Home » Betriebssystem » Weitere Leaks: Fotos zeigen vermeintlichen iOS 7 Lockscreen

Weitere Leaks: Fotos zeigen vermeintlichen iOS 7 Lockscreen

Diesmal sind die Aufnahmen nicht verschwommen. Ganz im Gegenteil: Sie wirken ungewöhnlich scharf. Auf Twitter postete 9to5mac vermeintliche Leaks zu iOS 7.

Nachdem gestern bereits Bilder zum neuen Betriebssystem die Welt umreisten, wollen es diese ihren Vorgängern ganz gleich machen. Beide dürfen mit kritischen Blicken beleuchtet werden. Auf den aktuellen Fotos ist der Lockscreen zu erkennen. Echtheit vorausgesetzt, dann würde Apple das Design des Sliders ändern. Bei einer Code-Sperre gäbe es auch runde Eingabefelder.

9to5mac bezweifelt die Bilder und stempelt sie als „womöglich fake“ ab. Und ihr wisst ja: Auch der Jailbreak gibt Einiges her.

Wenn wir schon beim Thema sind: In Sachen iOS 7 gibt es noch eine offene Aussage von Trip Chowdhry. Der Analyst ist kein bekannter in der Apple Welt. Er ist der Meinung, dass Apple „aggressiv“ gegen Patentsverletzungen vorgeht. Jeder noch so kleine Konkurrent werde verklagt, „sobald er auch nur versucht, iOS 7 oder ein Teil davon zu kopieren“. Des Weiteren unterschreibt er die Aussagen Mark Gurmans über das Design des neuen Betriebssystems. Diese könnt ihr hier nachvollziehen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

33 Kommentare zu dem Artikel "Weitere Leaks: Fotos zeigen vermeintlichen iOS 7 Lockscreen"

  1. Rjbvggt 4. Juni 2013 um 20:58 Uhr ·
    Falls das keine Faks sind , finde ich das lockscreen zwar nicht schlecht jedoch finden ich die runden statt Quadraten Passwort Dinger nicht so schön.
    iLike 0
    • Cox 4. Juni 2013 um 22:27 Uhr ·
      Man sollte sich auch fragen, wieso die Bilder so schief aufgenommen wurden. Ist ja nicht so, dass das Bild ästhetisch wirken soll oder muss. Es soll lediglich glaubhafte Informationen liefen.
      iLike 0
  2. Peter Lustig 4. Juni 2013 um 20:59 Uhr ·
    Erinnert etwas an das Winterboard Theme „Ayecon“, nur, dass Ayecon etwas besser aussieht.
    iLike 0
  3. Onur 4. Juni 2013 um 21:02 Uhr ·
    Najaaaa… :-/
    iLike 0
  4. Mark 4. Juni 2013 um 21:03 Uhr ·
    Die Code Eingabe finde ich cool. Aber der slider nee der gefällt mir nicht
    iLike 0
  5. Tobi 4. Juni 2013 um 21:12 Uhr ·
    Falls der slider wirklich so aussehen sollte ist apple für mich gestorben ;)
    iLike 0
    • Dan 4. Juni 2013 um 22:17 Uhr ·
      :-D der slider… ich lach mich kaputt, die gestalten doch niemals son klapprigen lautstärkeregler…
      iLike 0
  6. name 4. Juni 2013 um 21:13 Uhr ·
    Da fehlt in den Bildern der Akkustatus… Das hieße dann: Fake
    iLike 0
    • Hallo? 4. Juni 2013 um 21:27 Uhr ·
      Wegen eines sliders?
      iLike 0
      • Sebastian 4. Juni 2013 um 21:34 Uhr ·
        Anscheinend ja! Man schreibt ja auch Kommentare um wenigstens hier etwas Aufmerksamkeit zu bekommen… Wieso dann nicht wegen eines sliders ;)
        iLike 0
      • name 4. Juni 2013 um 21:59 Uhr ·
        oben in der statusleiste fehlt der Akkubalken, welcher seit iPhoneOS dabei war und garantiert nicht weg fällt
        iLike 0
    • RS 4. Juni 2013 um 22:00 Uhr ·
      Hmm ja merkwürdig Uhrzeit und Akku fehlt. Ist wohl ein Fake
      iLike 0
      • name 4. Juni 2013 um 22:01 Uhr ·
        immerhin wenigstens einer hat mich verstanden
        iLike 0
  7. Tuhg 4. Juni 2013 um 21:36 Uhr ·
    Slider erinnert an die Lautstärkenregler
    iLike 0
  8. -m1- 4. Juni 2013 um 21:55 Uhr ·
    Alles nur „Konzepte“ die Wahrheit sehen wir nächste Woche.
    iLike 0
  9. Dominik 4. Juni 2013 um 22:02 Uhr ·
    Ja mal andere frage wenn es einen Finger pront gibt gibt es ja auch keinen Lock Screen Appel muss für dich nicht sterben du musst nur auf einen Finger Print hoffen und ein neues IPhone kaufen
    iLike 0
  10. Sushi 4. Juni 2013 um 22:21 Uhr ·
    Hatte zwar noch nie ein iPhone und mag das iOS echt nicht, aber trotzden bin ich sehr daran interessiert was sich beim iOS 7 so alles ändert :) Bin gespannt. Halte die Fotos für Fakes. In der Mitte ist mir die freie Fläche zu gross… jeder OS Entwickler würde irgend etwas daraus machen und nicht so leer lassen. Wenn es schon nach langer Zeit die grosse erste Veränderung vom iOS ist, dann wird es sicherlich nicht so aussehen. Bei Android 4.2.2 hat sich der Lockscreeb massiv verändert, also wird Apple da auch etwas massiv verändern (nicht kopieren, keine Angst bin nichz einer der mit solchen Vorwürfen um sich wirft :) )
    iLike 0
  11. Marcus 4. Juni 2013 um 22:21 Uhr ·
    Och ne, ich mochte schon immer den lockscreen bei iOS der hat was in sich. aber wenn es tatsächlich so hässlich wird wie auf dem foto dann werde ich das update nicht machen.
    iLike 0
  12. R-Line CC 4. Juni 2013 um 22:26 Uhr ·
    Es sind reine Spekulationen und ich gehe von einem Fake aus. Abwarten Freunde, die WWDC ist bald und dann werden wir schlauer sein .
    iLike 0
  13. CHKU 4. Juni 2013 um 23:00 Uhr ·
    Finde ich sehr hässlich! Das Konzept oder das Gerücht, welches runde Buttons zeigte, würde mich eher ansprechen. Und nun ja, der Slider kann sich schon ändern, doch sollte nicht so billig wie auf diesen Bildern sein.
    iLike 0
  14. M.B. 5. Juni 2013 um 00:14 Uhr ·
    Ganz ehrlich, wer solche Aussagen trifft wie „Falls der slider wirklich so aussehen sollte ist apple für mich gestorben“ der hat doch gelitten ! Es ist doch nur ein Lockscreen, was soll der schon besonders können als, der Name sagt es schon, den Bildschirm zu entsperren ? Und ob da jetzt ein Viereck, Kreis, Parallelogramm oder was es sonst noch für Formen gibt verwendet wird, ändert doch nichts an der eigentlich Funktion !
    iLike 0
  15. Stefan 5. Juni 2013 um 13:19 Uhr ·
    100% Fake. Die Akkuanzeige fehlt in der oberen, rechten Ecke.
    iLike 0
    • M.B. 5. Juni 2013 um 14:07 Uhr ·
      Wieso muss es deshalb ein Fake sein ? Wenn es z.B. in der Entwicklerumgebung läuft kann man solche Anzeigen auch ausblenden. Aber wie wäre es, wenn einfach gewartet wird bis Apple das neue iOS 7 offiziell vorstellt.
      iLike 0
      • name 5. Juni 2013 um 16:12 Uhr ·
        aber dann lässt man die Signalstärke für WLAN und Mobilfunk drin???
        iLike 0
      • M.B. 5. Juni 2013 um 16:57 Uhr ·
        Nochmal…es ist kein offizielles Bild. Dennoch ist nicht gesagt das es ein Fake sein muss, nur weil hier ein paar Anzeigen nicht vorhanden sind. Als Entwickler kann man das Handy in einen bestimmten Modus bringen, in welchem man dann wiederrum gewisse Sachen ein- und ausblenden kann. Als Beispiel : Bei Android kann fast jeder Nutzer die Entwickler-Umgebung aktivieren und dort kann man z.B. sämtliche Raster von einzelnen Apps anzeigen, Symbole wegblenden, Prozessortakt einblenden lassen usw. Warum soll das bei iOS nicht auch möglich sein ?
        iLike 0
      • Name 5. Juni 2013 um 21:12 Uhr ·
        Das geht bei iOS (leider) nicht. Theoretisch erst durch einen Jailbreak. Selbst als Entwickler kann man nicht Systemsdateien ändern.
        iLike 0
      • Thomas Hofer 6. Juni 2013 um 23:46 Uhr ·
        Die Zeit feht dann auch oben in der Mitte wenn man zum Code Slide betätigt…
        iLike 0
  16. Smarti 5. Juni 2013 um 13:30 Uhr ·
    das sieht alles sehr stark nach android aus. diese konzepte werden immer besser und es ist mehr als eine bestätigung für das beste os, android…
    iLike 0
  17. Stefan 5. Juni 2013 um 14:09 Uhr ·
    Da ändert sich nur das Aussehen?!? Eine wahre Entwicklung wäre z. B. ein Fingerabdruckscan der das iPhone entsperrt. Ob das jetzt runde oder eckige Knöpfe zum entsperren sind ist mir eigentlich relativ egal.
    iLike 0
    • M.B. 5. Juni 2013 um 18:17 Uhr ·
      Ich glaube nicht das ein Fingerprintsensor kommen wird. So eine Komponente nimmt doch urst viel Platz weg, siehe Notebooks die damit ausgestattet sind. Es gibt soviele andere Möglichkeiten sein Handy entsprechend zu entsperren bzw. vor Fremdzugriff zu schützen. z.B. Face to unlock (Gesichtserkennung), bestimmte Fingergesten die z.B. ein Muster zeichnen, PIN-Code-Abfrage usw.
      iLike 0
    • Smarti 7. Juni 2013 um 00:09 Uhr ·
      Fingerprint gabs schon vor Jahren bei Android :-) das ist mal was wahres.
      iLike 0
  18. Devox 5. Juni 2013 um 18:59 Uhr ·
    Billiger Volume Slider als „Unlock-Slider“, Runde, dem CI völlig entgegenstehende Leerstellen für den Code, und ein in FULL CAPS gehaltener Hinweis „ENTER PASSCODE“… Auf allen Flächen (dem Anschein nach) ein grauer hell-dunkel Verlauf… Hm… entweder hat Jonathan Ive einen schweren Hirnschlag erlitten, oder es ist ein Fake, gestaltet von einem Menschen ohne jedes Gespür für Ästhetik.
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Insider: Alle iOS 7 Leaks sind falsch! | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.