vielleicht noch Jahre, was zur laufenden Entwicklung eines neuen Geräts passen würde. Zuvor wird allerdings wohl zumindest noch ein neues Apple TV erscheinen. Für das bereits länger erwartete Modell wird ein stärkerer Prozessor und eine neue Fernbedienung erwartet.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "HomePod-Apple TV-Hybrid mit Facetime? Apple entwickelt komplett neues Smart Home-Gerät"

  1. Dominik 12. April 2021 um 13:06 Uhr ·
    Das klingt spannend und wäre interessant für mich. Aber Eine Spielekonsole + Apple TV + FaceTime + HomePod klingt nach 999€ 😅
    iLike 6
  2. Bubi 12. April 2021 um 13:41 Uhr ·
    FaceTime? Ich hol schon mal das Klebeband für die Kamera.
    iLike 5
    • nkl 12. April 2021 um 13:57 Uhr ·
      🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️
      iLike 3
  3. Halb&Halb 12. April 2021 um 14:11 Uhr ·
    Face Time… Apple gebunden, damit unnütz.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.