Apple repariert jetzt auch iPhones mit Akkus von Drittherstellern

Apple wird etwas großzügiger bei der Reparatur von iPHones, an denen sich bereits Dritte vergriffen hatten. Von nun an werden wohl auch Geräte repariert, die in einer nicht zertifizierten Werkstatt einen neuen Akku erhielten. Wir sind gespannt auf eure Erfahrungen.

Apple lockert offenbar seine strengen Vorgaben den Zustand von iPhones betreffend, die in einen Apple Store gebracht werden und eine Reparatur benötigen. Zuvor waren stets Geräte abgelehnt worden, denen von einer Werkstatt ein neuer _Akku verpasst worden war, die kein offizieller Apple-Partner war. Diese Weigerung geht mit der konsequenten Ablehnung Apples einher, das sogenannte „Recht auf Reparierbarkeit“ zuzulassen. Offiziell begründet Apple diese harte Politik stets mit Sicherheitsbedenken. Nun aber scheint man hier etwas rationaler zu agieren.

Auch iPhones mit Akku von Drittdienstleister werden repariert

apple Stores nehmen inzwischen wohl auch Geräte an, deren Akkus nicht von einem autorisierten Apple Service Provider getauscht worden sind, das berichtet eine französische Apple-Newsseite. Sie beruft sich dabei auf interne Unterlagen Apples, die ihr vorliegen sollen. Danach gelte die neue Regelung bereits seit Ende Februar.

Auch Geräte, bei denen der Drittakku selbst zu einem Problem geworden ist, sollen danach zum Preis eines Akkutauschs repariert und, sofern das nicht mehr möglich ist, sogar komplett getauscht werden. Damit wird Apple erneut ein  Stück offener für eine normale Reparaturkultur. Bis letztes Jahr wurden auch Reparaturen an Geräten abgelehnt, denen Drittwerkstätten einen neuen Bildschirm eingebaut hatten.

Falls ihr in nöächster Zeit ein iPhone zum Apple Store bringt, das einen nicht originalen Apple-Akku enthält, sind wir gespannt auf eure Erfahrungen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "Apple repariert jetzt auch iPhones mit Akkus von Drittherstellern"

  1. dornier217 6. März 2019 um 12:22 Uhr · Antworten
    2 Monate nach Einbau eines neuen Akkus noch 97%. Ich lade alle 2 bis 2 1/2 Tage…..schwach 👎🏻 iPhone 7
    iLike 3
    • Zero-Day 8. März 2019 um 06:56 Uhr · Antworten
      Nach fast 2 1/2 Monaten noch 99% – iPhone 7 Plus – lade jeden Tag (teilweise mehrmals) definitiv Poweruser
      iLike 0
  2. 101 6. März 2019 um 12:46 Uhr · Antworten
    Mein 7-er ist über 2 Jahre alt und ist aktuell bei 89% Akku-Kapazität. Finde ich sehr ordentlich! Allerdings lade ich nie bis 100%.
    iLike 2
  3. Thorsten 6. März 2019 um 12:54 Uhr · Antworten
    Ich werde bald den Akku tauschen lassen. iPhone 7 knapp ein Jahr alt 90% 😡.
    iLike 2
  4. Kevin 6. März 2019 um 13:04 Uhr · Antworten
    Ich glaube das mit den Akku Problemen liegt auch an der Software denn genau mit den iOS 12 Update und der Veröffentlichung des iPhone XS/Xs Max/XR hat es mit solchen Akku Problemen angefangen bei meinem iPhone X! Zufall🤔
    iLike 2
  5. Wolfgang D. 6. März 2019 um 13:57 Uhr · Antworten
    Ich hatte ein „refurbished“ Iphone vom Chinaimporteur gekauft, 99% Kapazität. Logisch, der konnte keine original Appleteile verbauen. Mit IOS 12 wurde beim Akku nur noch „Service“ angezeigt. Das wurde mir auch vom Apple Online Support nach Test bestätigt, und beim Termin an der Genius Bar wurde der Akku problemlos gewechselt, natürlich kostenpflichtig. Dabei wurde mir auf Nachfrage (irgendwas aufgefallen?) gesagt dass auch der Screen nicht original ist. Wenigstens hat Apple den nicht auch noch lahmgelegt, aber kann ja noch kommen. Es ist eine absolute Unverschämtheit, wenn Apple einwandfrei funktionierende Ersatzteile schlicht per Software für minderwertig erklärt. Ich nenne das freche Abzocke. Stellt euch mal vor, das wäre bei jedem PKW so. Original Leuchtmittel, Kraftstoff… Aber die Fangirls beklatschen ja alles, blind wie sie sind.
    iLike 4
    • Kevin 6. März 2019 um 14:09 Uhr · Antworten
      Ich bin auch ein großer Apple Fan aber ich „beklatsche“ auch nicht alles, das Softwareupdates dem Handy schadet ist mir auch aufgefallen, wenn du genauer wissen willst was musst du hier in den Kommentaren suchen da habe ich es nämlich genau beschrieben
      iLike 4
      • Wolfgang D. 6. März 2019 um 14:43 Uhr ·
        @Kevin Bleib mal lieber allein zu Haus, und lerne Lesen. Oder was um alles in der Welt, willst du mir mitteilen?
        iLike 4
      • Kevin 6. März 2019 um 15:12 Uhr ·
        Ich glaube du solltest lieber lesen lernen denn selbst der größte Idiot sollte merken was ich dir mitteilen wollte, 1. habe ich dir gesagt das man als Apple Fan nicht alles „beklatscht“ und 2. habe ich geschrieben dass mir aufgefallen ist das Software Updates den Handy schaden (in deinem Fall war es das die Software funktionierende Ersatzteile als minderwertig erklärt). Ich glaube du hast nicht verstanden das ich dir mitteilen wollte das Apple Fans nicht alles „beklatschen“ und Dir dann noch ein Beispiel gegeben habe was mir auch noch dazu eingefallen ist! Vielleicht hast du es jetzt kapiert wenn nicht kann ich dir nicht helfen
        iLike 5
      • Frank 6. März 2019 um 16:15 Uhr ·
        Du scheinst echt schwer von Begriff zu sein, oder? Fühlst du dich immer gleich angegriffen oder ist dein Selbstwertgefühl im Eimer?
        iLike 2
      • Frank 6. März 2019 um 16:16 Uhr ·
        Du scheinst echt schwer von Begriff zu sein, oder? Fühlst du dich immer gleich angegriffen oder ist dein Selbstwertgefühl im Eimer? An Wolfgang gerichtet
        iLike 1
      • Willi🍎 6. März 2019 um 17:23 Uhr ·
        Also wenn du Kevin meintest finde ich hat er nichts schlimmes getan, er hat einen Normalen Kommentar geschrieben und Wolfgang musste gleich auf Krawall gehen nur weil er ihn nicht gleich verstanden hat, allerdings hast du recht Kevin wirkt schnell gereizt aber manchmal kann ich ihn auch gut verstehen, hier haben beide nicht richtig gehandelt! Was mich aber ankotzt ist das man immer gleich beleidigen muss oder sich über Personen und Namen lustig macht, wenn man euch ernst nehmen soll solltet ihr damit aufhören!!!
        iLike 0
      • Kevin 6. März 2019 um 19:11 Uhr ·
        Warum fehlen hier Kommentare?!
        iLike 0
      • Wolfgang D. 6. März 2019 um 17:54 Uhr ·
        @Kevin und Frank Fangirls at it’s best. Ohne jedes Verständnis, oder Ahnung. Schönes Leben noch!
        iLike 0
      • Kevin 6. März 2019 um 18:05 Uhr ·
        Du hast doch kein Verständnis!!! Seh’s doch ein das du den Kommentar nicht verstanden hast, jedem kann sowas mal passieren! Und was du jetzt mit keine Ahnung meinst weiß ich auch nicht, wenn ich an meinem eigenen Handy merke das das Software Update dem Handy schadet habe ich doch Ahnung davon?! Und Frank hat sich garnicht dazu geäußert ob er ein Apple Fan ist oder nicht er hat sich nur über dein inakzeptables Verhalten beschwert! Ich wünsch dir noch ein schöneres Leben!!
        iLike 0
  6. Kevin 6. März 2019 um 15:13 Uhr · Antworten
    *aufgefallen ist
    iLike 0
  7. Septimus 7. März 2019 um 17:59 Uhr · Antworten
    Apple braucht Geld…😂
    iLike 0
  8. Avenger0815 8. März 2019 um 00:37 Uhr · Antworten
    Go Home Kevin.
    iLike 0
  9. Avenger0815 8. März 2019 um 00:39 Uhr · Antworten
    Go Home and Stau alone
    iLike 0