BREAKING: Neue AirPods mit H1 Chip, Hey Siri, Wireless Charging sind da

AirPods 2

Apple hat tatsächlich soeben neue AirPods auf den Markt gebracht. Alle Informationen jetzt gebündelt bei Apfelpage.de.

Und wir gehen in die dritte Runde der Serie „Apple überrascht mit neuer Hardware ohne Event“. Nachdem vorgestern bereits eine neues iPad Air sowie iPad mini das Licht der Welt erblickten, kamen gestern iMac und iMac Pro Spec Updates.

Was ist neu, was bleibt?

  • Selber Preis von 179 Euro mit altem Case
  • 229 Euro mit neuem Case
  • Ladecase kostet 89 Euro, wohl kompatibel mit alten AirPods
  • Neuer H1 Chip
  • Hey Siri
  • Wireless Charging Case
  • 50% mehr Akku bei Telefonaten
  • Wer heute bestellt, muss schnell sein. In manchen Ländern dauert die Lieferung schon bis nächste Woche

Apple bringt neue AirPods mit dem Wireless Charging Case, neuem H1 Chip, 50% mehr Akkulaufzeit bei Telefonaten und Hey Siri.

Die allgemein Laufzeit von 5 Stunden und 24 Stunden mit Case hat sich nicht verändert, doch bei Telefonaten sollen die Stöpsel nun laut Apple 3 Stunden durchhalten.

Die AirPods werden vom neuen Apple H1 Chip gesteuert und erkennen durch optische Sensoren und Beschleunigungssensoren, ob sie in deinem Ohr sind. Der H1 Chip leitet die Audiosignale automatisch weiter und aktiviert das Mikrofon – egal, ob du beide AirPods oder nur einen benutzt. Und wenn du telefonierst oder mit Siri sprichst, sorgen ein zusätzlicher Beschleunigungsmesser mit Spracherkennung und wellenbündelnde Mikrofone für weniger Außengeräusche und eine klarere Stimme.

Mit dem neuen Apple H1 Chip haben die AirPods eine schnellere und stabilere kabellose Verbindung zu deinen Geräten – bis zu 2x schneller, wenn du zwischen aktiven Geräten wechselst, und eine bis zu 1,5x schnellere Verbindung für Anrufe. Der H1 Chip ermöglicht außerdem Zugriff auf Siri nur mit deiner Stimme und bis zu 30 % weniger Latenz bei Games. Wenn du also spielst, Musik hörst oder Podcasts abspielst, ist der Sound jetzt noch besser.

Wie es aussieht, wurde das Design oder die Sound Qualität nicht verändert/verbessert. Der neue H1 Chip wird Hey Siri ermöglichen, ein Feature das schon lange in den Startlöchern war. Außerdem sorgt der neue Chip für wenige Latenz und eine schnellere Verbindung mit den Geräten.

Wie schnell das Wireless Charging Case auflädt, verrät Apple jedoch nicht. Die Rede ist von „schnellem Aufladen“.

Systemvoraussetzungen

  • iPhone, iPad und iPod touch Modelle mit iOS 12.2 oder neuer
  • Apple Watch Modelle mit watchOS 5.2 oder neuer
  • Mac Modelle mit macOS 10.14.4 oder neue

Auch Tim Cook hat zu den neuen AirPods getwittert. Wie es aussieht, hat er sein Social Media Game wirklich auf das nächste Level gebracht. Ob er wohl noch selber twittert?

***STORY DEVELOPING***

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

46 Kommentare zu dem Artikel "BREAKING: Neue AirPods mit H1 Chip, Hey Siri, Wireless Charging sind da"

  1. pascal 20. März 2019 um 13:43 Uhr ·
    Direkt gekauft, 229€ aber naja 😂
    iLike 8
    • Kevin 20. März 2019 um 14:18 Uhr ·
      Man kauft es ja nicht jeden Tag also ist es ja auch nicht so tragisch
      iLike 2
    • Wayne 20. März 2019 um 14:26 Uhr ·
      Die nächste Enttäuschung! Alte AirPods! Noch nicht einmal eine Farbänderung! Gibt nicht einen einzigen Grund die zu kaufen! Null!
      iLike 29
      • me&tedd 20. März 2019 um 15:28 Uhr ·
        Was gibt es schon wieder zu meckern? Erstmal rumgeheult, wann kommen die neuen AirPods? Jetzt sind sie da, aber wieder unzufrieden weil „pure Enttäuschung“.. man kann dir, lieber Wayne, nichts zurecht machen. Wie kannst du bloß auf diesem Planeten noch leben mit solchen Ansprüchen?
        iLike 15
      • Loftus Cheek 20. März 2019 um 15:33 Uhr ·
        Ich kann Wayne verstehen und Apple hat diese neuen Produkte ohne ein Event rausgebracht, weil sie selbst wusst, dass es eher peinlich wäre für solche kleine Erweiterung ein Event zu planen. Es ist und bleibt eine Enttäuschung. Keiner der die 1er hat wird auf die 2er wechseln.
        iLike 11
      • Kevin 20. März 2019 um 15:53 Uhr ·
        Naja das Event kommt ja noch und vielleicht wird da noch was dazu gesagt
        iLike 2
      • Wayne 21. März 2019 um 06:53 Uhr ·
        Deine Meinung in allen Ehren, aber welchen Grund gibt es deiner Meinung nach, die „neuen/alten AirPods“ zu kaufen? Selbst die Sound Qualität wurde nicht verbessert!
        iLike 1
    • asxyas 20. März 2019 um 18:08 Uhr ·
      Wo kann man die neuen Apple AirPods bestellen ?
      iLike 0
      • Kevin 20. März 2019 um 20:20 Uhr ·
        Apple Store
        iLike 1
  2. Lukas 20. März 2019 um 13:43 Uhr ·
    Was ich nicht ganz verstehe… In 5 Tagen ist Keynote. Warum bringt Apple jetzt Tag für Tag neue Produkte ganz ohne Ankündigung?
    iLike 26
    • Nicolas 20. März 2019 um 14:42 Uhr ·
      weil der fokus nur auf dem streamingdienst liegen soll :)
      iLike 3
    • WF 20. März 2019 um 15:20 Uhr ·
      Der älteste Trick im Buch: Keynote aufräumen. Kleinkram vorweg raushauen = mehr Zeit für spannende Dinge (wie einen neuen iPod touch 😂)
      iLike 3
    • Blub 20. März 2019 um 15:23 Uhr ·
      Warum sollte man solche Produkte ankündigen? Man sieht ja noch nicht mal das sie neu sind!
      iLike 2
      • WF 20. März 2019 um 15:28 Uhr ·
        Und? Hast du AirPods? Reicht die Akkulaufzeit? Ist dir Siri egal? Cool – behalte, was du hast. Wolltest du AirPods kaufen? Cool – dann mach, bekommst mehr Akkulaufzeit zum gleichen Preis (iirc) Hast du AirPods? Akkulaufzeit soll besser sein? Cool – gibt neue AirPods. Du willst, dass Leute, die dir theoretisch egal sein könnten, _sehen_, dass du „die neuen“ (und nicht etwa die alten) hast? Dann tust du mir leid.
        iLike 16
  3. Jodelbayer 20. März 2019 um 13:43 Uhr ·
    Ab wann kann man die „neuen“ AirPods kaufen, und was ist mit dem Preis. Grüße aus München, Jodelbayer
    iLike 3
  4. Marco 20. März 2019 um 13:44 Uhr ·
    Dann kommt sicher bald AirPower 😁
    iLike 5
  5. Papa 20. März 2019 um 13:46 Uhr ·
    50€ Aufpreis nur für das Qi Gehäuse 🤔
    iLike 11
    • Keno 20. März 2019 um 14:11 Uhr ·
      Artikel gelesen?
      iLike 1
      • AppleJuenger 20. März 2019 um 14:13 Uhr ·
        229€-179€=?
        iLike 18
      • Papa 20. März 2019 um 14:34 Uhr ·
        😂😂😂
        iLike 4
  6. AppleJuenger 20. März 2019 um 13:46 Uhr ·
    Morgen dann iPod und übermorgen kA iPhone SE2 oder Product Red Xs? Also präsentieren die am Dienstag nur neue Dienste, die es vielleicht in 5 Jahren nach Deutschland schaffen oder nie. Die aktuellen Apple News (Anno 2015) hierzulande beschränken sich ja auch auf das 5 Überschriften-Widget im Land der Internetausdrucker.
    iLike 4
  7. LAVAO 20. März 2019 um 13:56 Uhr ·
    Haben die denn auch Bluetooth 5.0?
    iLike 0
  8. Burhan 20. März 2019 um 14:02 Uhr ·
    Meine Airpods-1 funktionieren noch tadellos, ich warte erstmal.
    iLike 5
  9. Tony89 20. März 2019 um 14:11 Uhr ·
    Die Preiserhöhung ist einfach nicht gerechtfertigt
    iLike 3
    • Lensgo 20. März 2019 um 14:25 Uhr ·
      Du kannst ja auch die neuen AirPods ohne Qi-Case kaufen dann kosten sie „nur“ 179€
      iLike 2
  10. martin 20. März 2019 um 14:13 Uhr ·
    Wie wird sich das auf den Preis der ersten Generation auswirken ?
    iLike 0
  11. Catweazle 20. März 2019 um 14:13 Uhr ·
    Mal was ganz anderes. Bei den AirPods ist immer zu lesen: Live mithören, aber nirgends kann man da was ein oder ausschalten. Was soll das sein und wo findet man das? Kann mir das einer sagen?
    iLike 1
    • topfgeldjaeger 20. März 2019 um 14:22 Uhr ·
      Im iphone kontrollzentrum gibt es die option mit den airpods das iphone quasi zum Mikrofon zu machen.
      iLike 2
      • Catweazle 20. März 2019 um 15:07 Uhr ·
        Danke, endlich gefunden. Naja, eine lustige Spielerei.
        iLike 1
    • Lensgo 20. März 2019 um 14:24 Uhr ·
      Du kannst dieses Feature im Kontrollzentrum Aktivieren soweit ich weiß.
      iLike 0
  12. Lensgo 20. März 2019 um 14:25 Uhr ·
    Du kannst ja auch die neuen AirPods ohne Qi-Case kaufen dann kosten sie „nur“ 179€
    iLike 0
  13. Instagram: Darkchild242 20. März 2019 um 14:33 Uhr ·
    Das sind also die die Wow-Produkte seitens Herrn Cook propagierten Zeilen?! Wow, nicht! Und der Klang wird derselbe sein!?
    iLike 1
    • iPhone_User 20. März 2019 um 14:53 Uhr ·
      Das hast du schon bereits wo anders gepostet ^^
      iLike 6
  14. sticky_tape 20. März 2019 um 14:36 Uhr ·
    Leider keine Gesundheitsfunktionen auf die spekuliert wurde. Sehr schade. Dann tuen es die „alten“ doch noch eine Weile….
    iLike 1
  15. JohnnyHilon 20. März 2019 um 14:41 Uhr ·
    Also ich kaufe mir ganz sicher nicht die Aurpods 2 weil kabellos laden tue ich nicht und an der Akku Laufzeit hat sich auch nichts geändert.
    iLike 0
  16. Dan 20. März 2019 um 14:51 Uhr ·
    Wenn siri jetzt deutlich schneller startet dann bin ich zufrieden…
    iLike 0
  17. Catweazle 20. März 2019 um 15:12 Uhr ·
    Wenn ich sie mir in nächster Zeit kaufen sollte, dann aber nur, weil die Akkus meiner AirPods jetzt doch stark anfangen abzubauen. Aber bestimmt kaufe ich sie mir nicht mit dem neuen Case, da ich diesen Blödsinn mit drahtlosem laden weder bei den AirPods noch sonst wo brauche. Mein XR kann das zwar auch, aber eine Ladematte kaufe ich mir deshalb trotzdem nicht. Die muß ich doch sowieso an den Strom hängen. Auch kann ich dann während des Ladens sowieso nicht mit dem iPhone arbeiten, ohne den Vorgang zu unterbrechen. Ich bin halt in vielem konservativ und stolz drauf, hihi.
    iLike 0
  18. sabo 20. März 2019 um 15:18 Uhr ·
    Ab wann gibt es die neuen AirPods zu kaufen?
    iLike 0
  19. me&tedd 20. März 2019 um 15:28 Uhr ·
    Was gibt es schon wieder zu meckern? Erstmal rumgeheult, wann kommen die neuen AirPods? Jetzt sind sie da, aber wieder unzufrieden weil „pure Enttäuschung“.. man kann dir, lieber Wayne, nichts zurecht machen. Wie kannst du bloß auf diesem Planeten noch leben mit solchen Ansprüchen?
    iLike 3
  20. ithommy 20. März 2019 um 17:38 Uhr ·
    Warum soll man die den kaufen ? Akku ist doch immer das gleich , besser länger wie beim iPhone . Das ist doch alles es n dummes Geschwätz. Jedes mal werde die Menschen verseucht. Mit dummen Gerede besser schneller besser Display.
    iLike 0
    • ithommy 20. März 2019 um 19:18 Uhr ·
      Sorry meine Tastatur ist defekt. Darum die Grammatik Fehler 😳
      iLike 0
      • Kevin 20. März 2019 um 20:25 Uhr ·
        🤦‍♂️ich glaube nicht nur deine Tastatur ist kaputt, du kannst doch nicht ernsthaft den Akku Verbrauch eines Kopfhörers mit dem Akku Verbrauch eines iPhones vergleichen. Sachen werden immer weiter entwickelt, auch die Batterie!
        iLike 0
  21. asxyas 20. März 2019 um 18:07 Uhr ·
    Wo kann man die neuen Apple AirPods bestellen ?
    iLike 0
    • iPhone_User 21. März 2019 um 09:45 Uhr ·
      Bei Apple!
      iLike 1
  22. caush49 21. März 2019 um 13:32 Uhr ·
    frage: haben die neuen pods nun eine neue beschichtung bekommen, damit sie nicht so schnell rausrutschen??
    iLike 0
    • Lukas Gehrer 21. März 2019 um 13:34 Uhr ·
      Leider nein :/ Sind meines Wissens genau gleich vom außen her
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.