Home » Hardware » AirTags besitzen U1-Chip: Präzise akustische, optische und Vibrationsführung zu verlorenen Objekten

AirTags besitzen U1-Chip: Präzise akustische, optische und Vibrationsführung zu verlorenen Objekten

Die AirTags besitzen einen U1-Chip.Dies verbessert die Auffindbarkeit der mit den Tags versehenen Gegenstände, sofern der Nutzer bereits ein iPhone hat, das über einen U1-Chip verfügt.

Es war zwar bereits vermutet worden, aber die AirTags (Affiliate-Link) besitzen einen U1-Chip. Dieser Ultrabreitband-Chip kann damit vielleicht nun endlich einmal zeigen, was er wirklich kann. Er spielt sein volles Potenzial erst in Zusammenarbeit mit einem anderen Gerät mit integriertem U1-Chip aus.

Apple setzt bei den AirTags auf eine Technik zur Auffindung der getaggten Gegenstände, die es „Precision Finding“ nennt. Diese Technik kommt nur im Zusammenspiel zweier Geräte mit U1-Chip zum Einsatz.

Mit AirTags versehene Objekte sollen präzise aufgespürt werden

Im iPhone ist der U1-Chip im iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sowie allen vier Modellen des iPhone 12 zu finden. Wer also ein iPhone ab dem iPhone 11 besitzt und einen AirTag einsetzt, kann von „Precision Finding“ profitieren. Hierbei wird der verlorene Gegenstand unter Nutzung verschiedener Datenquellen wie Kamera sowie Beschleunigungs- und Lagesensor des iPhones angepeilt. Der Nutzer wird dabei präzise mit akustischem und visuellem Feedback geführt. Auch Vibrationsfeedback wird zum Einsatz kommen.

Laut Apple sind die AirTags perfekt dazu geeignet, im eigenen Heim verlorene Objekte wiederzufinden. Bei einem Verlust außerhalb der eigenen vier Wände, kommt das Wo ist-Netzwerk zum Zug, das rund eine Milliarde Geräte weltweit auf Basis einer sicheren und anonymen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erreicht. Wie viel dies im Bedarfsall hilft, bleibt abzuwarten. Die AirTags können für Kunden in Deutschland für 35 Euro erworben werden. Hier findet ihr eine Übersicht aller Preise und Produktstarts der gestern vorgestellten Neuerungen.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "AirTags besitzen U1-Chip: Präzise akustische, optische und Vibrationsführung zu verlorenen Objekten"

  1. localhorst 21. April 2021 um 07:30 Uhr ·
    Was noch mal interessieren würde, ist ob die Apple Watch 6 – die ja auch einen U1 hat – mit bei der Suche unterstützen kann. Meine Frau hat z.B. eine AW6, aber ein iPhone XS Max ohne U1. Wenn das quasi die AW am Arm mir unterstützen würde, wäre das ja smart und sinnvoll.
    iLike 1
    • Ph0t0blitz 21. April 2021 um 09:13 Uhr ·
      Ist bei mir genauso, hoffentlich
      iLike 0
  2. f wir Pferd 21. April 2021 um 08:12 Uhr ·
    Wie lange hält die Batterie und wie werden sie aufgeladen?
    iLike 0
    • Mac89 21. April 2021 um 08:19 Uhr ·
      Laut  knapp 1 Jahr soweit ich gehört habe
      iLike 3
    • Mac89 21. April 2021 um 08:37 Uhr ·
      Bzw mit knopfzelle cr2032. Also nichts aufladen :)
      iLike 2
  3. CarstenB. 21. April 2021 um 09:17 Uhr ·
    Finde die Teile sehr interessant
    iLike 3
  4. Stromausfall 21. April 2021 um 11:08 Uhr ·
    Am geilsten ist die Preispolitik! Air Tag 35 Euro, Zubehör 1000 Euro! Apple macht alles richtig!
    iLike 5
  5. numsi100 21. April 2021 um 14:56 Uhr ·
    Laut App Store erfordert es mindestens ein iPhone 5 SE , 6 u.s.w. mit iOS 14.5 oder ab iPad Air 2 mit 14.5 . da Diese kein U1 Chip haben ,welche Funktion gehen denn verloren, und was kann das AIR Tag dann überhaupt noch. . Gibt es auch eine Meldung direkt ,wenn zum Beispiel ich den Gegenstand unterwegs verliere ,und etaußerhalb der Bluetooth Reichweite kommt, dass dann mein Iphone Eine Warnmeldung gibt. Mann der kann glaube ich auch sein Umfeld eingrenzen und wenn man sich draußen außer bewegt dann gibt es ein Signal. Interessant finde ich das schon ,aber wenn es nur optimal läuft mit einem neuen iPhone. Ich habe iPhone 8 und iPad vierte Generation ,dann werde ich es nicht kaufen ,wenn die Funktionalität zu stark eingeschränkt ist. Wer weiß mehr?
    iLike 0
    • Helmut 21. April 2021 um 15:41 Uhr ·
      Was. Ichs funktioniert ist diese Beschreibung mit dem Handy wohin man laufen muss um es zu finden. Das anpingen sollte klappen sowie das erkennen über die Wo ist App
      iLike 0
  6. insi 21. April 2021 um 16:07 Uhr ·
    Wie sind denn Maße?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.