iPhone 11 Pro Reviews: Die beste Smartphonekamera aller Zeiten | überrangeder Akku

Gegen 13.00 Uhr hat Apple heute die Review Schranken fallen gelassen. Tester können nun ihre Meinungen zum neuen Telefon veröffentlichen. Und, wie ist das neue iPhone 11 und das 11 Pro so? Spoiler: Die Reviews fallen richtig gut aus!

Wir haben uns fast eine Stunde Reviews durchgeguckt und fassen nun ein bisschen zusammen. Unten könnt ihr einige der Testberichte auf YouTube selber anschauen, wenn ihr die Zeit habt.

Die Kameras, der Night Mode

Die iPhones hatten schon immer eine hervorragende und in den letzten Jahren die beste Videokamera aller Smartphones. Dieses Jahr trifft das laut mehreren Testern auch wieder auf die Fotokamera zu. Und das war jetzt für einige Jahre etwas anders! Das iPhone war zeitweise abgehängt. Doch 2019 heißt es: Das iPhone 11 Pro überholt Huawei, Samsung und Google knapp und hat mit dem kommenden Deep Fusion Feature sogar noch ein Ass im Ärmel.

Das klingt natürlich schon spannend, doch warum genau? Die Fotos des 11 Pro sind extrem scharf und in den meisten Situationen die natürlichsten. Alleine der Unterschied zum iPhone Xs ist krass. Einzig bei Gegenlicht hat das 11er Probleme, doch auch das Problem mit zu blauen Farben vom Xs wurde behoben.

Und dann wäre da ja der neue Night Mode. Der funktioniert wohl fantastisch und nochmals deutlich besser als im Google Pixel. Das Pixel und auch Huawei versuchen in ihren Night Modes jeweils die Nacht zum Tag zu machen. Das iPhone hingegen versucht die Nacht in eine brauchbare Nacht zu verwandeln. Farben, Schärfe und Schatten sind am natürlichsten.

Alles in allem ist es ein knappes Rennen, doch wenn Apple mit Deep Fusion tatsächlich noch einen drauf setzt, hat man die Konkurrenz nicht nur eingeholt, sondern überholt. Ein ziemlich nettes Kamera Fazit für Apple, das man so schon länger nicht mehr hatte.

Das iPhone 11 ist übrigens nur knapp dahinter, wenngleich teilweise nicht so scharf und der Porträt Modus ist manchmal etwas schlechter.

Face ID, Performance, Akkulaufzeit

Face ID wurde nur minimal verbessert laut den Testern. Es ist zwar jetzt ca. so schnell wie Touch ID damals, doch so viel weitwinkliger und situationsbedingt besser ist es dann auch nicht. Ein bisschen besser als beim Xs eben. Leider gilt das auch für die Performance. iOS 13.0 hat sogar auf dem iPhone 11 Pro noch einige Bugs, was wirklich schade ist. Das ändert natürlich nichts am allgemeinen Speed, der erste Sahne ist.

Und dann noch ein paar Worte zum Akku: Der ist wiederum überragend. Die neuen iPhones an einem Tag leer zu bekommen, sei geradezu schwierig. Man kann es schaffen, doch selbst bei intensiver Benutzung hielten sie einen Tag durch. Das ist eine Ansage, die gespannt macht aufs eigene Testen.

Weitere Details wie ein helleres Display oder Dolby Sound fielen beim besten Willen nur im direkten Vergleich auf. Hier sollt man sich also nichts erwarten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

24 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 11 Pro Reviews: Die beste Smartphonekamera aller Zeiten | überrangeder Akku"

  1. MHT 17. September 2019 um 14:23 Uhr ·
    Solange Apple die hässliche Notch nicht wegmacht, kaufe ich mir kein neues iPhone, trotzdem Danke.
    iLike 14
  2. martin 17. September 2019 um 14:23 Uhr ·
    Deep Fusion ?! Ist an mir vorbeigegangen,um was für eine Funktion handelst es sich ? Kommt die mit iO13 oder erst mit einem weiteren Model ?
    iLike 7
    • RainerZufall 17. September 2019 um 16:41 Uhr ·
      Wenn ich mich recht erinnere, werden da nochmal mehr Bilder pro Foto gemacht, die dann zusammengerechnet werden. Und das soll dann ein noch besseres Bild ergeben. Kommt noch iwann dieses Jahr und glaube nur für das iPhone 11 Pro und Pro Max.
      iLike 5
  3. martin 17. September 2019 um 14:25 Uhr ·
    @MHT die Notch ist nach wie vor ein NoGo ! Das stört bei dem überragenden Design noch immer brutal !!!
    iLike 12
    • Lu 17. September 2019 um 16:35 Uhr ·
      Wer sich über die Notch beim iPhone aufregt, hat noch nicht verstanden, wie high-tech diese Lösung gegenüber jeder anderen auf dem Markt ist.
      iLike 7
  4. 17. September 2019 um 14:40 Uhr ·
    Ich freue mich schon auf das 11 Pro :) finde es mittlerweile auch echt schön, einfach alles eine Gewöhnungssache. Jedem das Seine eben.
    iLike 22
    • Fimmelpotze 17. September 2019 um 14:44 Uhr ·
      Mir aus der Seele geschrieben 👍🏼
      iLike 4
  5. Chris SNH 17. September 2019 um 14:46 Uhr ·
    Ach wie man sich 2019 immer noch so über die Notch aufregen kann. Kauft ein Samsung dann habt ihr ruhe und habt dazu noch ein billig Handy 😎🤩😄
    iLike 17
    • MHT 17. September 2019 um 21:45 Uhr ·
      Das S10 ist alles andere als billig ;)
      iLike 3
  6. ApfelTom 17. September 2019 um 14:55 Uhr ·
    Also wie man immer nach jeder Keynote den Akku herausheben muss das dieser sehr lange oder länger aushält, verstehe ich nicht. Jedes neue iPhone was ich hatte, hat 2 Tage, bei sehr intensiver Nutzung 1 Tag ausgehalten. Solche Leistungstests sollten mal nach 2-4 Jahren und nach einigen Softwareupdates gemacht werden. Natürlich sollte dann auch das Backup des vorherigen IPhones eingespielt worden sein. Dann schauen wir mal ob es genauso lange aushält wie am Anfang oder eben länger als die andern iPhones. Denn für soviel Geld behalten viele ihr iPhone länger als nur 1 Jahr wo der Akku noch „frisch“ ist. Aber so finde ich dieses Test absolut unpassend.
    iLike 6
  7. iPhonex 17. September 2019 um 14:56 Uhr ·
    Ein paar Worte zum Akku…also wenn ein nagelneuer Akku am ersten Tag schon schlapp macht dann ist das schwach, ich denke mal das man über den Akku bei einen neuen Gerät noch nicht viel zu sagen gibt, das zeigt sich erst wenn das Gerät schon 1 oder 2 Monate alt ist
    iLike 5
  8. iPhone_User 17. September 2019 um 15:28 Uhr ·
    Hast Keynote gesehen?
    iLike 1
  9. Devil97 17. September 2019 um 15:52 Uhr ·
    Allen Unkenrufen zum Trotz hat Apple also doch wieder einen rausgehauen! Freut mich. Ninja es werden auch wieder neue Geräte der anderen kommen, aber erstmal ist der Status Quo wieder erreicht :-)
    iLike 9
  10. Septimus 17. September 2019 um 16:06 Uhr ·
    Um so mehr freue ich mich auf das iPhone 12, was dann bei mir wieder dran ist – das wird dann noch besser!!😂 Das Herdplatten-Design gefällt mir zwar auch nicht, aber die inneren Werte sind mir schon immer wichtiger gewesen und da hat das 11er (fast) alles richtig gemacht!👍
    iLike 3
    • Blub 17. September 2019 um 18:42 Uhr ·
      Das letzte mal dauerte es 3 Generationen bis was neues kam, ich bin gespannt ob es nächstes Jahr ein neues Design geben wird.
      iLike 1
      • Progamer 17. September 2019 um 23:29 Uhr ·
        Ist schon lustig wie es immer Blubt😂.Er merkt es nicht das er nur über Apple herzieht. Jetzt ist es ein top Telefon geworden und der Blub hat was gegen das Design. Ich glaube Apple kann raushauen was es will. Du bist immer am meckern. Du besitzt mit Sicherheit kein Apple Produkt
        iLike 3
      • Alfred E. Neumann 18. September 2019 um 08:26 Uhr ·
        Der blubbert eh Immer gegen Apple, der kann sich bestimmt einfach nichts leisten und ist deshalb sauer und neidisch :-)
        iLike 3
    • Apple Fan 19. September 2019 um 13:15 Uhr ·
      Das kommt damit die 5G und vielleicht unter dem
      iLike 1
  11. Jörg 17. September 2019 um 16:43 Uhr ·
    11S wird sicher nicht viel neues bringen…
    iLike 4
    • ithommy 17. September 2019 um 17:01 Uhr ·
      Jetzt lass doch erst mal das 11pro kommen. Es kommt immer was besseres nach .
      iLike 6
    • nooblucker 17. September 2019 um 19:46 Uhr ·
      Es werden keine s Geräte mehr kommen, wir werden wohl jetzt bei diesem Namen bleiben und jedes Jahr eine weitere Zahl bekommen. Also 12, 13, 14,.. Sonnst holt Samsung mit den Nummern noch ein.
      iLike 2
  12. Heiner Klobbit 17. September 2019 um 18:01 Uhr ·
    Boaah, diese Notch. Geht gar nicht. Außerdem der Preis! Wo bleibt denn da der Maßstab?
    iLike 1
  13. Flowzi 18. September 2019 um 00:01 Uhr ·
    Ich frage mich immer wieder, wo die ganzen Youtuber die Geräte vorab her haben, wenn immer betont wird, dass Apple nichts sponsert, früher zugänglich macht, etc. .Kontakte entlang der Fertigung oder bei Apple könnten möglich sein, aber es müsste ja auffallen, wenn sich gewisse Seriennummern früher aktivieren und irgendwo die Telefone abgezweigt werden 🤔
    iLike 2
    • Tyrone 18. September 2019 um 11:23 Uhr ·
      Ganz einfach: Kooperationen mit Mobilfunkanbietern, welche die Geräte pünktlich zugeliefert bekommen, damit sie pünktlich ab Freitag verkauft werden können.
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.