Apple Watch für gesunde Lebensweise fast geschenkt: US-Versicherer startet Attain-Programm

Wer gesund lebt, erhält eine Apple Watch: Der US-Versicherungskonzern Aetna hat sein Attain-Programm gestartet. Damit erhalten Kunden eine Apple Watch praktisch gratis, müssen aber einiges dafür tun.

Der amerikanische Krankenversicherer Aetna hat nun sein Attain-Programm offiziell gestartet. Es beinhaltet die Möglichkeit, eine Apple Watch nahezu ohne Zuzahlung zu erhalten. Dafür muss der Kunde sich aber auch gesund verhalten: Kunden erhalten Tages- und Wochenziele, die sie erfüllen müssen. Neben dem Bewegungs-Tracking zählt auch die Schlafüberwachung zu den Komponenten des Programms, obgleich die Apple Watch hierfür noch gar nicht optimiert ist.

Auf den zweiten Blick doch einige Einschränkungen

Neben der Möglichkeit, durch viel Bewegung mehr Credits zu verdienen, die dann gegen Rabatte oder Sachleistungen eingetauscht werden können, erinnert die Attain-App die Kunden auch daran, Rezepte bei ihren Ärzten zu holen und ihre Impfungen aufzufrischen. Ein anderer Aspekt gibt allerdings schon zu denken: Das Programm hält Kunden auch dazu an, die günstigsten Behandlungsmöglichkeiten und Arztpraxen zu ermitteln, etwa wenn bestimmte Laboruntersuchungen oder ein MRT nötig werden.

Die Basisversion der Apple Watch, die Kunden gegen eine Aktivierungsgebühr von 15 Dollar zzgl. Steuern erhalten können, ist eine nicht mehr ganz zeitgemäße Apple Watch Series 3 38 mm. Wer zuvor verdiente Credits einlöst, kann das Modell upgraden. Wie viele Punkte er hierfür verbraucht, hängt von Alter, Gewicht und Geschlecht ab.

Die ganze Aktion wird von Apple und Aetna bereits seit 2016 vorbereitet, der Marktstart im Frühling 2019 war schon Anfang des Jahres angekündigt worden. Vergleichbare Aktionen für den deutschen Markt wird es wohl so schnell nicht geben, wenngleich es auch bei uns schon diverse Vergünstigungen auf Smartwatches gab, aber ohne so tief in die Gesundheitsprivatsphäre der Kunden einzugreifen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch für gesunde Lebensweise fast geschenkt: US-Versicherer startet Attain-Programm"

  1. fipiblitz 3. Mai 2019 um 11:41 Uhr ·
    Kostenlos = Daten
    iLike 10
  2. marcxx 3. Mai 2019 um 12:25 Uhr ·
    Die Androiden machen es umsonst und bekommen garnichts 🤭😂
    iLike 11
  3. Thorsten 3. Mai 2019 um 12:31 Uhr ·
    Bei den Amis gesunde Lebensweise/Ernährungsweise 🤣🤣🤣.
    iLike 4
    • Paule 5. Mai 2019 um 09:25 Uhr ·
      Warst du mal in Amerika?.
      iLike 1
  4. Jan Tenner 3. Mai 2019 um 13:25 Uhr ·
    Die Befürchtungen werden nach und nach wahr. Bald bekommst Du eine günstige Privatkrankenversicherung, wenn deine HealthApp alle Daten übermittelt, eine günstige KfZ-Versicherung, wenn dein Auto deine Fahrweise übermittelt und dann einen guten Job, wenn dein SocialCredit passt, wie in China. Wehret den Anfängen, hieß es. Wir sind schon mitten drin.
    iLike 10
    • Xorec 3. Mai 2019 um 14:44 Uhr ·
      Und genau dann müsste die Politik eingreifen, damit die Rechte der Bürger geschützt werden.
      iLike 8
    • LG TV 5. Mai 2019 um 16:01 Uhr ·
      Ist das wirklich so schlimm?
      iLike 1
  5. Jan 3. Mai 2019 um 13:49 Uhr ·
    Die Menschheit verblödet – unaufhaltsam.
    iLike 10
    • Paule 5. Mai 2019 um 09:29 Uhr ·
      In welcher Weise?
      iLike 1
  6. Apfelschorsch 6. Mai 2019 um 14:03 Uhr ·
    Die Menschheit ist das einzige was nicht auf diese Welt passt
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.