BREAKING: Apple stellt iPhone Xs und Xs Max vor – ALLE Neuerungen

Wer hätte das gedacht? Apple und Timmy haben gerade neue iPhones präsentiert. In diesem Artikel soll es um immerhin zwei der drei neuen iPhones gehen. Die beiden OLED High End Geräte. Wir bringen euch mit einer langen Aufzählung auf den Stand der Dinge.

Das iPhone Xs und das iPhone Xs Max sind da! Und ja, sie heißen so wie im Vorfeld geleakt. Das S wird jedoch in einer kleinen Box geschrieben. das M bei Max ist groß! Alle wichtigen Details bekommt ihr jetzt.

Apple hat bald 2 Milliarden iOS Geräte verkauft. Damit hat Tim Cook die Keynote eingeleitet. Und bald werden es noch viel mehr werden. Durch die neuen iPhones. Und was können die jetzt? Und wie sehen sie aus? Das möchten wir euch mithilfe einer schicken Aufzählung zusammenfassen. So habt ihr binnen weniger Minuten den vollen Überblick.

Kurz vorab: Dieser Artikel zielt darauf ab, euch ausreichend+trotzdem knapp und vor allem schnell zu informieren. Verzeiht uns deshalb bitte Tippfehler oder sonstige Flüchtigkeitsfehler. ;)

Die neuen iPhone Farben

iPhone Xs und Xs Max Neuerungen auf einen Blick

Allgemein

  • Die neuen OLEDs kommen wie erwartet in zwei verschiedenen Display Größen: 5,8 (iPhone Xs) und 6,5 Zoll (iPhone Xs Max)
  • Das iPhone Xs Max ist in etwa so groß wie das iPhone 8 Plus
  • 60% bessere Dynamic Range
  • 458 Pixel pro Zoll
  • Das iPhone Xs Max hat eine Auflösung von 2688 mal 1242 Pixel
  • Die Apps wurden teilweise extra fürs iPhone Xs Max neu designed
  • Das Design bleibt soweit gleich, allerdings neu in GOLD erhältlich
  • Neue Zertifizierung an Wasserdichte: IP68. Bis zu 2 Meter unter Wasser für 30 Minuten sind möglich.
  • Neue Stereo Lautsprecher sollen lauter und voller klingen. Mal sehen..äh hören!
  • 4 Mikrofone im Gehäuse

Face ID

  • Das neue Face ID soll deutlich schneller sein
  • Ermöglich durch einen schnelleren Sicherheitschip
  • Die Sicherheit bleibt genau gleich
  • „Face ID ist die sicherste Gesichtserkennung auf dem Smartphone Markt“ – Apple

Prozessoren und Speicher

  • 512 GB Speicher Option
  • Der neue A12 Chip Bionic wird verbaut: System on Chip
  • Fast 10 Mal so viele Operationen pro Sekunde möglich wie beim A11 Chip
  • Apps laden 30% schneller
  • Der erste 7nm Chip in einem Smartphone
  • Eine neue 6-Kern CPU
  • eine neue 4-Kern GPU
  • Deutlich effizientere Chips
  • Eine neue Neural Engine: 8-Kern Design für Künstliche Intelligenz
  • Zum ersten Mal möglich: Echtzeit Analyse durch künstlich Intelligenz
  • CoreML läuft ein Vielfaches schneller, bei einem Zehntel Energieverbrauch
  • ARKit 2 läuft natürlich so gut wie nie
  • Es könnte der Durchbruch für extrem aufwendige AR Apps auf dem iPhone sein
  • Es würden wieder einmal einige neue AR Apps gezeigt, die nur auf den neuen iPhones laufen

Kamera

  • Verbesserter True Tone Blitz
  • Wieder Dual Kameras mit 12 Megapixel
  • Wieder f1.8 und f2.4 Blende. Schade eigentlich…
  • Apple: Die Sensoren sind viel wichtiger. Und der ist größer und besser.
  • Neuer Image Signal Prozessor soll unglaublich gute Fotos per Software hervorbringen.
  • Der neue A12 BIONIC soll seinen Teil dazu beitragen
  • Szenen, Gesichter, Landschaften etc. werden besser erkannt und automatisch angepasst
  • Neues Features: Smart HDR
  • Es werden eigentlich vier normale Bilder pro Bild geschossen
  • Zudem werden Schattierungen herausgelesen und andere Details, die schlussendlich binnen Millisekunden zu einem Bild zusammengesetzt werden
  • Das Ergebnis: Viel schärfere Bilder
  • Mehr Details bei Wasser, Haaren, Haut, im Himmel etc.
  • Der Porträt Modus wurde abermals per Software verbessert
  • Der Porträt Modus hat ein neues Bokeh. Man möchte DSLR Bokeh nicht nur faken, sondern 1:1 nachmachen.
  • Der Knaller dabei: Der Nutzer kann IM NACHHINEIN die Blende bis f1.4 manuell regeln. Die Fotos auf der Keynote sahen umwerfend aus. Keine Frage. Doch mal abwarten.
  • Und bei Videos: Zum ersten Mal kann das iPhone echten Stereo Sound aufzeichnen. Die Ergebnisse hörten sich wirklich gut an.

Hier der Kamera Unterschied beim Porträt Modus:

Akkulaufzeit und Konnektivität

  • Das iPhone Xs soll rund 30 Minuten länger halten als das iPhone X. Naja. Immerhin!
  • Das iPhone Xs Max soll 1,5 Stunden länger halten als das iPhone X.
  • Jap, Dual SIM ist am Start. Sogar Dual SIM Standby
  • Eine eSim wird als 2. SIM verbaut
  • Die deutsche Telekom und Vodafone sind bei der eSIM wohl dabei
  • In China gibt es keine eSIM, stattdessen physisch zwei SIMs
  • Ach ja und: „Gigabit Class LTE“ ist am Start. Na dann…

Umweltschutz

  • Die neuen Logic Boards in den iPhone Xs sind teilweise aus recyceltem Material. Nice!
  • Auch der Lautsprecher besteht zu knapp aus einem Drittel aus Recycling

Preise und Verfügbarkeit

  • iPhone Xs: Ab 999 US-Dollar
  • iPhone Xs Max: Ab 1099 US-Dollar
  • Vorbestellen: Ab 14. September
  • Kaufen: Ab 21. September

INSIDER TIPP: Morgen besprechen Lukas und Roman alle Neuerungen der Keynote in unserem Apfelplausch Podcast. Hört doch gerne einmal rein.

Dieser Artikel ist noch in Arbeit und wird ständig aktualisiert!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

24 Kommentare zu dem Artikel "BREAKING: Apple stellt iPhone Xs und Xs Max vor – ALLE Neuerungen"

  1. Tim 12. September 2018 um 20:21 Uhr · Antworten
    Endlich mal wieder ein iPhone mit vielen Neuerungen! 💪
    iLike 4
  2. Maci 12. September 2018 um 20:25 Uhr · Antworten
    Haut mich und mein iPhone X irgendwie mal gar nicht um 😬
    iLike 36
  3. Ady 12. September 2018 um 20:33 Uhr · Antworten
    Die Begeisterung im Saal hält sich sehr in Grenzen
    iLike 10
  4. Lion 12. September 2018 um 20:34 Uhr · Antworten
    Finde ehrlich gesagt nicht besonders aufregend! Bleibe bei X . LG an alle ✌️
    iLike 10
    • Veräppler 12. September 2018 um 20:50 Uhr · Antworten
      Ihhh LG 😜
      iLike 5
  5. Fischer5182 12. September 2018 um 20:36 Uhr · Antworten
    Alles wie immer bei Apple. Eine kleine Verbesserung zum Standard Modell (X).
    iLike 0
  6. BlackEagle 12. September 2018 um 20:38 Uhr · Antworten
    Die „s“ Serie habe ich schon immer ausgelassen. Deswegen ist das s auch klein. Max ist irgendwie schon interessanter. Will aber nicht wieder ein zu großes Gerät in der Hose haben!!! 😀😂
    iLike 3
    • Veräppler 12. September 2018 um 21:22 Uhr · Antworten
      Dann hättest du immerhin eins das groß ist ^^
      iLike 1
      • MrDrache333 12. September 2018 um 22:01 Uhr ·
        Wusste garnicht das ihr euch so intim kennt ^^
        iLike 2
  7. Kasper 12. September 2018 um 20:52 Uhr · Antworten
    Frechheit die Speichergrößen, Apple ist so gierig geworden. 1419 Euro für das Max 256gb. Dafür kaufen manche Menschen 2 PCs
    iLike 9
  8. Charismatisch 12. September 2018 um 20:53 Uhr · Antworten
    Preis 1.649,00 € Für das IPhone XS Max 512 GB dafür bekommt man schon ein MacBook
    iLike 10
  9. louisitou 12. September 2018 um 20:54 Uhr · Antworten
    Mache glaub zum ersten Mal kein Upgrade und bleibe beim iPhone X. Zum ersten Mal empfinde ich keine Begeisterung bei den neuen iPhones… 🤔
    iLike 15
  10. Veräppler 12. September 2018 um 20:54 Uhr · Antworten
    Ist ja alles schön und gut aber wann kommt die iOS 12 GM?
    iLike 4
    • kanye 12. September 2018 um 21:01 Uhr · Antworten
      Habe ich mich auch die ganze Zeit gefragt 🤷🏾‍♂️
      iLike 0
    • QRi2 12. September 2018 um 21:01 Uhr · Antworten
      Am 17.09. hat er zumindest zum Schluss gesagt und das Mac Update eine Woche später. Cheers! 🤪
      iLike 1
      • kanye 12. September 2018 um 21:02 Uhr ·
        Was ist mit Apple Pay ?
        iLike 0
      • Veräppler 12. September 2018 um 21:21 Uhr ·
        Danke :) schade, ich hatte schon auf heute gehofft da ich unter der aktuellen Version einen bug habe dass mir nach jedem entsperren eine Meldung angezeigt wird ein neues Update wäre Verfügbar obwohl es das nicht ist ¯\_(ツ)_/¯
        iLike 0
  11. Ady 12. September 2018 um 20:55 Uhr · Antworten
    1649€ ist es mir nicht wert. Ich bleibe eher beim X. Bis Freitag ist noch genug Zeit zum Überlegen. Ein AW 4 ist aber sicher
    iLike 2
  12. kanye 12. September 2018 um 21:01 Uhr · Antworten
    Habe ich mich auch die ganze Zeit gefragt 🤷🏾‍♂️
    iLike 0
  13. marcxx 12. September 2018 um 21:01 Uhr · Antworten
    Coole Geräte aber mein iPhone X langt mir😍 diese Technik hab ich schon seid einem Jahr. Aber Apple Watch 4 wäre eine Überlegung wert von serie1 zu Serie 4 🤔.
    iLike 1
  14. egnycity 12. September 2018 um 21:12 Uhr · Antworten
    Also 1649 sind schon sportlich …mit Apple Care fast 1900
    iLike 0
  15. egnycity 12. September 2018 um 21:14 Uhr · Antworten
    Also 1649 sind schon sportlich …mit Apple Care fast 1900,… Im Jahr 2022 kosten die Wagenpreise 😃
    iLike 3
    • ZeroCool 13. September 2018 um 07:10 Uhr · Antworten
      Wenn die IPhones noch ein bisschen größer werden, hast du einen fliegenden Teppich
      iLike 1
  16. Niclas 12. September 2018 um 21:39 Uhr · Antworten
    Es wurde doch mal über ein Schnelllade Netzteil mit USB C gemunkelt, da gibt’s aber nichts oder?😬😢
    iLike 0