Amazon Echo Flex vorbestellen: Alexa für 30 Euro in jedem Raum

Amazon Echo Flex

Der riesige Online-Versandhandel hat mittlerweile ein großes Portfolio an eigenen Geräten, welches ständig erweitert wird. Auch heute wird die Palette wieder größer und ein neues Produkt wird vorbestellbar.

Amazons neustes Produkt hört auf den Namen Echo Flex. Die sich im Namen widerspiegelnde Flexibilität ist auf jeden Fall gerechtfertigt. Der smarte Plug-in Lautsprecher kann damit Amazons Alexa in jeden beliebigen Raum mit Steckdose bringen. Per Sprachbefehl können die üblichen Daten wie auch vom Echo und seinen Kollegen abgefragt werden.

Ob die Temperatur angepasst oder die Wetterdaten abgefragt werden sollen, mit dem Echo Flex ist kein Echo oder Echo Dot in jedem Raum notwendig. Die integrierten USB-Anschlüsse sorgen dafür, dass man das Smartphone trotz „blockieren“ der Steckdose weiterhin bequem geladen werden kann. Ebenso kann an diese USB-Ports aber auch weiteres Zubehör, wie etwa ein Nachtlicht oder Bewegungssensor eingesteckt werden.

Amazon Echo Flex: Smartes Plug-in für die Steckdose

Ein weiteres Feature des Amazon Echo Flex ist die Gegensprechfunktion. Die gekoppelten Geräte können von Raum zu Raum als Sprachrohr genutzt werden, um miteinander zu sprechen. Über einen Aus-Schalter kann die Stromzufuhr zum integrierten Mikrofon ausgeschaltet und es damit inaktiv gesetzt werden. Mit dem smarten Stecker kann restlos jeder Raum mit Steckdose in eine Smart Home fähige Zone verwandelt werden. Für 29,99 Euro kann der Amazon Echo Flex ab sofort vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt dann um den 23. November.

*Bei den hier genutzten Links handelt es sich um Affiliate-Links, welche es uns ermöglichen eine kleine Provision pro Transaktion zu bekommen. Dadurch habt ihr als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit des WakeUp Media-Teams.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Laura Rockmann
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Amazon Echo Flex vorbestellen: Alexa für 30 Euro in jedem Raum"

  1. Andy echt 14. November 2019 um 19:37 Uhr · Antworten
    Meine ist heute schon gekommen….
    iLike 0
  2. msc 14. November 2019 um 19:46 Uhr · Antworten
    Den Sinn des Echo Flex habe ich noch nicht verstanden. Warum sollte ich nicht gleich einen Dot nehmen?
    iLike 5
    • Halb&Halb 14. November 2019 um 20:53 Uhr · Antworten
      Der Flex ist der reine Stecker für die Smart Home Aktivitäten. Zum Musik hören ist diese Kiste nix.
      iLike 0
  3. Catweazle 14. November 2019 um 21:47 Uhr · Antworten
    Kann man an ihn denn einen Bluetooth Lautsprecher koppeln?
    iLike 0
  4. Eggers1976 15. November 2019 um 20:41 Uhr · Antworten
    Ich bereue den Kauf, Soind ist scheiße und aussehen tut das Ding wie aus nem Yos Heft!
    iLike 0
    • Eggers1976 15. November 2019 um 20:42 Uhr · Antworten
      Ich bereue den Kauf, Soind ist scheiße und aussehen tut das Ding wie aus nem Yps Heft.
      iLike 0
      • Eggers1976 15. November 2019 um 20:44 Uhr ·
        Ich bereue den Kauf, Sound ist scheiße und aussehen tut das Ding wie aus nem Yps Heft.
        iLike 0
  5. Eggers1976 15. November 2019 um 20:44 Uhr · Antworten
    Ich bereue den Kauf, Sound ist scheiße und aussehen tut das Ding wie aus nem Yps Heft.
    iLike 0