2019-iPhones überraschend doch mit Apple Pencil-Unterstützung?

Apple Pencil 2 thumb

Unterstützen die neuen iPhones den Apple Pencil? Ein Feature, über das im Zusammenhang mit den erwarteten neuen Modellen bis jetzt noch nicht gesprochen wurde, wird heute erstmals ins Gespräch gebracht. Es sind jedoch einige Zweifel an dieser Möglichkeit angezeigt. Wärt ihr an einem neuen iPhone mehr interessiert, wenn es den Stift unterstützen würde?

Apples neue iPhones von 2019 werden den Apple Pencil unterstützen, das zumindest prophezeiten Analysten von Citi Research. Die Beobachter der amerikanischen Bankengruppe haben eine Liste erwarteter Eigenschaften  der neuen iPhones aufgestellt und auf ihr scheint auch ein Apple Pencil-Support auf. Nun hatte sich Citi schon zu früheren Gelegenheiten zu möglichen Neuerungen von Apple geäußert, zählt aber nicht zu den bekannten Quellen, die dies regelmäßig tun und eine gewisse Treffsicherheit unter Beweis stellen konnten. Tatsächlich spricht einiges für einen Apple Pencil-Support, aber erst frühestens im kommenden Jahr.

Apple Pencil könnte 2020 unterstützt werden

Gerüchte über eine Unterstützung des Apple Pencil am iPhone gab es in der Vergangenheit schon verschiedentlich, wie wir wiederholt berichtet hatten. Auch in unserem Apfelplausch haben wir der Frage, ob ein Apple Pencil-Support eine sinnvolle oder sinnlose Sache ist, eine recht ausgiebige Erörterung zuteil werden lassen. Erfüllt hat sich bis jetzt bekanntlich keins davon. Allerdings berichteten wir unlängst über eine Annahme, wonach das iPhone im kommenden Jahr das 120 Hz-Display erhalten  könnte, das Apple aktuell beim iPad Pro zum Einsatz bringt und dort ProMotion nennt. Es unterstützt die verringerte Latenz des neuen Apple Pencil und dies könnte, wenn es 2020 ins iPhone kommt, auch dort für einen Support des Apple Pencil sorgen. Die Gerüchte für 2019 sind somit mit einiger Skepsis zu betrachten.

Stand das Feature bei euch bislang auf der Wunschliste?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

21 Kommentare zu dem Artikel "2019-iPhones überraschend doch mit Apple Pencil-Unterstützung?"

  1. Angbay 31. Juli 2019 um 21:45 Uhr ·
    Würde mir gefallen.
    iLike 14
    • Unkreativlos 31. Juli 2019 um 22:22 Uhr ·
      Mir fallen nur wenige Situationen ein, wo ich einen Stift bei einem Smartphone als sinnvoll erachten würde. Vielleicht wenn man unterwegs mal eben schnell in einer markierten PDF etwas ändern möchte oder so. Aber selbst da ist es mMn unsinnig. Denn wenn ich den Stift dabei habe, dann habe ich auch das iPad dabei 🤷🏼‍♂️ Also nein, nicht wirklich sinnvoll aber in ganz seltenen Situationen vielleicht nice2have.
      iLike 14
  2. Kölner 31. Juli 2019 um 21:46 Uhr ·
    Finde ich unsinnig.
    iLike 25
    • Stein 31. Juli 2019 um 22:14 Uhr ·
      Einerseits schon anderer Seite warum nicht – ist glaube ich jetzt kein allzu großer Aufwand das einzurichten, bei den Kapazitäten von Apple. Andererseits ja hast du auch recht
      iLike 1
  3. TigerFL3 31. Juli 2019 um 22:29 Uhr ·
    Ist jetzt kein muss aber wenn ich am ipad grade arbeite und schnell was am Handy gucken muss würde ich es schon mal nutzen.
    iLike 6
  4. iPhoner 31. Juli 2019 um 23:10 Uhr ·
    Wenn der Pencil gut untergebracht werden kann, dann schon.
    iLike 2
    • Fabi 1. August 2019 um 11:01 Uhr ·
      Wie stellst du dir das vor?
      iLike 2
      • Loftus Cheek 1. August 2019 um 14:14 Uhr ·
        So eine kleine Schublade im iPhone 📲 😅
        iLike 2
  5. Cincinpif 31. Juli 2019 um 23:39 Uhr ·
    Apple Pencil Unterstützung wäre genial, ich nutze eh nur die großen iPhones die ja eigentlich auch kleine Notizbücher sind und habe immer mit dem Galaxy Note wegen des sPen geliebäugelt, das leider mit Android das falsche Betriebssystem hat. Würden die iPhones in Zukunft den Pencil unterstützen müsste ich nicht mehr neidisch zu Samsung rüberschielen.
    iLike 7
  6. DK50 1. August 2019 um 00:51 Uhr ·
    „nobody needs a stylus“
    iLike 21
  7. MrDrache333 1. August 2019 um 00:53 Uhr ·
    Tut mir leid, aber wie Steve Jobs schon sagte: „Who wants a Stylus. Nobody wants a Stylus“. Ich finde den Stift an den Galaxy Note modellen schon komplett unsinnig. Wenn ich was Schreiben oder Notieren will, dann nutze ich doch nicht solch einen winzigen Bildschirm…was kann man da großartig notieren. Nutze seit Anfang an ein iPad mit Pencil und will es nicht mehr missen. Kann mir das aber nicht ansatzweise bei einem iPhone vorstellen.
    iLike 6
  8. Terminator 1. August 2019 um 05:32 Uhr ·
    Fangen wir jetzt an wie bei Samsung mit den Quatsch
    iLike 7
  9. Terminator 1. August 2019 um 05:32 Uhr ·
    Fangen wir jetzt an wie bei Samsung mit dem Quatsch!!!!!!!!!
    iLike 2
    • RainerZufall 2. August 2019 um 01:05 Uhr ·
      Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere. 😜
      iLike 4
  10. xhase 1. August 2019 um 10:47 Uhr ·
    Absolut, Watch sollte das auch haben!
    iLike 7
    • Friedhelm 1. August 2019 um 13:07 Uhr ·
      Stimmt und den Pencil steckt man sich in den…..
      iLike 6
  11. xhase 1. August 2019 um 10:49 Uhr ·
    Watch sollte das auch haben! Wenn man mac oder PC fernsteuern möchte, dient dann als maus.
    iLike 3
  12. valuk 1. August 2019 um 14:17 Uhr ·
    iPhone Note ;))
    iLike 1
  13. jsk 1. August 2019 um 15:11 Uhr ·
    Der Apple Pencil ist mir ziemlich egal. Ich warte auf die Rückkehr von Touch-ID.
    iLike 2
  14. Nick 1. August 2019 um 15:34 Uhr ·
    Da fällt mir nur eines ein: https://www.youtube.com/watch?v=bQoDsNE9S9w B)
    iLike 1
  15. Fabsiiii 1. August 2019 um 16:02 Uhr ·
    Da wird sich Steve aber im Grabe umdrehen. Ich erinnere mich noch an 2007 wo er das erste iPhone vorgestellt hat und sich über Telefone/Handys mit Stylus lustig gemacht hat.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.