Home » Apps » AppSalat » AppSalat: Timery für die Apple Watch, GoodNotes mit neuer Webversion, WorldWideWeb veröffentlicht

AppSalat: Timery für die Apple Watch, GoodNotes mit neuer Webversion, WorldWideWeb veröffentlicht

Auch wenn die WWDC 2022 immer näher rückt, reißt die Flut an App-Updates und -Releases noch nicht ab. In diesem AppSalat stellen wir daher Aktualisierungen für GoodNotes und Timery vor und zeigen, was die neue App WorldWideWeb kann.

Timery kommt auf die Apple Watch

Timery, ein Client für den Time-Tracking-Dienst Toggl, ist seit dieser Woche auf einer weiteren Apple-Plattform verfügbar. Es gibt die App jetzt nicht mehr nur für iOS, iPadOS und macOS, sondern auch für watchOS.

Nun lassen sich gespeicherte Timer also am Handgelenk starten und in gewissem Maß auch bearbeiten. Man kann zum Beispiel das Projekt, zu welchem der Timer gehört, direkt auf der Uhr ändern. Der Entwickler baute zusätzlich einige Complications für das Ziffernblatt zur Ansicht des laufenden Trackings und zum Starten von gespeicherten Timern ein.

‎Timery for Toggl
‎Timery for Toggl
Entwickler: Joseph Hribar
Preis: Kostenlos+
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot
  • ‎Timery for Toggl Screenshot

GoodNotes-Notizbücher ab sofort im Web betrachten

GoodNotes bietet bereits einige Features zum Teilen und gemeinsamen Bearbeiten von Notizbüchern. Diese funktionieren allerdings nur gut, wenn die Beteiligten ebenfalls die App besitzen. Man kann zwar alternativ ein Notizbuch als PDF exportieren, wobei man dann den Nachteil hat, dass sich dieses bei Änderungen logischerweise nicht aktualisiert. Die neue Webversion von GoodNotes soll da Abhilfe schaffen.

Um Inhalte für die Webansicht freizugeben, muss in der Ansicht zum Teilen eines Links zu einem Notizbuch der entsprechende Schalter umgelegt werden. Dann kann der Link an andere versendet werden, welche das Notizbuch nun in Echtzeit im Browser betrachten können.

‎GoodNotes 5
‎GoodNotes 5
Preis: Kostenlos+
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot

Mit WorldWideWeb einen Webserver auf iOS, iPadOS und macOS starten

Die App WorldWideWeb hat eine nicht allzu große Zielgruppe, doch für Web-Entwickler sollte sie besonders spannend sein.

WorldWideWeb erlaubt nämlich das Erstellen eines lokalen Webservers auf dem iPhone, dem iPad und dem Mac, um programmierte Webseiten darüber zu testen. Das Ganze ist ziemlich einfach gestaltet: Man zeigt der App einen Ordner, aus dem die HTML-, CSS- und JavaScript-Dateien gelesen werden sollen, startet den Webserver mit einem Klick und gibt die angezeigte URL in einem Browserfenster ein. Auf dem iPhone und dem iPad ist das auf jeden Fall ziemlich revolutionär.

Ein spannendes Feature der App ist die Unterstützung von Bonjour. Befindet sich ein Mac mit einem laufenden Webserver und ein iPhone oder ein iPad im selben Netzwerk, so kann man mit letzteren den Webserver am Mac ansurfen und die dort gespeicherten, programmierte Webseiten anschauen. Außerdem hat man die Möglichkeit, Dateien am iPhone und am iPad zu ändern und die Anpassungen sofort zu betrachten.

‎WorldWideWeb – Mobile
‎WorldWideWeb – Mobile
Entwickler: The Iconfactory
Preis: Kostenlos
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
  • ‎WorldWideWeb – Mobile Screenshot
‎WorldWideWeb – Desktop
Preis: Kostenlos

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
David Haydl
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "AppSalat: Timery für die Apple Watch, GoodNotes mit neuer Webversion, WorldWideWeb veröffentlicht"

  1. Obazda 8. Juni 2022 um 15:08 Uhr ·
    Kann man damit nun sinnvoll Goodnotes ab einem Windows PC nutzen? Habe einige Bekannte, die Goodnotes gerne auf dem iPad benutzen würden, allerdings keinen Mac besitzen, sondern einen Windows PC, und das hält sie bisher von Goodnotes ab…
    iLike 0
    • David Haydl 16. Juni 2022 um 11:40 Uhr ·
      Hi, GoodNotes im Web dient einzig und allein der Ansicht von Notizbüchern. Diese müssen zuvor noch über ein iPhone, ein iPad oder einen Mac freigegeben werden. LG David von Apfelpage
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.