AirPods Max: Leak deutet OverEar-Kopfhörer von Apple an

Beats Solo Pro Blau - Apple

Apples Premium-AirPods zeigen sich erstmals in Form von Leaks, die aus dem Code von iOS 14 stammen. Die neuen Top-AirPods sind damit wohl definitiv über das Stadium einer fixen Idee hinaus, zumal zuletzt auch schon erste Preise gehandelt wurden. Die Premium-AirPods werden wohl Eigenschaften von Beats SoloPro und AirPods Pro kombinieren.

Die Hinweise auf neue Premium-AirPods von Apple verdichten sich: Gerade veröffentlichte 9to5Mac einen Fund, den man im Code einer frühen Version von iOS 14 gemacht hat. Der stammt allerdings schon aus einer Version vom letzten Herbst, mithin also einer sehr frühen Version von iOS 14. Vor diesem Hintergrund ist der Leak der AirPods Max zu sehen, wenn wir die neuen AirPods einmal so nennen wollen.

AirPods Max Icons - 9to5Mac

AirPods Max Icons – 9to5Mac

Dabei wird es sich wohl um OverEar-Kopfhörer handeln, wie sie schon seit Jahren für Apples Lineup prophezeit werden, zuerst hatte der Analyst Ming-Chi Kuo die neuen Modelle angekündigt und er scheint Recht zu behalten, wenn auch mit einer gehörigen Verzögerung, denn mit einem Release wurde bereits für 2018 gerechnet.

AirPods Max irgendwann ab Herbst

Die Icons, die in iOS 14-Vorversionen gefunden wurden, deuten an, dass mit einem Release wohl nicht vor dem Start von iOS 14 im kommenden Herbst zu rechnen ist. Andererseits könnte eine Veröffentlichung auch später erfolgen. Die AirPods Max könnten in den beiden Farben Spacegrau / Schwarz und Weiß auf den Markt kommen, der Preis liegt möglicherweise bei 399 Dollar, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten.

Hinsichtlich der Features wird sowohl eine Aktive Geräuschunterdrückung nebst Transparenzmodus wie bei den AirPods Pro erwartet, bei einer OverEar-Konstruktion lässt sich dies noch besser realisieren, als auch eine AutoStopp/Start-Funktion der Wiedergabe, wie sie von den AirPods bekannt ist, die Beats-Kopfhörer sie aber nicht besitzen. Der H1-Chip für „Hey Siri“ ist ebenfalls ein gesetztes Feature. Ob der neue Premium-AirPods-Kopfhörer per Lightning-Kabel, drahtlos oder auf andere Weise geladen wird, muss sich noch zeigen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "AirPods Max: Leak deutet OverEar-Kopfhörer von Apple an"

  1. SirStephen 9. März 2020 um 16:55 Uhr ·
    Also wenn ich mich nicht täusche, haben meine Power Beats Pro ebenfalls die Funktion wenn ich sie rausnehme gehts auf Pause und beim Einsetzen startet es wieder … oder ist noch eine andere Start/Stopp Funktion gemeint ?
    iLike 0
  2. Tom 9. März 2020 um 17:13 Uhr ·
    Wow, ein Kopfhörersymbol…
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.