Home » Apple Watch » Apple Watch S7 hat keinen Diagnose-Port: Stattdessen Diagnostik per Drahtlosverbindung?

Apple Watch S7 hat keinen Diagnose-Port: Stattdessen Diagnostik per Drahtlosverbindung?

Apple Watch Series 7 - Apple

Die neue Apple Watch Series 7 besitzt keinen Diagnose-Port mehr. Den nutzten bis jetzt Mitarbeiter des Apple-Support, um Probleme mit einer Apple Watch zu untersuchen oder eine Wiederherstellung vorzunehmen. Stattdessen setzt die neue Watch wohl auf eine andere Technik.

Apples neue Apple Watch Series 7 besitzt keinen Diagnose-Port für interne Zwecke mehr. Bis jetzt waren alle Modelle der Apple Watch mit einem solchen Zugang ausgestattet, der aber zu jeder Zeit nur für Mitarbeiter von Apple im Apple Store oder bei Autorisierten Service Providern genutzt werden konnte und zwar unter Verwendung spezieller Ausrüstung.

Hierdurch konnte der Support Problemen mit einer Apple Watch auf den Grund kommen und eine defekte Uhr wieder in Schwung bringen, wenn das Problem nur softwareseitig bestand. Die neue Apple Watch Series 7 besitzt einen solchen Port nicht, wie nun unter anderem The Verge bestätigen konnte.

Neue Diagnose per drahtloser Verbindung

Die neue Apple Watch Series 7 ist allerdings statt eines Diagnose-Ports mit der Unterstützung eines 60,5 GHz-Datentransfermodus ausgestattet, wie wir in einer entsprechenden Meldung unter Berufung auf eine Einreichung bei der amerikanischen FCC berichtet hatten.

Dieser Transfer erfolgt zwar draht-, aber nicht kontaktlos, die Uhr wird viel mehr vermittels eines speziellen magnetischen Docks angebunden, das wiederum wohl nur Apple-Mitarbeitern zur Verfügung steht.

Da die neue Apple Watch Series 7 nach IP6X gegen Staub geschützt ist, wäre es möglich, dass der weggelassene Port dazu beiträgt, diese Schutzstufe möglich machen zu können.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail