Apple Watch Series 5: Kompass kann durch Magnete gestört werden

Apple Watch Series 5 - Apple

Der Kompass in der neuen Apple Watch Series 5 kann von einigen Armbändern gestört werden. Schuld daran tragen magnetische Verschlüsse, die sich negativ auf die Anzeige der Himmelsrichtung auswirken können. Auch Armbänder, die von Apple selbst verkauft werden, sind betroffen. Die Apple Watch Series 5 kann bereits bestellt werden.

Die neue Apple Watch Series 5 kommt mit einem Kompass zur Anzeige der Himmelsrichtungen. Dieser scheint auch ziemlich präzise zu funktionieren, so lange er nicht gestört wird. Gestört werden kann er aber durch Magnete in der Nähe der Apple Watch und hier entstehen Probleme mit einigen Armbändern für die Uhr.

Auch Armbänder im Apple Store können den Kompass der Apple Watch Series 5 stören

Wie Apple inzwischen selbst in den Details zu einigen seiner eigenen Armbänder schreibt, können magnetische Bestandteile der Bänder dazu führen, dass der Kompass in der Apple Watch Series 5 nicht korrekt arbeitet.

Das Armband enthält Magnete und könnte den Kompass der Apple Watch beeinträchtigen.

Betroffen ist etwa das Milanese Loop-Armband. Auch die in Italien handgefertigten Leder-Armbänder haben magnetische Komponenten und können die Kompassfunktion stören. Magnetische Verschlüsse dürften sich darüber hinaus in verschiedenen Armbändern von Drittherstellern finden.

Einen Kompass findet man überdies bereits seit vielen Generationen im iPhone. Die Apple Watch Series 5 kann bereits seit einer Woche vorbestellt werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

27 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch Series 5: Kompass kann durch Magnete gestört werden"

  1. Norman 17. September 2019 um 12:34 Uhr ·
    Die anderen Neuigkeiten des Tages: Wasser ist nass.
    iLike 44
    • Chrisnie 17. September 2019 um 13:16 Uhr ·
      Hahaha das mit Magneten und Kompass ist doch normal
      iLike 19
    • iPhonex 17. September 2019 um 19:41 Uhr ·
      😂😂😂😂😂
      iLike 1
    • CoreyFrost 18. September 2019 um 10:56 Uhr ·
      Ich habe mir EXAKT das Gleiche beim Lesen des Titels auch gedacht :-D
      iLike 1
  2. fsdf 17. September 2019 um 12:35 Uhr ·
    Und schon wieder beginnt der selbe scheiß… Ein neues Apple Produkt und erstmal müssen alle Artikel posten wie scheiße es doch ist und was es alles nicht kann. Apple ist nicht bescheuert, die wissen schon was sie tun, und wenn dort solche Feature wie mit dem Kompass sind dann sollen die so sein!
    iLike 13
  3. Hotte 17. September 2019 um 12:36 Uhr ·
    Jeder Kompass der Welt kann durch Magnete gestört werden. Oh wunder! So funktioniert nunmal ein Kompass.
    iLike 40
  4. Scorechaser 17. September 2019 um 12:54 Uhr ·
    Ich hab in meinem ganzen Leben noch keinen Kompass gebraucht.
    iLike 5
    • Drakenstorm 17. September 2019 um 15:48 Uhr ·
      Und was soll uns das jetzt sagen?
      iLike 5
    • Chef vom Dienst 17. September 2019 um 15:50 Uhr ·
      Höchstens einen moralischen 🤨
      iLike 5
  5. tomsi 17. September 2019 um 13:36 Uhr ·
    Hab ich gleich gedacht was ist mit dem Kompass und den Magneten an den Armbändern, klar das gibts Störungen.
    iLike 1
  6. inpu 17. September 2019 um 13:43 Uhr ·
    Oh Mann, dann verliert man ja VÖLLIG die Orientierung, wenn man in der Kernspin-Röhre liegt und die Apple-Watch am Handgelenk hat.. 😅
    iLike 7
    • Numsi 17. September 2019 um 14:00 Uhr ·
      No Panic.Zum einen fährt das Ding in nur in eine Richtung immer gerade aus. Zum anderen hat er gewöhnlich Kopfhörer auf lauscht einer Musik und schließt andächtig die Augen. Das sind die wenigen Momente der Ruhe und des meditative Inhaltes wenn man wenn man in einem Kern Spin Gerät steckt🙏😉
      iLike 2
    • ApfelTom 17. September 2019 um 15:03 Uhr ·
      Erstmal musst du die da reinbekommen, jeder Arzt oder MTRA wird sie dir vorher abnehmen. Sollte es trotzdem gelingen und die uhr Nich an deinem Arm dran sein, dann wird sie entweder technisch komplett zerstört sein. Oder sie hängt an der Innenseite der Röhre und man bekommt sie nicht mehr ab, wenn genug Metal an der Uhr ist. ;)
      iLike 3
      • ApfelTom 17. September 2019 um 15:03 Uhr ·
        Nich = noch
        iLike 1
      • Drakenstorm 17. September 2019 um 15:50 Uhr ·
        Fazit: Da hat Apple natürlich wieder Mist gebaut. Samsung macht das bestimmt besser.
        iLike 2
      • Dani H. 18. September 2019 um 09:58 Uhr ·
        Samsung macht besser? Die nächste Uhr komplett aus Plastik?
        iLike 1
      • inpu 17. September 2019 um 22:02 Uhr ·
        *lach* Ich hatte wohl den -Tag vergessen… Trotzdem ist es schön, dass jetzt auch andere von der Aufklärung profitieren und ihr Gerät nicht auf diese Weise… erm.. beschleunigen.. :-)
        iLike 1
  7. Drakenstorm 17. September 2019 um 15:49 Uhr ·
    Und was soll uns das jetzt sagen?
    iLike 1
  8. Meikel 17. September 2019 um 16:24 Uhr ·
    Na dann einfach ein anderes Armband..🤘🏼
    iLike 1
  9. mööp 17. September 2019 um 16:28 Uhr ·
    Echt jetzt 🤦‍♂️ das ist bei jedem verdammten Kompass so.
    iLike 5
  10. iPhonex 17. September 2019 um 19:40 Uhr ·
    Lässt sich ein Kompass nicht eh durch Magnete stören? Egal ob elektronisch oder mechanisch?
    iLike 1
    • Roman van Genabith 17. September 2019 um 19:42 Uhr ·
      Jeder Kompass, der durch das Erdmagnetfeld kalibriert wird und somit also ein echter Kompass ist, wird naturgemäß auch durch Magnete in der Nähe gestört. Es war aber anscheinend durchaus eine gute Idee, noch einmal gesondert darauf hinzuweisen, dass bestimmte Armbänder eben auch Magnete verarbeitet haben.
      iLike 2
      • Freeze86 17. September 2019 um 20:07 Uhr ·
        Armbänder mit Magnetverschluss, quasi 😉😏.
        iLike 1
      • Roman van Genabith 17. September 2019 um 20:08 Uhr ·
        Genau ;)
        iLike 1
  11. Dani H. 18. September 2019 um 09:56 Uhr ·
    Nur die AW5 hat nen Kompass oder auch die früheren Gens? Ist mir nie augefallen dass ich nen kompass hätte
    iLike 1
    • Blackbirdxx9 18. September 2019 um 18:42 Uhr ·
      Nur die 5
      iLike 1
  12. Tottie65 18. September 2019 um 19:46 Uhr ·
    …..und wenn man sich verlaufen hat, einfach Bora Bozkurt anrufen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.