AirPods 3 mit Noise Cancelling noch im Herbst?

AirPods, Bild: Apple

Vier Wochen ist es her, dass Apple seine AirPods der zweiten Generation lanciert hat. Doch wie das eben so ist, tauchen jetzt schon Gerüchte zu den „AirPods 3“ auf, die sogar noch 2019 kommen könnten.

Berichtet hat dies heute Digitimes, wie immer unter Berufung auf Zulieferer Quellen. Die neuen AirPods sollen vor allem Noise Cancelling als Feature mit sich bringen. Fabriziert werden sollen die Stöpsel von denselben Fabrikanten der jetzigen AirPods, nämlich Inventec und Luxshare Precision.

Über besseren Sound oder gar Design Updates lesen wir indessen nichts.

Die Gerüchtelandschaft um AirPods 3

Berichte über Noise Cancelling AirPods sind nicht neu. Mark Gurman von Bloomberg prognostizierte ebensolche samt einem wasserdichten Gehäuse allerdings für 2020. OnLekas sprach ebenso wie Digitimes von einem Launch im Herbst, und sagte damals richtig voraus, dass im Frühling AirPods mit Wireless Charging daher kamen. Noise Cancelling sowie eine schwarze Farboption würden im Herbst nachziehen, so der Leaker.

Man möchte dem Bericht sehr gerne Glauben schenken, doch klingt es etwas zu früh. Das Zwischenprodukt mit dem H1 Chip und Hey Siri verliert irgendwie etwas an Sinn. Doch vielleicht sieht Apple die AirPods auch als Produkt an, das man ständig weiterentwickelt und nicht zwingend jedes Jahr mit einer rundum neuen Version aktualisiert.

Wir sind gespannt und halten euch up to date.

Seid ihr interessiert an Noise Cancelling AirPods? Oder schwarzen Modellen, oder wasserdichten Modellen?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

18 Kommentare zu dem Artikel "AirPods 3 mit Noise Cancelling noch im Herbst?"

  1. Friedhelm 24. April 2019 um 11:52 Uhr · Antworten
    Das würde aber ein schweres Geheule werden!
    iLike 8
    • SirPeoples 24. April 2019 um 12:04 Uhr · Antworten
      Ich würde mich auch beschweren. 229€ ausgegeben und halbes später wieder neue, sy das geht garnicht.
      iLike 12
    • MHT 24. April 2019 um 12:36 Uhr · Antworten
      Ich wäre einer der ersten
      iLike 3
  2. Mindno 24. April 2019 um 12:00 Uhr · Antworten
    Noise Cancelling wäre toll, würde ich holen, dann wären meine jetzigen AirPods 3 Jahre alt…
    iLike 13
  3. thewolf 24. April 2019 um 12:12 Uhr · Antworten
    Jap und die die 2te Generation geholt habe schauen in Dir Röhre
    iLike 8
    • Oldschool 24. April 2019 um 12:19 Uhr · Antworten
      …manchmal ist es wohl besser, wenn man etwas warten kann… ;)
      iLike 13
    • &394& 24. April 2019 um 14:19 Uhr · Antworten
      Mal angenommen du kaufst ein Auto. Bist du dann auch angepisst, wenn einen Monat später ein neueres Model rauskommt?
      iLike 1
      • Ady 24. April 2019 um 15:20 Uhr ·
        Wer die Fachpresse liest, weiß schon lange im Voraus, wann das nächste Modell bzw. Facelift eines Auto-Herstellers bevorsteht.
        iLike 5
  4. Maurice 24. April 2019 um 12:20 Uhr · Antworten
    Apple ist doch nicht doof, die werden die aktuellen AirPods weiter verkaufen und die neuen, dank neuem Feature, preislich weiter oben ansiedeln. 299,- für ANC und Wireless-Charging klingt für mich nach nem Plan 😎
    iLike 7
    • Maurice 24. April 2019 um 12:32 Uhr · Antworten
      …als AirPods Pro in schwarz 😉
      iLike 8
  5. macer 24. April 2019 um 12:32 Uhr · Antworten
    Aha. Dann warte ich natürlich noch bis Herbst
    iLike 1
  6. Instagram: Darkchild242 24. April 2019 um 12:38 Uhr · Antworten
    Habe gerade wieder die zweite Generation zurückgeschickt. Am rechten Ohr sind sie leider rausgerutscht. Echt schade! :(
    iLike 2
    • Tottie65 24. April 2019 um 13:01 Uhr · Antworten
      Warst du schon beim Ohrenarzt ?
      iLike 8
    • Maurice 24. April 2019 um 13:06 Uhr · Antworten
      Hast du keine iOhren, hast du keine iOhren 🤣 (sorry, musste grad sein)
      iLike 6
  7. neo70 24. April 2019 um 12:39 Uhr · Antworten
    Niemals!
    iLike 1
  8. Thom 24. April 2019 um 13:00 Uhr · Antworten
    Wieso regt ihr euch auf? Die „normale“ 2.Generation ist genauso teuer wie die erste. Der eigentliche Mehrwert ist das neue Ladecase, der neuere Chip wäre für mich kein echtes Kaufkriterium. Deshalb freue ich mich auf eine baldige 3. Generation und werde dann zuschlagen.
    iLike 7
  9. Tottie65 24. April 2019 um 13:01 Uhr · Antworten
    Warst du schon beim Ohrenarzt ?
    iLike 2
  10. Tiberium 24. April 2019 um 20:51 Uhr · Antworten
    Kosten dann gleich nochmal 50 € mehr 😂
    iLike 0