Home » Deals » Amazon Deals: MacBook Air und MacBook Pro mit M1 derzeit reduziert

Amazon Deals: MacBook Air und MacBook Pro mit M1 derzeit reduziert

Derzeit sind einige aktuelle MacBooks mit M1 reduziert. Und da wir vermutlich in den nächsten Monaten noch keine Nachfolger sehen werden, empfehlen wir diese Deals mit gutem Gewissen weiter.

MacBooks mit M1 im Angebot

Bei Amazon sind derzeit Einstiegskonfiguration der neuen Mac mitsamt M1 um durchschnittlich 8% im Preis gesenkt. Wer also nicht mehr bis Herbst warten kann, sollte hier direkt zuschlagen:


 


 


 

An dieser Stelle noch eine persönliche Anmerkung der Redaktion: Angesichts der wirklich guten Performance des M1 erachten wir die Einstiegskonfiguration für mehr als ausreichend – selbst aufwendigere Videoschnittprojekte lassen sich damit realisieren.

Chipmangel

Den heutigen Deal wollen wir mit einem Hinweis beenden: Derzeit ist die Liefersituation für Halbleiter auf dem Weltmarkt extrem angespannt und sorgt dafür, dass Apple die Produktion einiger Bauteile und Baureihen nach hinten verschieben muss. Das ist besonders mit Blick auf den Nachfolger des aktuellen MacBook Pro 16″ Interessant – hier rechnen wir frühestens im Herbst mit einer Neuankündigung. Das macht die Angebote hier umso interessanter.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.