Windows 10: Gratis-Download noch immer möglich

Shortnews: Am Freitag endete das Ein-Jahr-Gratis-Angebot für Windows 10. Nutzer von Windows 7 und 8 können aber über eine Hintertür noch immer gratis an das Update kommen.

IMG_5325

Microsoft hat zwar für die breite Öffentlichkeit das Zeitfenster pünktlich geschlossen und verlangt nun offiziell 135 (Home-Version) beziehungsweise 279 Euro (Pro-Version) Euro dafür. Doch Nutzer der unterstützenden Technologien bekommen die Aktualisierung weiterhin gratis. Darauf weist Microsoft selbst auf einer Sonderseite hin:

For the general public, the free upgrade offer for Windows 10 ends on July 29. However, if you use assistive technologies, you can still get the free upgrade offer even after the general public deadline expires as Microsoft continues our efforts to improve the Windows 10 experience for people who use these technologies.

Der Grund: Microsoft will die Nutzererfahrung dieser Anwender-Gruppe auch in Zukunft noch verbessern und damit möglichst viele Menschen erreichen.

Die User müssen auf der Seite lediglich bestätigen, dass sie die unterstützenden Technologien verwenden. Ein Nachweis oder ähnliches ist aber nicht erforderlich. Unklar ist, wie lange dieser Umweg bestehen bleibt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

22 Kommentare zu dem Artikel "Windows 10: Gratis-Download noch immer möglich"

  1. Andi aus b am R. 1. August 2016 um 12:41 Uhr ·
    Wer braucht das schon?
    iLike 10
    • Kevin B. 1. August 2016 um 13:04 Uhr ·
      Ich hab es und es ist gut !
      iLike 19
    • Flo 1. August 2016 um 13:11 Uhr ·
      Und wer braucht solche Kommentare?
      iLike 10
    • ....::.... 1. August 2016 um 14:20 Uhr ·
      Oh, da ist wieder einer der vergessen hat, mit welchen Betriebssystem er angefangen hat.
      iLike 8
    • Heinz 1. August 2016 um 15:31 Uhr ·
      Ich hab es und die Oberfläche ist der größte Gau.
      iLike 3
      • Appfel467876 1. August 2016 um 19:56 Uhr ·
        Ja gut Heinz. Wenn die Oberfläche der grösste „Gau“ ist sind deine Computer Kenntnisse und Fähigkeiten zimmlich rudimentär.
        iLike 1
      • Holger 1. August 2016 um 21:44 Uhr ·
        „Größte“ mit „Gau“ zu kombinieren ist aber auch schon irgendwie der „größte größte“ AU…
        iLike 1
  2. Lacritoma 1. August 2016 um 13:17 Uhr ·
    Habe es auch net runtergelassen weil ich befürchte das mein Office Paket nicht mehr funktioniert! Habe die Nummer net mehr die das programm nach der Installation freischaltet ! Hat einer Erfahrung damit gemacht ?
    iLike 2
    • Lacritoma 1. August 2016 um 13:18 Uhr ·
      Ich meinte runtergeladen :-)
      iLike 0
    • Elia 1. August 2016 um 13:49 Uhr ·
      Du kannst das doch runterladen und auf DVD oder Festplatte speichern, dann hast du zumindest das Update noch kostenlos als BackUp quasi
      iLike 0
    • Onkel Sam 1. August 2016 um 13:52 Uhr ·
      Du kannst sowohl Office als auch Windows 10 mit dem key viewear von Microsoft auslesen ?
      iLike 3
    • Christopher 1. August 2016 um 14:19 Uhr ·
      Ich hab meine office serial auslesen lassen und nach dem update wieder eingegeben.
      iLike 0
    • Pddy 1. August 2016 um 16:07 Uhr ·
      Im Normalfall bleiben alle Programme installiert und eine erneute Aktivierung von Office etc ist nicht nötig. Aber wie von meinen Vorrednern bereits gesagt, du kannst auch sicherheitshalber vorher den key Auslesen ;)
      iLike 1
  3. MHT 1. August 2016 um 14:48 Uhr ·
    Also ich habe es gemacht, obwohl ich sehr zufrieden mit Win7 war. Ich bereue es nicht. Es scheint sogar das Win10 etwas besser läuft, vor allem beim Hoch- und Herunterfahren. Win10 wurde wie ein Update installiert, also kein Daten- bzw. Treiberverlust. Alles blieb. Unter meine Programme laufen alle auch auf Win10.
    iLike 1
  4. inu 1. August 2016 um 15:22 Uhr ·
    Windows10 kommt mir nicht ins Haus. Weder kostenpflichtig, noch gratis. Ich laß mir doch nicht vorschreiben, wie und womit meine Geräte funktionieren!
    iLike 7
    • Appfel467876 1. August 2016 um 19:58 Uhr ·
      Lieber Inu. Das ist doch ein unnötiger Kommentar. Behalt es doch einfach für dich dann können andere interessanteres schreiben
      iLike 5
  5. Crossbow 1. August 2016 um 17:05 Uhr ·
    Win 10 ist das beste Windows das es je gab! Und vorallem das sicherste Windows, das je je gab!
    iLike 3
  6. Seven of nine 1. August 2016 um 17:20 Uhr ·
    Einfach mal vor dem Upgrade von Win7 bzw. 8 auf Windows 10, eine extra Firewall z.b. Gdata Totalantivirus installieren und dann mal beobachten, was da ständig vor sich geht. Sehr interessant und lehrreich. Deshalb hab ich es sofort wieder deinstalliert! Meine Daten gehören mir ??
    iLike 4
    • IFön 1. August 2016 um 23:49 Uhr ·
      Erzähl doch bitte von deinen Erfahrungen, die du dabei gemacht hast, es würde mich interessieren.
      iLike 2
  7. Ixxi 2. August 2016 um 08:45 Uhr ·
    Wartet erst einmal ab. Bald kommt das erste größere Update für Win10. Dann ist Cortana dauerhaft aktiviert und kann nicht mehr ohne Reg-Hacks abgeschaltet werden. Ihr könnt dann eure Sorgen und Nöte direkt dem Mithörer bei M$ mitteilen. Hilfe und Support für alle Lebenslagen ;)
    iLike 0
  8. gresh 2. August 2016 um 09:24 Uhr ·
    Manche der Kommentare sind einfach fürchterlich, ich bin auch nicht mit allem einverstanden, was Microsoft so abliefert. Dennoch nutze ich Windows seit 3.11. Manche Versionen, wie z.b. 98, die erste oder ME haben mich an den Rand der Verzweiflung gebracht, sowie gefühlte hundert Neuinstallationen im Laufe der Jahre. Win 7 war meiner Meinung bisher das beste OS von Microsoft. Habe nun doch das kostenlose 10er Update mitgenommen und bin zufrieden. Habe auf meinem mittlerweile etwas betagten Rechner ein System, welches weniger Speicherplatz als Win 7 braucht, etwas agiler läuft und bisher keinerlei Probleme macht. Finde es wie gesagt okay, was MS abgeliefert hat. An die, die immer nur schlecht reden, setzt euch doch konstruktiv mit Win 10 auseinander , die meisten Probleme sitzten immer noch vor dem Bildschirm ?
    iLike 0
  9. Extremstopfer 2. August 2016 um 10:41 Uhr ·
    @Appfel467876,sowie dein Kentnisse in Deutscher Rechtschreibung ?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.