Apple plant Akku-Revolution

Sieht so aus, als ob Steve Jobs sein Ziel erreicht hat:

In seiner Biografie steht, dass er sich als Kind das Ziel gesetzt hat ein Unternehmen zu gründen, das nur so vor Kreativität sprudelt und über sein Dasein hinweg reicht.

Er hat es geschafft die Führungsetage seiner Firma mit kreativen arbeitslustigen Mitarbeitern auszustatten, die auch ohne ihn weiterdenken können.

Jetzt ist ein weiterer solcher Kreativblitze eingeschlagen, zumindest im Patentamt.

Apple ist bekannt dafür, sich innovative Gerüchte unter den Nagel zu reißen.

Das nächste Patent ist ein Entwurf, der ungefähr so aussieht:

20111226-203232.jpg

Damit kann man nicht viel anfangen, wenn man nicht weiß, dass es sich dabei um eine Zeichnung eines Akkus handelt.

Genau genommen ist es ein Wasserstoffakku, der höchst komplexe chemische Reaktionen(unter Nebenproduktion von Wasser(Hydro = Wasser)) sehr viel Strom herstellt.

Die britische Newswebsite daylimail.co.uk schätzt die Laufzeit des Wasserstoffakkus auf ca. eine Woche.


Damit wären viele Akkuprobleme gelöst und Apple wäre fein raus, da alle anderen Handyhersteller dort auf der Fußmatte ständen und diesen Akku haben wollten…

Natürlich ist die Erfindung in einer Vorentwicklungsphase und hat noch viel Forschung vor sich, bis sie in irgendeinem Smartphone landet, aber wer weiß ob wir nicht bis dahin eine neue mobile Stromquelle gefunden haben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apple plant Akku-Revolution"

  1. Patrick Wagner 30. Dezember 2011 um 18:57 Uhr ·
    Wow ne Woche am Stück Eden oder generell ipod Spielen!! das wäre der hammer bisher ist der Akku der einzige Kritikpunkt am ipod.Bis das aber eingebaut wird dauerts aber leider noch….
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.