Home » Apple » Apple Watch Series 6, AirPods Pro und iPod Touch: 2020 bringt Änderungen in der Lieferkette

Apple Watch Series 6, AirPods Pro und iPod Touch: 2020 bringt Änderungen in der Lieferkette

AirPods Pro - Apple

Apple wird im neuen Jahr wohl einige Umstrukturierungen in seiner Lieferkette vornehmen. Sie betreffen im wesentlichen die AirPods Pro (Affiliate-Link), die Apple Watch (Affiliate-Link) und den iPod Touch. Der Effekt für den Endkunden könnte in einer besseren Verfügbarkeit bestehen.

Im gerade einmal zwei Tage alten neuen Jahr 2020 wird Apple womöglich einige seiner Zulieferer neu gruppieren, so sieht es der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo. In einer aktuellen Notiz der Analysefirma TF International Securities spricht er von einer Verlagerung von Fertigungsaufträgen, die zunächst die AirPods Pro betrifft. Danach werde das chinesische Unternehmen Goertek in der ersten Jahreshälfte die Fertigung der AirPods Pro aufnehmen, das Unternehmen ist auch dabei, entsprechende Kapazitäten in Vietnam zu errichten, was auch die Lohnkosten deutlich zu drücken verspricht, Apfelpage.de berichtete. Unterstützt werden soll Goertek sodann von dem Zulieferer Luxshare Precision. Ein gesteigerter Ausstoß könnte auch die Verfügbarkeit direkt bei Apple verbessern, aktuell müssen Kunden noch immer recht lange auf ihre Bestellungen warten.

Auch Änderungen bei Apple Watch Series 6 und iPod Touch

Weiter geht der Analyst von TF International Securities davon aus, dass das chinesische Unternehmen BYD Electronic die Fertigung des aktuellen iPod Touch (Affiliate-Link) übernimmt, der aktuell hauptsächlich von Quanta Computer gebaut wird. Weiter könnte BYD Electronic noch 10 bis 20% der iPads ohne LTE fabrizieren, mit dem Potenzial, diese Kontingente 2021 weiter auszuweiten.

Schließlich könnte Luxshare Precision neben den AirPods Pro künftig auch die S-Series-CPU der Apple Watch fertigen und den Hauptteil der Einheiten für die 2020 erwartete Apple Watch Series 6 liefern. Auch hier hat Apple die Aufträge bis jetzt komplett an Quanta Computer vergeben, das auch MacBooks für Apple baut.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch Series 6, AirPods Pro und iPod Touch: 2020 bringt Änderungen in der Lieferkette"

  1. carl02 2. Januar 2020 um 15:26 Uhr ·
    Sollen die lieber die künstlichen Lieferengpässe bei iPhones unterlassen!!
    iLike 2
  2. Nicolas 2. Januar 2020 um 15:32 Uhr ·
    glaubt ihr ab der aw6 wird sich optisch etwas ändern?
    iLike 1
    • Paule 2. Januar 2020 um 16:02 Uhr ·
      Ja,!
      iLike 1
    • gresh 2. Januar 2020 um 17:10 Uhr ·
      Kann ich mir nicht vorstellen. Der jetzige Formfaktor kommt doch prima beim Kunden an und Apple wäre schlecht beraten, daran etwas grundlegendes zu ändern.
      iLike 8
  3. Huu 2. Januar 2020 um 16:10 Uhr ·
    Apropos  Watch: habt Ihr eigentlich schon den Gewinner für die AW5 gezogen? 😁
    iLike 5
  4. Blub 2. Januar 2020 um 18:41 Uhr ·
    Ich denke wenn, dann erst zur Serie 7.
    iLike 1
    • Blub 2. Januar 2020 um 18:43 Uhr ·
      Mein Kommentar galt Nicolas…die Android App ist Schrott.
      iLike 3
  5. Blub 2. Januar 2020 um 18:45 Uhr ·
    Ich wollte mir die Airpods Pro gönnen. Die sind ausverkauft, Wartezeit bei Apple 5 Wochen. Wenn Apple Änderungen an der Lieferkette vornimmt, kann das nur besser werden.
    iLike 2
    • Hoffi96 4. Januar 2020 um 12:26 Uhr ·
      Ja ich will mir die auch holen. Gab ja vor Weihnachten einige Angebote bei EP wo man die für 250€ bekam. Denke bis so ein Angebot wieder kommt könnte es noch dauern. Aber das ANC ist für in Ears schon krass. Ich hatte die in einem vollen Apple Store Probehören können. Man hört halt wirklich fast nicht mehr. Klanglich schwer zu beurteilen, da wird es bessere geben aber für 95% der Apple Kunden wird es halt das Maß der Dinge sein.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.