Apple verteilt Beta 1 von iOS 13.5.5 und iPadOS 13.5.5

Apple hat die erste Beta von iOS 13.5.5 für alle Entwickler bereitgestellt. diese neuen Testversionen können damit ab sofort geladen und installiert werden. sie dürften sich in der Hauptsache um die weitere Beseitigung von Sicherheitslücken kümmern. Zuvor hatte Apple bereits ein wichtiges Sicherheitsupdate für alle Nutzer der stabilen Versionen seiner Systeme veröffentlicht.

Apple gibt heute Abend die erste Beta von iOS 13.5.5 und iPadOS 13.5.5 für alle Entwickler frei. Damit können diese Testversionen ab sofort von allen Developern geladen und installiert werden, Voraussetzung hierfür ist, dass die entsprechenden Entwicklerprofile auf den Geräten installiert sind.

iOS 13.5.5 dürfte ein größeres Update sein, das vor allem auf die fortgesetzte Beseitigung von Sicherheitsproblemen abzielt. Zuvor hatte Apple bereits mit iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 eine gravierende Lücke in der Rechteverwaltung der Systeme geschlossen.

Noch keine weiteren Details über neue Beta bekannt

Apple hat noch keine weiteren Informationen darüber mit den Entwicklern geteilt, welche weiteren Änderungen die erste Beta von iOs 13.5.5 und iPadOS 13.5.5 mit sich bringen wird.

Eine Public Beta von iOS 13.5.5 und iPadOS 13.5.5 für die freiwilligen Tester dürfte Apple ebenfalls demnächst folgen lassen.

Bemerkt ihr Neuerungen oder Änderungen im Verhalten der Betas von iOS 13.5.5 und iPadOS 13.5.5? In den Kommentaren sammeln wir eure Eindrücke.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.