80-jährige Frau stürzt in ihrer Wohnung: Apple Watch ruft die Feuerwehr

Die Apple Watch einer 80 Jahre alten Frau in München alarmierte gestern Abend die Feuerwehr, nachdem die Besitzerin in ihrer Wohnung schwer gestürzt war. Die Uhr hatte auch noch ihren Sohn informiert.

Die Sturzerkennung der Apple Watch hat gestern einer Frau in München gute Dienste geleistet. Die 80-jährige Trägerin der Uhr war in ihrer Wohnung gestürzt und die Apple Watch hatte daraufhin die 112 angerufen. Der Mitarbeiter in der Leitstelle hörte bei diesem Anruf eine Ansage, die ihn über einen schweren Sturz informierte. Darin enthalten waren auch die Koordinaten der Besitzerin.

Frau blieb glücklicherweise unverletzt

Die Leitstelle konnte der Position eine Adresse zuordnen und schickte eine Ambulanz dort hin. Deren Besatzung fand die Wohnung allerdings verschlossen, weshalb die Feuerwehr nachgefordert werden musste, wie die Feuerwehr München in einer Pressemeldung erklärte. Diese öffnete dann die Wohnungstür gewaltsam.

Die Apple Watch hatte neben der Rettung auch den Sohn der Besitzerin informiert, dessen Nummer war als Notfallkontakt hinterlegt. Da die Besitzerin bei dem Sturz unverletzt blieb, wurde sie von den Rettern nur so lange betreut, bis der Sohn eingetroffen war.

Dies ist nicht der erste Vorfall, bei dem die Sturzerkennung der Apple Watch deren Besitzer geholfen hat. Auch die anderen Gesundheitsfunktionen der Uhr trugen in der Vergangenheit schon wiederholt dazu bei, die Nutzer der Smartwatch aus schwierigen Lagen zu befreien. Jüngste Neuerung hier ist das EKG-Feature, das Apple mit watchOS 5.2 nach Europa und hier auch Deutschland gebracht hat. Kurz nach dem Deutschlandstart konnte die EKG-App bereits einen Anwender auf Vorhofflimmern aufmerksam machen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

18 Kommentare zu dem Artikel "80-jährige Frau stürzt in ihrer Wohnung: Apple Watch ruft die Feuerwehr"

  1. Patrick76 15. April 2019 um 15:39 Uhr ·
    Warum hat Sie dann nicht die Tür aufgemacht? Naja; ev. Schock oder bewusstlos gewesen. Starke Uhr!
    iLike 18
  2. 15. April 2019 um 15:39 Uhr ·
    Nicht schlecht…kann wirklich hilfreich sein.
    iLike 16
  3. Wolfgang D. 15. April 2019 um 15:54 Uhr ·
    Super! Jetzt können die Betreiber von Pflegeeinrichtungen noch mehr Arbeitskräfte einsparen und ihren Gewinn steigern. Jeder sollte eine haben. Bekomme ich jetzt auch kostenlos eins der tollen Geräte von Apple, statt wie bisger tierisch viel Kohle dafür zu löhnen?
    iLike 4
    • Tobi 15. April 2019 um 16:54 Uhr ·
      Cry later
      iLike 23
    • iPhone_User 15. April 2019 um 17:21 Uhr ·
      Völliger und unqualifizierter Blödsinn Ihre Aussage. Ich hoffe Sie oder einer Ihren eventuell noch vorhandenen Angehörigen, kommen nie in so eine Situation ^^
      iLike 18
      • Wolfgang D. 15. April 2019 um 17:53 Uhr ·
        @iPhone_User „kommen nie in so eine Situation“ Solche Sprüche können ja nur von Leuten kommen, deren Gehirn durch diese Schleichwerbung weichgewaschen worden ist. Überteuerte Technik statt menschlicher Interaktion, z.B. durch normalen Funknotruf? Bei so einer Zukunftsaussicht mit Totalüberwachung möchte ich lieber schnell sterben. Aber bitte ohne medizinindustrielle Verwertung..
        iLike 2
      • Lucario 15. April 2019 um 19:31 Uhr ·
        Wenn Technik leben rettet, warum nicht?🤷🏻‍♂️
        iLike 6
      • Kevin 15. April 2019 um 21:38 Uhr ·
        @Wolfgang D. 🤦‍♂️…
        iLike 7
    • Drakenstorm 15. April 2019 um 22:09 Uhr ·
      Selten dämlicher Kommentar. Meine Tante ist vor kurzem im Garten aufgrund eines Hirnschlags umgefallen und mit dem Kopf auf den gepflasterten Gehweg geknallt. Nachdem sie aus der Ohnmacht erwacht war, robbte sie zu einer Gartenbank, um sich dort hochzuziehen – klappte aber nicht. Aufgrund ihrer Bemühungen bewegte sich die Gartenbank hin und her, was der Nachbar beobachten konnte, der meine Tante aber wegen eines Zaunes nicht direkt sehen konnte. Er ging hinüber und verständigte den Notarzt. Das hat ihr momentan das Leben gerettet. Der Notfallknopf des DRK hatte ihr hier nichts genützt, da sie nicht mehr in der Lage war, ihn zu drücken. Eine Apple-Watch hätte dieses Manko behoben.
      iLike 9
    • Stephan 15. April 2019 um 23:35 Uhr ·
      Warum müssen Pflegeeinrichtungen wegen der Uhr Arbeitskräfte einsparen? So ein Schwachsinn!
      iLike 7
  4. Ben 15. April 2019 um 15:57 Uhr ·
    Durch die Tatsache, dass ich vor kurzem meiner Freundin meine Apple Watch gegeben habe wissen wir, dass sie eine Herzrhythmusstörung hat. Dies wurde durch ihre Ärztin bestätigt und sie ist nun in Behandlung.
    iLike 38
  5. Thomas 15. April 2019 um 16:52 Uhr ·
    Ist doch toll das diese Watch sowas erkennt , ich möchte meine Apple Watch 4 nicht mehr missen es beruhigt etwas ersetzt aber keinen Arzt.
    iLike 7
  6. AlexCross805ive 15. April 2019 um 17:03 Uhr ·
    Versteh ich nicht ganz. Wird dann jedes Mal, wenn ich „aus Versehen“ hinfalle, auch der Notruf angerufen?
    iLike 1
    • Alpak 15. April 2019 um 17:13 Uhr ·
      Nein nur wenn du danach nicht mehr reagierst. ✌️
      iLike 7
    • Ich 15. April 2019 um 17:17 Uhr ·
      In dem hier verlinkten Original-Pressetext steht dazu: Info: Diese Smartwatchanwendung erkennt schwere Stürze und alarmiert nur dann selbstständig, wenn sich die Person über einen gewissen Zeitraum nicht bewegt oder nicht auf den Alarm der Uhr reagiert.
      iLike 7
  7. Alpak 15. April 2019 um 17:13 Uhr ·
    Nein nur wenn du danach nicht mehr reagierst. ✌️
    iLike 3
  8. Benjamin 16. April 2019 um 07:14 Uhr ·
    Die Feuerwehr? Eher den Notruf.
    iLike 0
  9. nicklas34 16. April 2019 um 10:03 Uhr ·
    Es werden vielleicht ein paar hundert Leben gerettet (insgesamt) aber der Hersteller wir mich 24h überwachen können.Wie ist mein Puls, wann erhöht sich dieser, welch festen Algorithmen habe ich, wie reagiere ich in bestimmten Situationen und vieles mehr.Apple wird rund um die Uhr sämtliche Herzdaten über euch bekommen!Mehr Überwachung geht nicht!
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.